ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Ein paar doofe Fragen zur R Klasse

Ein paar doofe Fragen zur R Klasse

Mercedes
Themenstarteram 18. Juni 2018 um 10:56

Hallo liebe R Klasse Fahrer

Ich bin selbst lange Mercedes gefahren (W124 hab noch immer einen (nicht aus Geldmangel sondern aus Leidenschaft)) und brauche wegen Familienzuwachs einen 7-Sitzer. 6-Sitze brauch ich fix - der 7.te wäre halt dann eher für Notfälle.

Nach dem Mopf gibt es ja die R Klasse nun auch mit 7 Sitzen.

Nun zu meinen Fragen:

Wenn bei einem Inserat dabei steht: Mercedes-Benz R-Klasse 320cdi L oder auch 350 cdi L -> steht dieses L dann für lange Version? Oder hat das was mit dem Motor zu tun? Woran erkennt man ob es sich um die Lange Version handelt (die ich gerne hätte) - gibt es da etwas was man von außen auf den ersten Blick erkennen kann? (bei den alten S-Klassen war ja zum Beispiel auf den hinteren Türen bei den Fenstern einer der Fensterrahmen-Unterteilungen in Wagenfarbe lackiert)

Zweite Frage: der 350iger Diesel Motor ist ein BlueTec Motor. Was bedeutet das? Muss mann da Adblue dazugeben? Oder hat der einen Dieselpartikelfilter - der dann zwischendurch den Filter reinigt?

Ich werde oft Kurzstrecke fahren - ist das dann ein Problem?

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir hier weiterhelfen könntet.

Danke!

Ähnliche Themen
35 Antworten

Zitat:

@TunisDream schrieb am 7. März 2020 um 21:49:00 Uhr:

Zitat:

@LarsenI schrieb am 7. März 2020 um 20:40:04 Uhr:

V251... ist lang.

W251...ist kurz.

Es geht hier um die Fahrgestellnummer und da fängt kein einziger Mercedes mit V an. Immer diese Leute mit ihrem Halbwissen, die andere verunsichern...

 

W251.0xx -> Kurz

W251.1xx -> Lang

Endlich, wieder ein überheblicher und beleidigender Beitrag, von einem der meint alles Besser zu wissen und es richtig geil findet andere zu Maßregeln, sei es auch noch so weit hergeholt. Vielen Dank!

Würde ja auch was im Forum fehlen, wenn es nur sachlich und höflich zugehen würde...

Die Baureihenbezeichnung des R lautet V251 für lang und W251 für kurz, was einfach nur eine weitere Möglichkeit ist, um herauszufinden welcher R angeboten wird. Ich habe überhaupt nix von Fahrgestellnummer geschrieben.

Für etwaige durch mich verursachte "Verunsicherung", möchte ich mich dennoch in aller Form entschuldigen!

@LarsenI

Das mit den Baumusterbezeichnungen stimmt in jedem Fall. In Wikipedia (wo natürlich nicht alles 100%ig stimmen muss) gibt es folgende Info: https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_Baureihe_251

Die Fahrgestellnummern (mittlerweile nennt man das FIN) beginnen nicht mit W251 sondern WDC251 (DC steht für Daimler-Chrysler, alternativ würde es WDB für Daimler-Benz lauten). Die Darstellung Wxx251 wäre für jemanden, der mit entsprechendem Fachwissen hervortritt wohl korrekter gewesen.

Leute last uns nicht ärgern, wir sind hier um uns gegenseitig zu helfen oder behilflich zu sein. Viel Spaß noch

Themenstarteram 9. März 2020 um 10:52

Über die Webseite:

https://www.lastvin.com/

Kann man mit der FIN Nummer ja alles mögliche über das Auto herausfinden.

Das nutze ich grad intensiv.

Meine Suche hat sich jetzt doch ziemlich eingeschränkt auf den weißen Benziner. Leider kann ich erst nächste Woche Mittwoch hinfahren. Ich hoffe es schnappt ihn mir keiner weg ;)

WDC2511651A117619

Auf alle Fälle sind noch ein paar Fragen aufgetaucht beim Durchsehen der Sonderausstattungen,

und ich hoffe ich gehe Euch nicht recht auf die Nerven mit meiner Fragerei:

Baujahr 9/2010

438 HEAD-UP DISPLAY CLASSIC - wird da wirklich etwas auf die Scheibe projiziert? Oder was passiert da?

220 PARKTRONIC-SYSTEM (PTS) - lenkt da das Auto selbst? Oder wird dir nur Hilfestellung mit Lichter und Tönen gegeben?

228 ZUSATZHEIZUNG - Klingt gut, raucht das auch im Stand? Hatte ich mal in einem Jaguar

236 ADAPTIVES FOND INNENLICHT und 876 INNENRAUM-LICHTPAKET - was macht das?

275 MEMORY-PAKET (FAHRERSITZ, LENKSAEULE U. SPIEGEL) Ist das auf den Schlüssel gespeichert, wenn meine Frau also damit das Auto aufsperrt ändert sich Sitz, Lenkrad und Aussenspiegel?

441 VITALSENSOR AM LENKRAD - was macht das?

489 AIRMATIC DC / LUFTFEDERUNG SEMIAKTIV - Ist das die Luftfederung für alle 4 Reifen, warum Semiaktiv?

512 COMAND APS MIT DVD-WECHSLER - Klingt nach einem alten System fürs Navi?

G906 GETRIEBECODE AUSFUEHRUNG 06 - ist das dann schon das 7G-Tronic Plus oder noch das alte Getriebe?

Ich freue mich schon auf Eure Antworten und halte Euch am Laufenden was es nun schlussendlich wird.

220 sind nur Piepser, lenken kann der R noch nicht (obwohl einige MOPFen die elektrische Lenkunterstützung haben)

512 ist das damals Top-of-the-Pops-Navi, wo Du 6 DVDs einlegen kannst (Navidaten werden von DVD eingelesen und dann intern abgelegt)

A89/NCO weisen wohl auf das 7G Plus hin

Bei einigen SA-Codes kann ich vielleicht helfen, da sie auch in meinem R vorkommen:

438 - Crash Aktive Kopfstütze (CAK)

275 - es gibt drei Speicherstellungen an den Vordersitzen - beim Drücken der jeweiligen Taste (1,2,3), werden die dort gespeicherten Einstellungen aufgerufen, also individuelle Sitz- Lenkrad u. Aussenspiegeleinstellung für Fahrer (Beifahrer) 1, 2 oder 3.

441 - Lenksäule einstellbar

489 - "Die semiaktive Luftfederung AIRMATIC sorgt in Kombination mit dem Adaptiven Dämpfungs-System ADS PLUS für hohen Abrollkomfort und exzellente Fahrdynamik auf der Straße und im Gelände. Im AIRMATIC Paket trifft ein aktives Dämpfungssystem auf eine moderne Luftfederung" (Werbeaussage)

Bei 438 und 441 scheint also ein Übersetzungsfehler bei "lastvin" vorzuliegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Ein paar doofe Fragen zur R Klasse