ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Ein Paar Fragen zum Civic Type R FK8

Ein Paar Fragen zum Civic Type R FK8

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 9. März 2019 um 17:45

Hallo

Ich habe vor mir Ende dieses Jahres einen neuen Honda Civic Type R zu kaufen.

Ich hätte dazu ein paar Fragen:

1) Da es mein Alltagsfahrzeug wird, die wichtigste Frage: Wie ist die Traktion im Winter, sind die 320 PS auch bei Eis und Schnee gut zu händeln?

2) Wie war die Reaktion auf das Auto in eurem Freundes und Bekanntenkreis, über die Optik vom Heck kann man ja streiten

3) Werdet ihr von anderen öfters wegen dem Auto angesprochen?

4) Werdet ihr öfters einer Fahrzeugkontrolle unterzogen? (Da ich auch jetzt ein sehr auffälliges Auto fahre, bin ich es gewohnt)

5) Was konntet ihr denn so rausholen beim Verhandeln? Ich werde ihn bar bezahlen, da geht anscheinend mehr beim Verhandeln

Probefahrt habe ich bereits gemacht, und ich finde den sound gar nicht so schlecht, wie alle behaupten.

Danke schon mal im Vorraus für eure Antworten

PS: eine kleine Frage am Rande, welche Farbe habt ihr denn so? Ich will ihn in polished Metal grey

Ähnliche Themen
44 Antworten

Ich hab zwar keinen R, habe ihn aber schon oft gefahren

1. wenn Du halbwegs fahren kannst und gute Winterreifen drauf hast sehe ich kein Problem

2. Irgendwie gibts nur 2 Reaktionen: geil oder schrecklich

3. ich werde auf den Sport schon aktiv abgesprochen - das sollte beim R nicht weniger sein

4. -

5. Barzahlung ist doch heute nicht mehr so interessant. Aber viel geht nicht beim R.

Wenn du viel fährst würde ich mir auf jeden Fall die GT Variante anschauen.

1. Habe meinen erst seit kurzem - meine Straßen sind aber auch gestreut.

2. Durchweg positiv, ein dummer Kommentar wegen der Theke von einem Porsche Fahrer - war aber auch eher Spaß.

3. Angesprochen nicht aber die Leute schauen schon

4. Bis jetzt nicht

5. Bei mir gabs Flottenrabatt - der GT hat 32k gekostet kann man aber so nicht vergleichen

Farbe: sonic grey pearl

Mit guten Reifen fährt er im Winter nicht schlechter oder besser als ein normaler Civic. Und was die Optik betrifft, gibt es entweder nur Daumen hoch oder Daumen runter. Wichtig ist, wie sich Dein Daumen entscheidet. Ich habe ihn nicht gekauft um anderen zu gefallen. Durch die 3 Fahrmodi und dem Platzangebot ist er sehr alltagstauglich. Und was die Verkehrskontrollen betrifft, entscheidet eher die Fahrweise über die Wahrscheinlichkeit über einen außerplanmäßigen Zwischenstopp. Und wenn alles Serie bzw. eingetragen ist, dann ist es doch eh egal.

Hohe Rabatte sind nicht wirklich drin. Ist halt ein Nischenfahrzeug was im Vergleich zur Konkurrenz preislich sehr gut positioniert ist. Viel geht da wirklich nicht.

Zu 1) Kommt auf deinen rechten Fuss an. Ist aber nicht schlechter auf Eis und Schnee wie jeder andere Fronttriebler, wenn man mal vom Sperrdiff. und der Tatsache, das er nur sehr wenig Antriebseinflüsse in die Lenkung gibt, absieht.

2) Mein Freundeskreis ist meinen Autogeschmack gewohnt und schweigt, da sie wissen, das mir die Meinung anderer da total Latte ist.

3) Ist schon ein paar Mal passiert, ja.

4) Nö.

5) Kenne keinen Händler, der heute noch solche Summen in Bar nimmt. Wie die anderen aber schon sagten, so richtig viel geht nicht.

Zitat:

 

5) Kenne keinen Händler, der heute noch solche Summen in Bar nimmt. Wie die anderen aber schon sagten, so richtig viel geht nicht.

Denke es geht auch eher um eine Überweisung. Ansonsten wird jeder Freundliche stets auch Bargeld annehmen, wenn er ein Prüfgerät für Blüten hat. Preislich ist der R recht stabil u viel handeln ist da nicht.

Zu den anderen Punkten - 320 PS hin oder her. Es ist kein Lambo oder Supersportler u insbesondere im comfort Modus als ganz normales Auto zu fahren.

Das Auto kommt zu 99% bei allen gut an - seien es Rentner, Kinder oder Berufsschüler - dass ihn vielleicht nur 10% fahren würden, ist eine andere Sache - polarisiert u fällt mehr auf als jeder Porsche oder Audi.

Bin noch nie kontrolliert worden - ob es daran liegt, dass ich keine 20 mehr bin u kein Basecap im Auto trage? :)

Farbe ist immer Geschmackssache u ein leidiges Forenthema.

Ich bin mittlerweile schon sehr oft auf meinen FK8 angesprochen worden sei es von Fremden, Kollegen, besoders oft beim Tanken, der Wagen interessiert, meine Family ist eher Öko, meine Eltern finden ihn vor allem gefährlich;=), ok die kennen meinen Fahrstil, meine Freundin findet ihn innen geil, aber sonst ist es eine Prollkarre :=(..., aber egal, du musst dich Wohl fühlen in, mit , dem Auto, allein dass entscheidet... Ich bin glücklich mit dem Wagen, zu dem Preis gibt es meiner Meinung nach, markenunabhängig nichts was mehr Freude bereitet, auch und vor allem beim schnell fahren...

Themenstarteram 12. März 2019 um 18:59

Zitat:

@Rocco1969 schrieb am 10. März 2019 um 19:44:56 Uhr:

aber sonst ist es eine Prollkarre :=(..., aber egal, du musst dich Wohl fühlen in, mit , dem Auto, allein dass entscheidet...

Mein jetztiges Auto ist wenn man es so nennen will, auch eine Prollkarre, das ist mir aber schnuppe, denn ich liebe es :)

Bei uns in Österreich kostet der Type R leider "an Schüwi" mehr Geld, aber meiner Meinung nach ist das Preis-Leistungs Verhältnis viel besser als bei VW.

Danke für eure Antworten,

ihr werdet meinen Namen künftig öfter lesen :)

Eine Frage noch, sind die Sitze sehr schmutzanfällig für ein Alltagsauto? Womit reinigt ihr die?

Oder bringt ihr es alle paar Monate zu einem professionellen Reiniger?

Also meine Sitze sind immer noch sauber und mein CTR ist definitiv ein Alltagsauto :D Aber ich schleppe höchstens mal Katzenhaare per Hose rein. Wenn Du natürlich mit dreckigen Arbeitsklamotten ins Auto steigst, dann würde ich doch entweder zu einem Schonbezug raten oder Wechselwäsche ;)

Ansonsten, um noch mal auf deine Frage über die Auffälligkeit zu antworten, ja, Du fällst auf. Bei momentan etwas über 25000 CTRs weltweit ist das aber auch kein Wunder :)

Meiner ist zum einen blau (wohl in Kontinentaleuropa eher selten, in den USA/England etwas häufiger) und da ich dann auch noch so als weibliches Wesen hinterm Steuer sitze, ist das noch eine Spur auffälliger :) An Tankstellen werde ich durchaus häufiger mal angesprochen, die kleineren Jungs haben meist ein breites grinsen im Gesicht, weil sie den CTR von Forza 4 kennen, unterwegs an Ampeln gibt es das mal mehr, mal weniger unauffällige abchecken,... Ich hab mich daran gewöhnt. Wenn man keine Aufmerksamkeit mag, dann sollte man eher zu VW/Audi/BMW/Mercedes greifen...

Ich finde es immer lustig wenn man an Ampelkreuzungen angejuckt wird. Ich fahre dann immer ganz normal los. Der andere freut sich dann immer wie ein kleines Kind dass er schneller war. Eine Sprintrakete vom Stand aus ist der Type R eh nicht wegen der fehlenden Traktion. Außerdem bin ich aus dm Alter raus und in Berlin so auffällig fahren kostet schnell der Führerschein und manchmal auch das Auto. Thema Raserszene sage ich da nur. Irgendwie wird man mit so einem Auto auch in diese Schublade gesteckt.

Oh ja, rausgefordert werden. Das habe ich hab völlig vergessen. Aber da bin ich völlig bei dir, das lasse ich teflongleich an mir vorbei gleiten :) Habe ja schon ein paar mal von der Kontrollgruppe Autoposer hier in Hamburg geschrieben. Die sind auch in Zivil unterwegs und räumen da gut auf.

Zitat:

@Ost-601 schrieb am 13. März 2019 um 07:16:28 Uhr:

Ich finde es immer lustig wenn man an Ampelkreuzungen angejuckt wird.

Das passiert ja mit dem Sport schon. Die kommen von hinten, und sehen den mittigen Doppelauspuff ...

Hallo zusammen,

habe mir vor 2 Wochen nun auch einen Type R GT FK8 zugelegt und wollte euch mal ein paar Sachen fragen:

1. Bei dem zurzeit etwas rauem Wetter liegen ja immer mal wieder kleine Äste usw auf der Straße.

Das hört man finde ich bei dem Civic auch immer schön unterm Fahrzeug rasseln. Da ich noch die anfängliche Euphorie besitze macht mir das nun schon sorgen, ob da am Fahrzeug etwas passieren kann/könnte.

2. Der schicke Spoiler vorne unten (ob man das wirklich so nennt...?) mach mir beim einparken auch die ein oder andere Sorge. Hat die Parkhilfe vorne das auf dem Schirm oder ist das der schnuppe?

3. Ab wann habt ihr angefangen das Auto mal höher wie 3000 Umdrehungen gejagt?

Bin Aktuell bei knapp 700km und fahre noch etwas zögerlich.

4. grade noch eingefallen: Gibt es eine Möglichkeit das Navi so umzustellen, dass man den Ort, dann die Straße und erst zum Schluss die Hausnummer eingibt? Stört mich zwar nicht sonderlich mit der Hausnummer vor der Straße aber wenn es nicht sehr umständlich ist...

Ist mein erster Neuwagen und auch der erste etwas "brachialere" Wagen. Bin mir da noch etwas unsicher wie und was. Vor allem wenn man von einem recht normalen Octavia RS auf so einen umspringt.

Gruß und danke vorab

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Civic Type R GT FK8 fragen...' überführt.]

Also ich hab jetzt überlegt was man hier drauf antworten könnte, aber ich hoffe einfach mal das das nicht dein Ernst ist.

Ps.: warum neues topic? Gibt schon genug fk8 Themen?

Pps.: das nennt man Frontlippe oder Frontspoiler

Gruß Eric

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Civic Type R GT FK8 fragen...' überführt.]

Naja, war schon so ziemlich mein ernst, aber vergessen wir das einfach. In dem Punkt sollte ich mir nicht so viele Gedanken machen.

Mit dem Thema hast recht, danke fürs Verschieben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Ein Paar Fragen zum Civic Type R FK8