ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Einbauanleitung Eibach Anti-Roll-Kit

Einbauanleitung Eibach Anti-Roll-Kit

Themenstarteram 6. Februar 2005 um 14:01

Hallo, ich hab mir den Anti-Roll-kit gebraucht gekauft, es fehlen jedoch einige Schrauben und auch die Einbauanleitung, ich hab es schon im Golf 3 Forum versucht aber da konnte mir keiner helfen aber beim Zweier íst der gleiche Kit drin wie beim Dreier. Hat jemand die Einbauanleitung? Oder hat den Kit verbaut und Fotos von der Hinterachse weil ich mir da nicht so schlüssig bin. Bei Eibach.de gibts bloß das Gutachten, da steht nur drin wie in Einbauanleitung beschrieben einbauen, toll!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Außen reichen neue Koppelstangen von VW oder ausm Zubehör. Da der Stabi ja dicker ist wird das schon entsprechend hart.

Hinten bleibt nur Eibach übrig ...

 

Bollo

Themenstarteram 7. Februar 2005 um 18:58

Habe jetzt die POWERFLEX PU-Lager bei MLK-Tuning einzeln gesehen, werd die für die Kopplelstangen denk ich noch bestellen, habe die Befürchtung, dass die Orginalen Gummis mit dem Stabi nicht fertig werden. Die Koppelstangen vom Vorgänger sind noch dran und die Gummis sehen alles andere als in Ordnung aus. Die PU-Lager kosten halt auch fast wieder 70 €! Mal schauen was die orginalen bei VW kosten!

Die sind nicht wirklich teuer bei VW.

Powerflex-Buchsen für 70 Euro? Sind die beim Volker Timm (timms-autoteile) nicht wesentlich günstiger?

Viel Spaß, falls Du versuchst den Eibach Stabi in PU-Buchsen für den Serienstabi zu würgen ... Das ist schon bei den originalen weicheren Koppelstangen nicht ohne.

 

Bollo

Themenstarteram 8. Februar 2005 um 14:03

Bei Timms kostet eine Buchse 10,74 €. Ich brauche ja sechs, zwei für Koppelstange-Stabi, und noch zweimal zwei für Koppelstange-Rahmen, also auch wieder 65 € und es steht noch dabei nur für Golf 2, was ich aber net versteh, vielleicht ruf ich dort mal an.

Bei Bonrath kostet der Stabi-PU-Buchsen Kit 75 €, da sind aber auch noch die Lager für den Stabi dabei, dafür habe ich ja gleich gar keine Verwendung.

Ich habe auch schon gemerkt dass die Kopplestangen ziemlich stramm auf dem Stabi sitzen, aber des muss dann halt gehen! :)

Timm hat noch nichts für den Golf 3 im Programm, der spezialisiert sich nunmal auf die älteren Fahrzeuge.

Würd ich mir nicht die großen Gedanken drum machen, anrufen kann man bei denen aber immer problemlos.

 

Bollo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Einbauanleitung Eibach Anti-Roll-Kit