ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Eisenmann Stufe 3 - Ein Tag später

Eisenmann Stufe 3 - Ein Tag später

Themenstarteram 20. April 2004 um 21:16

Hi Jungs.

Danke für die Antworten. Habe den ESD Stufe 3 von Eisenmann jetzt einen Tag drauf auf meinem TT Quattro 165 kW. Hört sich schon etwas dumpfer an. Aber im Stand wie der Original. Haut mich echt nicht vom Hocker. Werde mal abwarten bis er sich ausgebrannt hat. Bin wohl wahrscheinlich zu voreilig. Um auf die Antworten zurückzukommen: Ja es ist ein Stufe 3, da auf dem ESD ein Typenschild drauf ist wo SS (Supersound Stufe 3) lt. Sport Wheels eingestanzt ist. Der ESD wurde lt. Anleitung von mir montiert (Fehler ausgeschlossen, ist ja auch nichts dabei). Ich vergleiche den Sound immer mit meinem Vorgängerauto, dem Golf III VR 6 Syncro mit Remus Endschalldämpfer und offenem JR Luftfilter. Der offene Luftfilter hat den VR 6 um das doppelte lauter gemacht. Ich habe beim TT den Original Luftfilter (wegen dem anfälligen Luftmassenmesser). Ist schon der dritte Luftmassenmesser und ich möchte nicht nochmal einen neuen. Beim VR 6 ging er auch schon kaputt, was nur auf den offenen Luftfilter zuzückzuführen war. Eine leichte Soundverbesserung erwarte ich mir von einer K&N Filtermatte. Ein offener Luftfilter kommt wie gesagt für mich nicht in Frage. Auch kein Mittelschalldämpfer Ersatzrohr. Meine Erfahrungen mit 5 Autos zuvor sind diese: Der Sound passt irgendwann vielleicht mal, aber das Auto geht im Originalzustand auf alle Fälle besser. Denn wenn das ganze Zeug legal ist, warum baut man solche Sachen bei solchen Sportfahrzeugen nicht gleich ein ? Die von Audi sind auch nicht blöd. Das wird schon einen Grund haben. Auf alle Fälle versuche ich jetzt die Filtermatte und lasse mal ein wenig Zeit verstreichen. An den Sound meines ehemaligen VR 6 kommt er wahrscheinlich nie ran. Der Sound war wirklich brachial und im ganzen Landkreis einmalig. Nichtsdestotrotz kann ich unterscheiden ob zwischen Original und Eisenmann Welten liegen oder ob der Unterschied kaum hörbar ist, wie bei mir. Aber ich warte jetzt mal ab, da sich nach einem Tag schon was getan hat und dann rede ich weiter. Beim Anbau fragte ich mich aber schon, warum ich 542 Euro für ein paar Dezibel mehr ausgebe, die man kaum hört. Wie gesagt: mal abwarten

Grüße an alle TT Fans

Ähnliche Themen
34 Antworten

Mit dem Ersatzrohr ist wirklich so eine Sache.

Allerding brauchst Du zum richtigen Leistungs entfalten beim Wagen mit Turbo nicht so viel Staudruck wie bei einem Sauger (VR 6)

Gruß Glen

P.S. Wenn es nach dem Motto "Lärm = Leistung"

gehen würde, dann währe das wohl hier der Himmel auf Erden. ( 300 PS = 150 Db) Währe doch geil...!

Hi Chef...Ich hab auch nen Eisenmann drauf,4-Rohr-Ausführung auf meinem 180Ps-TT.Hört sich super an.Aber auch nur weil's die 4Rohr ist,denn da kannst dir deinen Ton selber einstellen. :-)

Und Die Anlage ab Kat hat ca.1000Teuros gekostet. Glaube dass sich das bei dir nicht arg verbessern wird,so Leid es mir tut.

Zu deinem VR6 sag ich nur Probier den TT V6 mit ner Eisenmannanlage....dann bist wieder der King in deinem Landkreis.

Gruss Edo

Also leider Gottes verstehe ich die Welt nicht wirklich - oder Ihr habt alle was an den Ohren.

Meine Stufe 2 brüllte selbst nach dem Einbau im Stand richtig mächtig. Wer das nicht von einer Serienanlage unterschieden kriegt sollte besser mal zum Ohrenarzt.

Bist Du Dir ganz sicher das Du eine Stufe 3 hast?

Stufe 1 entspricht genau dem was Du schreibst. Hatte die ja selber mal.

Gruss

Höhr dir doch mal mein Soundfile in der Garage an. Es kommt zwar nicht rüber was da abgeht, aber es ist bei weitem nicht original! :-)

An einen Golf VR6 kommt er von der Lautstärke nicht ran. Aber seien wir mal Ehrlich. Wollen wir Golf VR6 Sound im TT? Ich nicht. TT 225 PS mit Stufe 3 ist bisschen leiser aber Dumpfer. Also bei mir mal.

am 21. April 2004 um 11:35

Hallo, ich habe Morgen einen Termin bei Sport Wheels und bekomme dort den ESD von Eisenmann Stufe 3 ( SS ) eingebaut. Ich werde dann berichten wie es so ist. Ich habe einen Coupe 165 kw Bj.2002.

Wisst Ihr was mich an der "Info" des Mechanikers noch verwundert? Das der überhaupt sagt das die Anlage nur unwesentlich lauter ist.

Ich war bei SAT und die haben mir strikt von der Stufe 3 abgeraten weil die einfach auf Dauer nicht tragbar ist. Fahre hin und wieder Langstrecke.

Da hätte ich Aspirin mitnehmen müssen sagten die.

Also ist es Stufe 2 geworden. Und die ist schon mächtig laut. Die blubbert und bollert das es nur eine wahre Freude ist.

Gruss

Hallo, habe den Thread auf der Startseite gesehen, vielleicht darf ich hier auch was schreiben :)

Ich würde in jedem Fall warten bis die Anlage eingefahren ist, er wird definitiv noch um einiges lauter, war bisher bei jedem meiner Autos so.

Kann es sein das dein MSD original ist ? Wenn ja wird das der Grund sein wieso er nicht ganz so laut ist wie erhofft.

Ich würde mir dann einfach das MSD Ersatzrohr bestellen (von Bastuck ist es nicht ganz so teuer, bei gleicher Qualität), einfach zum probieren (Wenn der TT dann schlechter geht, machste eben den originalen wieder drauf)

mfg

ave

P.S. Der ESD macht nur den Klang, die anderen Schalldämpfer (bzw. deren nicht-vorhandensein) die Lautstärke :) )

@Avery:

Ich habe den normalen Mittelschalldämpfer in meinem TT.

Bei der Stufe 2 alleine brauchst Du überhaupt nicht warten bis Sound kommt. Die ist potentiell schon da. Wesentlich lauter als der normale Pott.

Keine Frage.

Bei der Stufe 1 würden alle diese Informationen wie die Faust aufs Auge passen.

Stufe 2 ist schon im Lieferzustand brüllend laut.

Stufe 3 fast nicht zu ertragen. Da braucht man ein dickes Fell.

Irgendwie habe ich das Gefühl das die Werkstatt "Kontrolator" eine Stufe 1 verbaut hat.

Bei Eisenmann muss man immer sagen was man will. Sagt man nur das man Sound will gibts Stufe 1. Will man mehr Sound gibts Stufe 2, will man Krachsound der Extraklasse, dann gibts Stufe 3 mit der Info wo man den eintragen lassen kann.

Aber das muss eben immer gesagt werden.

Ohne Info = Stufe 1 - und da passen die Aussagen alle drauf, wie die Faust aufs Auge.

Da musste in der Tat ein wenig fahren damit Sound entsteht der sich absetzt.

Dauert aber schon.

Im Vergleich: Stufe 2 ist im kalten Zustand wesentlich bulliger und satter als Stufe 1 im warmen Zustand.

Gruss

Ich hab die Stufe 3 ohne MSD. Der Mittleschalld. ist so nötig ( für den Sound) wie ein Kropf.

Nicht zu ertragen und so extrem laut ist er nicht. Das hängt glaub ich von der Einstellung des Fahrers ab...

hmmm ich warte nun schon seit dem 7. April auf den Eisenmann Stufe 3 von Sport Wheels. Wie lange hat es bei euch gedauert bis er da war? Ich kanns nicht erwarten das Teil endlich in meinen Händen zu halten ;)

Bei Sat damals 2 Wochen - kam schneller als erwartet.

Für meine damalige Stufe 1 (über Audi Zentrum) keine Woche.

Gruss

bei mir waren´s auch knapp mehr wie 2-3 wochen. genau an dem tag als ich gedacht habe dass es wohl mal langsam zeit wird stand die bei mir daheim im flur und hat mich in empfang genommen... :-)

OK, eine Woche gebe ich Ihnen noch. Die bei Sports Wheels scheinen ja im Frühjahrs Tuning Stress zu sein :)

ja, das gefühl hatte ich auch als ich diese woche bei denen angerufen habe. da hatten die sogar um 5 nach 12 alle hände voll zu tun...! war am schluss dieses forum zuviel werbung für die netten jungens?! ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Eisenmann Stufe 3 - Ein Tag später