ForumKamiq
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Kamiq
  6. Erfahrungen Infotainment Amundsen (MIB3, MJ 2021), Skoda Soundsystem, Skoda connect

Erfahrungen Infotainment Amundsen (MIB3, MJ 2021), Skoda Soundsystem, Skoda connect

Skoda Kamiq NW
Themenstarteram 24. November 2020 um 18:09

Hallo zusammen,

ich habe mal meine Erfahrungen mit der neuen Version des Infotainments Amundsen zusammengefasst und würde mich über Rückmeldungen freuen, ob es euch ähnlich geht oder ihr für das ein oder andere eine Lösung habt:

Soundsystem mangelhaft (war mit MIB2, MJ 2020, besser), es fehlt insbes. erheblich an Bassleistung (Reklamation bis jetzt erfolglos)

 

Car Play und Android Auto funktionieren beide einwandfrei kabellos!

 

Car Play:

+ es wird das ganze Display für Google Maps genutzt

- Keine BT Verbindung zum Telefon, wenn Car Play verbunden

+ Siri funktioniert gut

 

Navigation (Skoda):

+ genaue online Verkehrsdaten

- POI entlang der Route nicht einstellbar (trotz entsprechender Menüeinstellung), z.B. Anzeige Ladepunkte obwohl Benziner

- POIs nicht sehr aktuell, tlw. Restaurants die schon seit über 1 Jahr geschlossen sind

+ Anzeige der Karte im Tacho auch wenn Car Play benutzt wird

- Geschwindigkeitsbegrenzungen werden nicht im Tacho, sondern nur rechts oben im Infotainment angezeigt, also ziemlich außerhalb der Sichtweite des Fahrers

 

 

Medien:

- z. T. fehlende MP3 Tags, wie z.B. Genre (USB Stick funktioniert in anderen Autos einwandfrei)

- Wiedergabe wird nicht immer fortgesetzt, sondern beginnt nach "Zündung ein" wieder von vorne (nicht immer reproduzierbar, scheint zufallsgetriggert)

- Zufallsmodus mal auf Album begrenzt, mal auf Ordner (Systematik noch nicht erkannt)

- Bei Benutzung von USB-Stick und BT kommt er total durcheinander (würde erwarten, er macht dort weiter, wo er aufgehört hat)

- Beim Fehlersuchen mit dem Skodahändler, hängte sich das System komplett auf: Reset notwendig

 

Einstellungen: Was wo eingestellt wird gleich einem Videospiel

- Systematik Fehlanzeige (Menü, Home, Benutzer nicht logisch)

Sprachsteuerung: Schlichtweg ein Witz (scheint im kompletten Konzern so zu sein), am besten ist die Rückmeldung man möge doch bitte das Display des Infotainments benutzen

 

DAB: funktioniert gut, dass aber 6 riesige Senderlogos angezeigt werden, anstatt z.B. 12 (2-zeilig) ist Schade

 

- Profil kann nicht mit Schlüssel verbunden werden, d.h. Profilwechsel nur manuell möglich

- Hauptbenutzter-PIN: wird sie nicht gespeichert, muss sie nach jedem Start erneut eingegeben werden, wird sie gespeichert kommt permanent die Meldung, dass der Hauptbenutzer nicht geschützt ist. (keine Verknüpfung mit Schlüssel)

 

Uhr:

- Uhrumstellung (So/Wi) nur manuell

- Bei ausgeschalteter Zündung bleibt Uhr im Infotainment stehen !!!

 

Skoda connect

- App stürzt häufig ab

- zeigt falsche Werte bzgl. Entsperrt etc ,

- Parkposition oft erst nach mehrmaliger Aktualisierung

- Nutzung unter Win10 am PC: keine Möglichkeit Ziele zum Auto zu übertragen

- IOS: Beim Senden ans Auto muss Namen eingegeben werden (keine Vorbesetzung z. B. Hotel xy), beim Empfang im Auto muss Name erneut eingegeben werden (während der Fahrt(!) denn es dauert ja ein bisschen bis die Übertragung läuft)

 

My Skoda (wird ab Dez.20 nicht mehr gepflegt)

- Parkposition wird nicht angezeigt

- MySkoda Widgets sind völlig nutzlos

+ interaktive Bedienungsanleitung

Mein Skoda Verkäufer ist sehr bemüht zu helfen, die Antworten die er von Skoda erhält, sind aber zum größten Teil nutzlos.

Grüße

Stefan

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. November 2020 um 18:09

Hallo zusammen,

ich habe mal meine Erfahrungen mit der neuen Version des Infotainments Amundsen zusammengefasst und würde mich über Rückmeldungen freuen, ob es euch ähnlich geht oder ihr für das ein oder andere eine Lösung habt:

Soundsystem mangelhaft (war mit MIB2, MJ 2020, besser), es fehlt insbes. erheblich an Bassleistung (Reklamation bis jetzt erfolglos)

 

Car Play und Android Auto funktionieren beide einwandfrei kabellos!

 

Car Play:

+ es wird das ganze Display für Google Maps genutzt

- Keine BT Verbindung zum Telefon, wenn Car Play verbunden

+ Siri funktioniert gut

 

Navigation (Skoda):

+ genaue online Verkehrsdaten

- POI entlang der Route nicht einstellbar (trotz entsprechender Menüeinstellung), z.B. Anzeige Ladepunkte obwohl Benziner

- POIs nicht sehr aktuell, tlw. Restaurants die schon seit über 1 Jahr geschlossen sind

+ Anzeige der Karte im Tacho auch wenn Car Play benutzt wird

- Geschwindigkeitsbegrenzungen werden nicht im Tacho, sondern nur rechts oben im Infotainment angezeigt, also ziemlich außerhalb der Sichtweite des Fahrers

 

 

Medien:

- z. T. fehlende MP3 Tags, wie z.B. Genre (USB Stick funktioniert in anderen Autos einwandfrei)

- Wiedergabe wird nicht immer fortgesetzt, sondern beginnt nach "Zündung ein" wieder von vorne (nicht immer reproduzierbar, scheint zufallsgetriggert)

- Zufallsmodus mal auf Album begrenzt, mal auf Ordner (Systematik noch nicht erkannt)

- Bei Benutzung von USB-Stick und BT kommt er total durcheinander (würde erwarten, er macht dort weiter, wo er aufgehört hat)

- Beim Fehlersuchen mit dem Skodahändler, hängte sich das System komplett auf: Reset notwendig

 

Einstellungen: Was wo eingestellt wird gleich einem Videospiel

- Systematik Fehlanzeige (Menü, Home, Benutzer nicht logisch)

Sprachsteuerung: Schlichtweg ein Witz (scheint im kompletten Konzern so zu sein), am besten ist die Rückmeldung man möge doch bitte das Display des Infotainments benutzen

 

DAB: funktioniert gut, dass aber 6 riesige Senderlogos angezeigt werden, anstatt z.B. 12 (2-zeilig) ist Schade

 

- Profil kann nicht mit Schlüssel verbunden werden, d.h. Profilwechsel nur manuell möglich

- Hauptbenutzter-PIN: wird sie nicht gespeichert, muss sie nach jedem Start erneut eingegeben werden, wird sie gespeichert kommt permanent die Meldung, dass der Hauptbenutzer nicht geschützt ist. (keine Verknüpfung mit Schlüssel)

 

Uhr:

- Uhrumstellung (So/Wi) nur manuell

- Bei ausgeschalteter Zündung bleibt Uhr im Infotainment stehen !!!

 

Skoda connect

- App stürzt häufig ab

- zeigt falsche Werte bzgl. Entsperrt etc ,

- Parkposition oft erst nach mehrmaliger Aktualisierung

- Nutzung unter Win10 am PC: keine Möglichkeit Ziele zum Auto zu übertragen

- IOS: Beim Senden ans Auto muss Namen eingegeben werden (keine Vorbesetzung z. B. Hotel xy), beim Empfang im Auto muss Name erneut eingegeben werden (während der Fahrt(!) denn es dauert ja ein bisschen bis die Übertragung läuft)

 

My Skoda (wird ab Dez.20 nicht mehr gepflegt)

- Parkposition wird nicht angezeigt

- MySkoda Widgets sind völlig nutzlos

+ interaktive Bedienungsanleitung

Mein Skoda Verkäufer ist sehr bemüht zu helfen, die Antworten die er von Skoda erhält, sind aber zum größten Teil nutzlos.

Grüße

Stefan

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

@StefanFlorian schrieb am 24. November 2020 um 18:09:40 Uhr:

Medien:

- z. T. fehlende MP3 Tags, wie z.B. Genre (USB Stick funktioniert in anderen Autos einwandfrei)

- Wiedergabe wird nicht immer fortgesetzt, sondern beginnt nach "Zündung ein" wieder von vorne (nicht immer reproduzierbar, scheint zufallsgetriggert)

- Zufallsmodus mal auf Album begrenzt, mal auf Ordner (Systematik noch nicht erkannt)

- Bei Benutzung von USB-Stick und BT kommt er total durcheinander (würde erwarten, er macht dort weiter, wo er aufgehört hat)

- Beim Fehlersuchen mit dem Skodahändler, hängte sich das System komplett auf: Reset notwendig

Schau mal hier. Du bist nicht allein.:D

Zitat:

Soundsystem mangelhaft (war mit MIB2, MJ 2020, besser), es fehlt insbes. erheblich an Bassleistung (Reklamation bis jetzt erfolglos)

Wurde zum neuen Modelljahr von MIB2 auf MIB3 umgestellt?

Zitat:

@Philange schrieb am 26. November 2020 um 19:26:43 Uhr:

Zitat:

Soundsystem mangelhaft (war mit MIB2, MJ 2020, besser), es fehlt insbes. erheblich an Bassleistung (Reklamation bis jetzt erfolglos)

Wurde zum neuen Modelljahr von MIB2 auf MIB3 umgestellt?

Der Kamiq wurde grundsätzlich schon mit MIB3 ausgeliefert.

Ich fand den Klang des Standardsystems jetzt nicht so übel. Da war ich von Ford und Opel anderes gewohnt. An den Klang des Karoq kommt es nicht ganz ran, aber es klingt jetzt nicht schlecht.

Care Connect und Infotainment Online funktioniert nicht. Obwohl ich als Hauptnutzer angemeldet bin und diese Dienste alle aktiviert sind (Häkchen ), kann ich Dienste wie Nachrichten, Tankstellen und soweiter nicht auf dem Amundsen Bildschirm finden !!

Wenn ich Online Dienste wie die Traffic App ( Geisterfahrer), Wetter App usw. runterladen will, kommt jedesmal eine Error Fehlermeldung.

Oder auch Synchronisation der Dienste funktioniert einfach nicht.

Dabei habe ich beide Dinge,also Care Connect u. Infotainm. Online als Paket geordert.

Woran liegt es. Habe den Wagen erst seit ein paar Tagen.

Bei mir ging es eine Woche nach dem kauf von ganz alleine. Kam immer wieder Server Fehler, fahnde die Funktionen aber nicht so wichtig deswegen hatte ich nix rum probiert. Auf einmal war da eine Erde oben am Bildschirm rand und seit dem geht es. Vielleicht auch einfach mal ein paar Tage warten.

Themenstarteram 25. Februar 2021 um 15:17

Das Freigeben durch Skoda dauerte bei mir 2..3 Tage nach Übergabe. Voraussetzung für das Funktionieren war auch eine Anmeldung im Auto UND am PC bzw. App MyŠKODA

Zitat:

@Override1981 schrieb am 25. Februar 2021 um 13:49:53 Uhr:

Bei mir ging es eine Woche nach dem kauf von ganz alleine. Kam immer wieder Server Fehler, fahnde die Funktionen aber nicht so wichtig deswegen hatte ich nix rum probiert. Auf einmal war da eine Erde oben am Bildschirm rand und seit dem geht es. Vielleicht auch einfach mal ein paar Tage warten.

Habe am PC skoda connect.com aufgerufen; habe dort im shop die Dienste skoda connect Infotainment online gelistet und musste diese Dienste aktivieren . Danach im Auto nochmals versucht, diese zu installieren.

Bei der Traffic und Wetter App hats geklappt; nur die Nachrichten und Kalender App wollten nicht !!

Werde diese Tage mehrmals noch probieren.

Habe jetzt auch auf dem Bildschirm beide Apps abgebildet.

Nur Care Connect und deren Dienste machen Probleme. Wie erkennt man, dass z.B. Tankstellen und Parkplätze im Infotainment zu erkennen sind ?

Themenstarteram 25. Februar 2021 um 18:53

Wie erkennt man, dass z.B. Tankstellen und Parkplätze im Infotainment zu erkennen sind ?

 

Was meinst du damit?

POI Klassen auswählen und die werden im Navi auch angezeigt (sind allerdings nicht gerade aktuell)

Hallo Zusammen,

wenn ich diese Erfahrungen hier so lese, wird mir ganz anders ??

Ich habe seit Dienstag, 23.02. meinen neuen Skoda Kamiq - „Monte Carlo“ und bin eigentlich total begeistert. Habe vorher 12 Jahre einen VW Passat Lim. 2.0 TDI DPF DSG Highline gefahren.

Aber mir machen jetzt die technischen Spielereien im Neuen schon etwas Sorgen. Da ist bei mir z. B. gestern früh das Infotainment ausgefallen. Nach ca. 1 Minute ist es wieder neu „hochgefahren“. Heute früh beim Einparken hat sich die Rückfahrkamera ausgeschaltet. Konnte sie erst wieder aktiv, als ich den Rückwärtsgang erneut eingestellt habe.

Was wird noch kommen?!??

Immerhin kostet das gute Stück rund 35T€ ??

Ich habe mich zwar für Leasing entschieden, was die Dinge mit Reklamationen etwas einfacher macht, aber das macht es auch nicht besser. ??

Ich habe heute mal ein „Logbuch“ angefangen, wonach alles dokumentieren werde, was da so passiert.

Sollte es Überhand nehmen und es in Werkstattbesuchen gipfeln, bekommt der Händler das Auto zurück.

Hoffentlich passiert das nicht. Finde den roten Mini-SUV-Flitzer ganz ok ??

Hallo!

Weiß jemand, ob beim Business-Paket auch das Soundsystem mit 10 Boxen möglich ist?

Danke!

Man schaue in die Preisliste und finde folgendes:

Zitat:

Digitales Kombiinstrument 10,2" (virtuelles Cockpit; nicht in Verbindung mit

Infotainmentsystem Swing oder ŠKODA Soundsystem

und was ist Bestandteil des Business-Pakets?

Ja....natürlich das digitale Kombiinstrument.

Beantwortet das deine Frage?

Zitat:

@ktown schrieb am 25. März 2021 um 08:03:59 Uhr:

Man schaue in die Preisliste und finde folgendes:

Zitat:

@ktown schrieb am 25. März 2021 um 08:03:59 Uhr:

Zitat:

Digitales Kombiinstrument 10,2" (virtuelles Cockpit; nicht in Verbindung mit

Infotainmentsystem Swing oder ŠKODA Soundsystem

und was ist Bestandteil des Business-Pakets?

Ja....natürlich das digitale Kombiinstrument.

Beantwortet das deine Frage?

Nein, weil es nur das ist, was mir auch die Preisliste sagt.

Im Konfigurator habe ich den von uns gewünschten MC zusammengestellt und konnte beides aufnehmen.

Zum Preisvergleich habe ich dann vier Vermittlerseiten (meinauto, carwow, neuwagen24 und carworld24) den Wagen konfiguriert und bei zwei der Seiten den Hinweis bekommen, dass die gewünschten Ausstattungen nicht miteinander kombinierbar seien.

Abschließend habe ich gerade zweimal einen Kamiq einfach "durchgeklickt" und sowohl Soundsystem, als auch Business-Paket inkl. virtuellem Cockpit ausgewählt: keine Fehlermeldung.

Konfiguration 1
Konfiguration 2

Ich möchte wissen, ob jemand das "Business inkl. Digitales Kombiinstrument" und das "ŠKODA Soundsystem mit zehn Lautsprechern und Subwoofer im Kofferraum" bestellt und auch so bekommen hat!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Kamiq
  6. Erfahrungen Infotainment Amundsen (MIB3, MJ 2021), Skoda Soundsystem, Skoda connect