ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Opel Astra f cc kühler funktioniert nicht

Opel Astra f cc kühler funktioniert nicht

Opel Astra F
Themenstarteram 20. Juli 2016 um 22:12

hallo zusammen

da ich jetzt etwas ratlos bin hoffe ich das einer das problem schon hatte und mir weiter helfen kann...

 

Nachdem meine Temperaturanzeige im Astra überhaupt nicht funktioniert hatte, habe ich auf doofen dunst einfach den tacho gewechselt.

Nun das problem:

wenn ich mit dem Auto stop und go fahre fällt mir die temperaturanzeige auf das er bis 100Grad geht. Sofort eine Möglichkeit gesucht und Auto aus gemacht.

Habe den Geber am kühler schon gewechselt und im stand laufen lassen und wieder ging er bis 100grad hoch. Wenn man das überbrückt geht der venitalotor am kühler an.

So nun hoffe ich auf einige vorschläge von euch..

 

mfg alexandra

Ähnliche Themen
99 Antworten

100°C sind kein Problem für den Motor, schon gar nicht im Hochsommer bei Stop-and-Go.

Außerdem soll der Kühlerlüfter erst bei 100°C einschalten.

Nur wenn die Temperatur unaufhaltsam weiter steigt, und der Lüfter geht nicht - dann muss man den Fehler suchen.

Probier' das mal, den Motor im Leerlauf drehen lassen - und gucken, ob der Lüfter noch vor dem roten Bereich der Anzeige einschaltet. Auf's Grad genau ist das Thermometer nicht.

Themenstarteram 20. Juli 2016 um 22:52

guten Abend

bei 100 grad geht auch kein kühlerlüfter an. bis zum roten möchte ich erst garne kommen lassen

Naja, das Kühlmittel steht unter Druck und kochen tut das erst bei 120°C.

Themenstarteram 20. Juli 2016 um 23:10

also soll ich ihm im stand noch mal über die 100 bringen und schauen ob der lüfter an geht?

kurz vorm roten mache ich ihn aber wieder aus mag net das er über kocht

Ja, genau. Da kann nichts passieren, 1x für einen Test. Wenn der Ventilator eben bei angezeigten 105°C angeht, ist es eine kleine Abweichung.

Bei Fahren geht die Temperatur doch wieder runter auf 90°C?

Themenstarteram 20. Juli 2016 um 23:13

guti dann starte ich den test morgen gleich mal.

 

Sollte der lüfter net angehen.

Was kann dann die Ursache sein?

Ursache? Wenn bei normaler Fahrt alles o.k. ist, sollten Kühler und Wasserpumpe in Ordnung sein. Der Stecker am Geber hat guten Kontakt?

Was man noch wissen sollte - hat der Wagen eine Klimaanlage?

Themenstarteram 20. Juli 2016 um 23:29

ja das hat er. beim fahren kühlt er auch ab und nur bei dem stop und go wird er bis 100 grad warm wo ich ihn dann auch vorsichtshalber aus gemacht habe.

Themenstarteram 21. Juli 2016 um 0:08

so habe ihn mal laufen lassen bis kurz vor dem roten und der kühlerlüfter springt nicht an.

Themenstarteram 21. Juli 2016 um 0:09

ja hat klimaanlage

Hier hatte jemand ein gleiches Problem. Da hat eine Kühlerreinigung geholfen.

Sitzt der (erneuerte) Thermoschalter/Geber ziemlich weit unten am Kühler? Mit zwei Kontakten?

Zitat:

@opelkadett schrieb am 21. Juli 2016 um 02:51:33 Uhr:

Hier hatte jemand ein gleiches Problem. Da hat eine Kühlerreinigung geholfen.

Sitzt der (erneuerte) Thermoschalter/Geber ziemlich weit unten am Kühler? Mit zwei Kontakten?

Hallo,Im Notfall dreh Deine Heizung auf und öffne die Fenster,dann hast Du zwar Tropentemperaturen im Auto aber

die Temperatur kommt ein bißchen runter,Thermoschalter nochmal überprüfen und ev. den Thermostaten wechseln.MfG

Die gleichen Bedenken hatte ich am Anfang als ich meinen Astra neu hatte auch, aber der Lüfter springt beim Astra verhältnismäßig spät an wenn man nach der Anzeige geht (Die ist auch nicht wirklich sehr genau). Meistens springt er so laut der Temperaturanzeige bei ca 110Grad an und geht dann wieder runter. Alles halb so wild. Kannst du ruhig mal testen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Opel Astra f cc kühler funktioniert nicht