ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Einflutige Auspuffanlage für 325i ;)

Einflutige Auspuffanlage für 325i ;)

BMW 3er E46
Themenstarteram 26. Juli 2013 um 10:41

Hallo an alle E46 Fahrer!

Da ich jemand bin, der Understatement echt witzig findet und bereits mit dem Gedanken spielt hinten ein 316i auf meinen 325i zu kleben, kam mir auch schonmal der Gedanke die Auspuffanlage zu "tarnen".

Da der 325i relativ bald eh einen neuen Puff braucht wollte ich mal fragen ob es vernünftige unauffällige, einflutige Püffe gibt, die weder auffällig sind noch irgendwie besonders fett. Diese sollten natürlich die Leistung nicht einschränken und auch nicht unbezahlbar sein und gut halten, also richtig dimensioniert sein. Ich kenne mich leider nicht soo gut damit aus. Einen Auspuff ausgewechselt habe ich allerdings schon einmal, wenn auch nicht bei einem E46.

Soundtechnisch reicht mir standardsound, bzw. der Motorensound des R6 ist mir eh am liebsten ;)

Wenn so etwas möglich ist, bzw. unmöglich, würde ich gerne wissen warum usw. und was ich beachten muss und wie viel ich kalkulieren muss für einen neuen Puff ;)

Dankeschön schon einmal für eure Mühen!

Beste Antwort im Thema

Ich finde Understatement ja auch nicht schlecht.

Aber ich finde die zwei kleinen Endrohre bei den 6-Zylindern doch ganz schick und nicht übertrieben oder so. Ich würde es einfach so lassen.

Und mal ganz ehrlich. Sowas macht doch nur dann richtig Spaß, wenn das Auto auch wirklich sehr viel Leistung hat. 192 PS sind in der heutigen Zeit leider nicht mehr viel. Ob da jetzt ein oder zwei Rohre drunter hängen fällt da doch gar niemandem auf.

Zum eigentlichen Thema: Supersport hat doch immer sehr viele Endrohrvarianten im Angebot. So war es zumindest früher. Schau doch da einfach mal.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

dann empfehle ich dir eine auspuffanlage von imasaf.

wollte auch einen kernigeren sound, aber kein dauerendes gebrumme alla sportauspuff.

unter dem aspekt ist imasaf genau das richtige!!

ok, mein 320i hat zwar eine zweiflutige anlage, dennoch ist das auf die einflutigen zu übertragen.

die endrohre des endschalldämpfers von imasaf gibt es in der standardausführung, oder mit chromblenden. die chromeblenden sind vom durchmesser 5mm größer als origignal!

passgenauigkeit ist super, hab nichts verändern müssen. auspuffpaste für die rohrverbindungen ist pflicht!

hier ein soundfile meines 320ci mit der imasaf erstausrüsterqualität auspuffanlage (vor-, mittel- und endschalldämpfer von imasaf)

IMASAF

Themenstarteram 26. Juli 2013 um 19:51

Hey,

das Ganze hört sich ja schon nicht schlecht an. Nur ist jetzt das Problem, ich finde keinen einflutigen Anlagen von imasaf für den 325i.

halt, wir machen da einen fehler^^

du hast einen 325?

keinen 328?

Zitat:

Original geschrieben von playboypunk

halt, wir machen da einen fehler^^

du hast einen 325?

keinen 328?

ich denke du verstehst nicht was er will, er will EIN Endrohr....

Themenstarteram 26. Juli 2013 um 20:00

@playboypunk:

Jup, habe allerdings nirgendwo 328i geschrieben ;)

@Tils Nils:

Ja, "EIN" Endrohr.

es gibt einmal die zweiflutige, für 320i 170ps und 325.

dann gibt es die "einflutige", das wäre diese hier: LINK

wenn du sagst eine einflutige zu haben, dann hast du auch einen der motoren wo du einflutige past. also irgendwas stimmt nicht.

325i und einflutig - that's not fit^^

looooooool.

er will ein endrohr?

das habe ich tatsächlich missverstanden!

Themenstarteram 26. Juli 2013 um 21:55

Also wie jetzt, das Ganze geht nicht oder?

Deine Grammatik ist irgendwie total verwirrend. Ich verstehe es, wenn eine einflutige Typbedingt nicht passt, dass war ja auch ein Teil der Frage. Nur heißt einflutig jetzt auch, dass die Anlage ein Endrohr hat? Ich hatte ja bereits bemerkt, dass ich mich mit dem Thema nicht so gut auskenne, deswegen frage ich ja auch. ;)

nein, haben immer zwei endrohre^^

was spricht dagegen, nur die endrohre wegzukürzen und dafür eine art y-stück "verkehrt" rum (da die meisten ja von 1 auf 2-rohr haben wollen) anzuschweißen. sollte doch für n schmalen taler drin sein?

mfg

@Gany22 und playboypunk:

Ihr redet total aneinander vorbei, kann das sein?

Gany22 hat einen 325i mit zwei Endrohren, möchte aber, wohl aus Understatement-Gründen, nur ein Endrohr haben.

Ob das mit dem Y-Stück zulässig ist kann ich nicht sagen, würde es aber eher bezweifeln. Es darf mich aber gerne jemand berichtigen. :)

Themenstarteram 27. Juli 2013 um 13:03

So eine Idee kam mir bereits auch, allerdings will ich auch keinen riesigen Aufwand betreiben.

Das Thema ist einfach, ich will im Grunde nicht irgendwas verschandeln, da eine neue Auspuffanlage auch nicht soo billig ist, vor allem eine etwas schönere Edelstahlanlage verbastelt man sehr ungerne. Ich kann das selbst einfach schwer abschätzen, wie aufwendig das Ganze ist.

Eine andere Idee wäre ein Rohr im 90° Winkel zur Seite zu leiten und wie bei den Diesel Modellen die Öffnung nach unten zu richten. Dadurch wäre optisch nur noch ein Rohr vorhanden (vielleicht etwas anders ausrichten, so dass es mittig sitzt) aber die Funktion der zwei Rohre problemlos gegeben. Ob es bei so etwas Probleme gibt wage ich jetzt mal zu bezweifeln, trotzdem werde ich bevor ich soetwas mache erst einmal rückfragen.

Schau doch mal bei ebay nachm gut erhaltenen Original endtopf, dann Schweiß dir 2 nach unten gebogene endrohre dran, anschließend noch ein 318d Emblem drauf und fertig.

Oder bestehst du auf ein Rohr?

Themenstarteram 27. Juli 2013 um 13:21

Also die Idee finde ich nicht schlecht, aber ein Diesellogo ist dann doch etwas weit gegriffen finde ich ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Einflutige Auspuffanlage für 325i ;)