ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. EIn Video, dass Porsche Cayenne Fahrer zum Nachdenken bringt...

EIn Video, dass Porsche Cayenne Fahrer zum Nachdenken bringt...

Themenstarteram 29. September 2010 um 0:35

Ein paar kleine Porschestreber wollen ein Dickschiff mit V10 überholen, vergebens..:):D:D:D:D:D:)

http://www.youtube.com/watch?v=WzBRsG7DkdY&feature=geosearch

 

Viel Spass beim glotzen

Phaetonfreak

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von pamic

Zitat:

Original geschrieben von wernernehring

...

Durchzug hat der V10 mit 750 Nm gewiss keinen wirklich schlechteren...

Ich bin den V10 noch nicht gefahren. Für mich war und ist er keine Option. Wenn ich mir das Drehmomentdiagramm vom V10 ansehe, dann argwöhne ich, daß er mehr Durchzug suggeriert, als er halten kann. Die 750Nm liegen nur in einem winzig schmalen Drehzahlbereich um die 2000 U/min an. Der W12 ist da genau andersherum. Die 560Nm hören sich natürlich viel weniger an, aber sie liegen als sehr breites Drehmomentplateu an. Das ist für Saugbenziner sehr untypisch. Dürfte elektronisch begrenzt sein (lassen die Daten der ursprünglichen W12 in den Prototypen auch plausibel ersacheinen, die hatten ja sowohl deutlich mehr Leistung (>=600PS) als auch mehr Drehmoment).

Will sagen:

- V10 bolzt erstmal richtig los, den Rest machen dann die ausgeschütteten Endorphine im Hirn ;->

- W12 scheint subjektiv kaum aus dem Quark zu kommen, zieht dann aber und zieht und zieht und zieht...

MfG

Trockenschwimmer-Jejabber.

Eure Diskussion wird unansehnlich. Sorry.

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Das gabs schon mal hier

Man ist der alt ..

Wer nicht merkt das er hinter einem Diesel herfährt, hat die Nasenschleimhäute wohl komplett verkokst.

Für mich gibt es nichts schlimmeres als einem Stink-Diesel hinterherzufahren. Desshalb würde ich auch nie einen Diesel fahren.

Gruss

es ist der v6tdi von mebedo.

peso

Ein LKW ist und bleibt ein LKW...auch wenn er 400 od. 500 PS hat.

Mein ehemaliger BMW Händler wollte mir immer einen X5 andrehen (zu letzt noch den M). Ich habe ihm dann immer gesagt, dass wenn ich einen LKW fahren will ich mich bei MAN umschauen würde....;)

Jedenfalls zeigt das Video ganz deutlich, dann man nur weil "MANN" Porsche fährt nicht automatisch zu den schnellen in der Republik gehört......:D

Gruß

pesbod

Der Youtube-Kanal von "405PS" ist eigentlich zimlich cool: http://www.youtube.com/user/405PS#p/a/u/1/ImSAgo8CI0A

Vier so Spacken, nen roter Cayenne mit diarrhoefarbener Innenausstattung und immer nen guten Spruch auf Lager - da bin ich Fan von!

HI,

der Porsche röööhrt ja wie ein angeschossener Hirsch. Mein V10 wird bei 230 nicht lauter als bei 100 kmh.

Zitat:

Original geschrieben von W12_Gleiter

Man ist der alt ..

Wer nicht merkt das er hinter einem Diesel herfährt, hat die Nasenschleimhäute wohl komplett verkokst.

Für mich gibt es nichts schlimmeres als einem Stink-Diesel hinterherzufahren. Desshalb würde ich auch nie einen Diesel fahren.

Gruss

.... soll das heißen das die Phaeton Diesel "Stink-Diesel" sind????? Wenn fuer Dich kein Diesel in Frage kommt kann ich nur sagen das fuer MICH ein W12 oder aehnliches niemals die Wahl sein kann. Bei den heutigen Spritpreisen und den Folgekosten eines solchen Fahrzeugs kann ich mich doch nur noch an den Kopf "ticken":D:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von Hans V.

Der Youtube-Kanal von "405PS" ist eigentlich zimlich cool: http://www.youtube.com/user/405PS#p/a/u/1/ImSAgo8CI0A

Vier so Spacken, nen roter Cayenne mit diarrhoefarbener Innenausstattung und immer nen guten Spruch auf Lager - da bin ich Fan von!

Ich finde Deinen Ausspruch reichlich dümmlich. Mir ist ein funktionierenden Cayenne lieber als ein ständig problembehafteter Phaeton.

Das sind zwei völlig verschiedene Autos.

peso

Zitat:

Original geschrieben von quattroallroad44

Zitat:

Original geschrieben von W12_Gleiter

Man ist der alt ..

Wer nicht merkt das er hinter einem Diesel herfährt, hat die Nasenschleimhäute wohl komplett verkokst.

Für mich gibt es nichts schlimmeres als einem Stink-Diesel hinterherzufahren. Desshalb würde ich auch nie einen Diesel fahren.

Gruss

.... soll das heißen das die Phaeton Diesel "Stink-Diesel" sind????? Wenn fuer Dich kein Diesel in Frage kommt kann ich nur sagen das fuer MICH ein W12 oder aehnliches niemals die Wahl sein kann. Bei den heutigen Spritpreisen und den Folgekosten eines solchen Fahrzeugs kann ich mich doch nur noch an den Kopf "ticken":D:D:D:D

Mich würde einmal interessieren, wie im Oberklassebereich die Verteilung Benziner / Diesel ist. Da dürfte der Diesel wohl ganz gut dastehen. Gerade in diesem Segment spielt der Anzug eine größere Rolle als die Endgeschwindigkeit.

Und was nutzt ein schneller Benziner, wenn der Zeitgewinn beim Tanken verloren geht ?

peso

Zitat:

Original geschrieben von quattroallroad44

Bei den heutigen Spritpreisen und den Folgekosten eines solchen Fahrzeugs kann ich mich doch nur noch an den Kopf "ticken":D:D:D:D

FROTZELMODUS EIN: Entweder kann ich mir ein richtiges Auto leisten, oder ich muss Diesel fahren....FROTZELMODUS AUS

Bis 2004 war ich mit benzingetriebenen Fahrzeugen unterwegs. Dann 3 Jahre Diesel und seit 2007 zum Glück wieder BENZIN..... Schließlich heißt es ja auch "Benzin im Blut" und nicht "Diesel im Blut".....;)

Ansonsten kann ich nur sagen: "Soll doch jeder so machen wie er es will, und wie es Spass macht.....""

Zum Glück ist ja die große "Dieselstinkzeit" vorbei.

Gruß

pesbod

Zitat:

Original geschrieben von pesbod

Zitat:

Original geschrieben von quattroallroad44

Bei den heutigen Spritpreisen und den Folgekosten eines solchen Fahrzeugs kann ich mich doch nur noch an den Kopf "ticken":D:D:D:D

FROTZELMODUS EIN: Entweder kann ich mir ein richtiges Auto leisten, oder ich muss Diesel fahren....FROTZELMODUS AUS

Daumen hoch!

Wer sich über die Tankrechnung ernsthaft Gedanken machen muß, sollte vom Thema Oberklasse wohl besser die Finger lassen - es sei denn, er hat eine Werkstatt "für lau" an der Hand.

MfG

Nenene, Moooment.

Da muss ich jetzt mal geruchstechnisch was richtigstellen:

Bei Starten stinkt der V10 gigantisch nach Diesel, ja!

Aber sobald er etwas warm ist riecht der sooo super nach "Etwas" zwischen Chlor und Ozon.

Also ich finde den Geruch echt super.

Zitat:

Original geschrieben von pamic

Zitat:

Original geschrieben von pesbod

 

FROTZELMODUS EIN: Entweder kann ich mir ein richtiges Auto leisten, oder ich muss Diesel fahren....FROTZELMODUS AUS

Daumen hoch!

Wer sich über die Tankrechnung ernsthaft Gedanken machen muß, sollte vom Thema Oberklasse wohl besser die Finger lassen - es sei denn, er hat eine Werkstatt "für lau" an der Hand.

MfG

Was ist denn das fuer ein Vergleich??? Was hat die Werkstatt mit der Tankrechnung zu tun?

Im uebrigen liegt der Verbrauch eines "Diesel Stinkers V6 TDI" im Bereich von Fahrzeugen wie zb. A6 TDI, also eine Klasse unter der sogenannten Oberklasse.

Es geht auch gar nicht "nur" um die Spritpreise, allerdings ist ein Verbrauch eines W12 ja wohl nicht mehr zeitgemaess. Ein solcher Sauriermotor passt einfach nicht mehr in die Zeit. Welche Vorteile hat denn der W12? Laufruhe vielleicht, aber ansonsten? Teuer im Unterhalt, Spritverbrauch, Reparaturen etc.

Wenn Oberklasse das passt auch ein kleinerer Motor. Vor allem bei den heutigen Geschwindigkeitsbegrenzungen, den vollen Autobahnen.

Wenn ich natuerlich eine "W12 Abzeichen" am Auto haben muss :eek::eek: sollte auch ein 12 Ender dring sein :D:D. Wahrseinlich ist sowas wichtig fuers eigene Ego:confused::confused::confused:

 

gruss

Ralph

Zitat:

Original geschrieben von quattroallroad44

Zitat:

Original geschrieben von pamic

Wer sich über die Tankrechnung ernsthaft Gedanken machen muß, sollte vom Thema Oberklasse wohl besser die Finger lassen - es sei denn, er hat eine Werkstatt "für lau" an der Hand.

Was ist denn das fuer ein Vergleich??? Was hat die Werkstatt mit der Tankrechnung zu tun?

Eine ganze Menge. Falls Dir das nicht klar sein sollte: Die Tankrechnung ist vorab gut kalkulierbar, eventuelle Werkstattrechnungen nicht. Wenn Dich schon der etwas höhere Verbrauch des W12 ins schwitzen bringt, dann BETE dafür, daß Dich nie eine außerplanmäßige Reparatur ereilt. Das kann bei Oberklassefahrzeugen nämlich ganz schnell richtig Geld kosten. So war das zu verstehen.

Zitat:

...allerdings ist ein Verbrauch eines W12 ja wohl nicht mehr zeitgemaess.

Aha. Wenn ich in Kompaktklasse Maßstäben denke, dann sicherlich. Mich hat der Verbrauch nie gestört. Wenn Du glaubst, daß man dafür nichts bekommt, dann hast Du entweder den Vergleich nicht, oder Du bist für Automobilen Luxus nicht empfänglich. Den V6 TDI fand ich immer zum heulen.

Zitat:

Wenn ich natuerlich eine "W12 Abzeichen" am Auto haben muss :eek::eek: sollte auch ein 12 Ender dring sein :D:D. Wahrseinlich ist sowas wichtig fuers eigene Ego:confused::confused::confused:

Genau! Mit dem Phaeton, den viele vom Passat nicht unterscheiden können, der auch ohne "Abzeichen" fuhr, war ich dann ja geradezu ideal aufgestellt.

Dumme Phrasen.

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. EIn Video, dass Porsche Cayenne Fahrer zum Nachdenken bringt...