ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. eFh vom Omega-B im 5-Türigen Astra hinten

eFh vom Omega-B im 5-Türigen Astra hinten

Themenstarteram 30. August 2006 um 21:18

Habe ein neues Projekt: Fensterheber. Der erste Schritt ist getan, ich habe bei eBay zugeschlagen und mir eFh für hinten zu einem Spottpreis ersteigert. 27€ für Scheren mit Motor und komplettem, intaktem Kabelbaum.

Allerdings ist das ganze nicht aus einem Astra sondern aus einem Omega-B. Angeblich soll das ja passen und der hier hat das sogar schon gemacht:

http://www.supatronic.de/efh_hinten.html

Jetzt hab ich mir das heute angesehen und werd nicht so ganz schlau draus.

An den eFh ist ein 6-Poliger Stecker, am Kabelbaum sind aber 2 Stecker die in den eFh passen und beide sind unterschiedlich belegt, keiner davon voll.

Ich habe vorerst vor NUR die hinteren FH nachzurüsten und später, wenn ich mal ein gutes Angebot sehe auch die vorderen.

Momentan habe ich auch noch nicht das Geld um mir für vorne den 4-fach-Schalter in der Fahrertür zu leisten.

Dennoch möchte ich alles so gut wie möglich vorverlegen.

Also, wie ziehe ich die Kabel?

Kann ich den Omega-Kabelbaum verwenden? Auf meine Türstecker wird er aber nicht passen und die ZV muss ja auch irgendwie durch.

Kennt jemand die Kabelbelegung des Kabelbaums?

Wo bekomme ich eigentlich Strom her und wie soll ich von hinten links ein Kabel zur Fahrertür verlegen?

Und wie befestige ich das ganze, original ists ja genietet.

Hat das evtl schonmal jemand gemacht von euch?

Könnte mal eine gute Anleitung und haufenweise Tipps vertragen

Wie würdet ihr da vorgehen?

Im Anhang mal ein paar (schlechte ;)) Bilder von den Dingern

Hier die Fensterheber selbst

Ähnliche Themen
81 Antworten
Themenstarteram 30. August 2006 um 21:20

hier mal der eFh Motor von näherem

Themenstarteram 30. August 2006 um 21:21

der Kabelbaum (hab ich natürlich 2x)

am 30. August 2006 um 21:24

Re: eFh vom Omega-B im 5-Türigen Astra hinten

 

Zitat:

...Jetzt hab ich mir das heute angesehen und werd nicht so ganz schlau draus.

An den eFh ist ein 6-Poliger Stecker, am Kabelbaum sind aber 2 Stecker die in den eFh passen und beide sind unterschiedlich belegt, keiner davon voll....

Einer davon ist für die ZV der Andere für den Fensterhebermotor.

Der ZV-Stecker hat 3 Pinne, alle in einer Ecke.

Zitat:

...Kann ich den Omega-Kabelbaum verwenden?...

Den Kabelbaum würde ich auseinandernehmen und den vorhandene der jetzt in der Tür liegt damit erweitern.

Themenstarteram 30. August 2006 um 21:28

und die stecker mal von nahem

am 30. August 2006 um 21:34

Hier habe ich dir eingetragen welcher Stecker wofür ist.

am 30. August 2006 um 21:35

Und das ganze nochmal auf dem Kabelbaum.

Themenstarteram 30. August 2006 um 21:37

ok, dann wird es wohl der 5-fach belegte stecker sein.

jetzt ist nur die frage wie die kabel belegt sind. rot ist ja wohl plus, das ist klar aber vom rest hab ich keine ahnung.

vom rein logischen her:

1x plus

1x masse

dann muss noch was zur "steuereinheit" in der fahrertür gehen und wohl mindestens 2 kabel zum schalter in der tür selbst.

frage mich aber auch wie der motor merkt dass die scheibe unten ist? im astra gehen die scheiben hinten ja nur zu etwa 3/4 weit runter, dann ist schluss.

Themenstarteram 30. August 2006 um 21:40

hey, danke surfgott, das ist doch schonmal was.

hast du etwa auch omega-heber verbaut?

am 30. August 2006 um 21:42

Der Stecker für den Schalter ist quadratisch hat min. 3 Pinne

Meine OmegaB-Heber liegen noch im Keller. Ich dachte als Student habe ich Zeit dafür... aber so ist es leider nicht.

am 30. August 2006 um 21:47

Thema Strom und Verkabelung.

Die ZV-Motoren bzw. dessen Steuergerät haben permanent Strom.

Es bekommt seine Öffnen-Schließ-Signale vom Schalter (vordere und hintere Schalter getrennt) der nur Zündplus hat.

Themenstarteram 30. August 2006 um 21:49

ok, da hab ich einen gefunden ders sein muss. hat 4 pins und eine der kabelfarben hab ich auf die schnelle auch im efh-stecker wiedergefunden.

gut, die belegung finde ich zur not auch durch probieren raus, so viele möglichkeiten gibts nicht;)

kabelbaum zerlege ich und nehme nur die efh-kabel raus.

werde dann wohl oder übel den originalstecker im fzg durchbohren müssen oder mir pins reinfriemeln (da werd ich vermutlich dran scheitern :D)

jetzt bleiben noch zwei kernfragen: wo soll ich plus und masse abgreifen und wie befestige ich die heber ohne nieten?

Themenstarteram 30. August 2006 um 21:55

ok, deine antwort war schneller als ich ;)

gut, dauerplus ist eher schlecht denke ich, also zündungsplus.

wo greife ich das ab?

im kabelbaum links im fahrerfußraum und dann ellenlange kabel durchs ganze fahrzeug legen? :rolleyes:

oder muss ich das so verstehen dass an den zv-motoren (welche schalter meinst du?) auch zündungsplus anliegt welches ich an jeder tür separat für die efh angreifen kann?

am 30. August 2006 um 21:57

Ich würde die mit normalen Schrauben und Muttern festschrauben festschrauben wenn du die nicht nieten willst.

Den Strom bekommst du notfalls vom ZV-Steuergerät. Das ist aber nichts wenn du alle 4 E-FH's darüber betreiben willst.

Besser ist du gehst an den Sicherungskasten F10 für vorn und die F22 für hinten. Entweder die sind noch frei oder (wenn du Glück hast) sogar schon vorbereitet oder zumindest ein kurzen Stück vorverlegt so das du sie einfacher abgreifen kannst.

am 30. August 2006 um 21:59

[QUOTE...welche schalter meinst du?...

Den Fensterheberschalter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. eFh vom Omega-B im 5-Türigen Astra hinten