ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E90 Felgen Beratung

E90 Felgen Beratung

BMW 3er E90
Themenstarteram 23. März 2019 um 16:49

Hallo zusammmen,

ich habe mir vor kurzem einen 318i E90 zugelegt. Leider steht die Kiste auf 16" Felgen, welche für den Sommer echt nicht mehr schön genug aussehen. Deshalb wollte ich mir nun neue Felgen zulegen, habe aber keinerlei Erfahrung mit dem Kauf von Felgen.

Hat jemand also Tipps, was man alles beachten muss oder sogar eine Empfehlung?

Da ich kein Krösus bin sollten die Schlappen nicht zu teuer sein, etwa 600-700€ maximal.

MfG

Ähnliche Themen
20 Antworten

Sollten keine Risse oder Schäden haben. Lass dir nicht sagen, dass man die reparieren könnte.

Bei deinem Budget findest du ohne Probleme 193er, 313er (in 18 Zoll) oder 216er. Das sind zumindest die, die ich holen würde. Ansonsten noch die 199er in 19 Zoll, finde die aber nur in schwarz gut.

Oft verkaufen Autohäuser bei eBay Kleinanzeigen gebrauchte Räder zu fairem Kurs. Privat würde ich nicht kaufen ohne Ahnung von Reifen und Felgen zu haben. Selbst fahre ich Styling 216, schick, selten, von BBS hergestellt. Hatte sie allerdings neu bestellt bei leebmann24.de.

In der Preisklasse bekommst du aber nur welche, die schon gemackt sind. . :o

Zitat:

@Mosel-Manfred schrieb am 23. März 2019 um 18:09:00 Uhr:

In der Preisklasse bekommst du aber nur welche, die schon gemackt sind. . :o

Halte ich für ein Gerücht. Schau dir einfach mal die von mir genannten Felgen auf ebay an. Da findet man locker welche in sehr gutem Zustand. Gerade Styling 199 und 216 kosten auch neu nicht so viel.

Themenstarteram 24. März 2019 um 1:39

Na gut 400 Takken gehen schon drauf pro 199er in schwarz und neu oder irre ich mich da ?

Schau dir auf jeden Fall mal das Felgengewicht an. Zwischen der 17 Zoll 158 und 157 liegen zB ueber 3,5kg Gewicht.

Zitat:

@luca118 schrieb am 24. März 2019 um 01:39:26 Uhr:

Na gut 400 Takken gehen schon drauf pro 199er in schwarz und neu oder irre ich mich da ?

Neue 313 kosten aktuell bei

Leebmann rund 220 €, habe ich zufällig gesehen.

Aber ich bleibe dabei, bei gebrauchten Felgen ist es sehr schwer wirklich sehr gut erhaltene und nicht reparierte oder ausgebesserte Felgen zu bekommen. Schaut euch doch einfach die Autos an die so rumstehen. Die allermeisten haben vermackte Felgen, und wenn es nur kleine Stellen sind.

Zudem wird beim Entfernen der Klebegewichte nicht immer sorgfältig umgegangen und es entstehen Kratzer und Blessuren Punkt Wer top Ware haben möchte, der kauft entweder neu, oder muss sehr genau hinschauen. Bei billig -Ware muss man auch aufpassen, das es keine Hehlerware ist .... .

Die 220€ 313er sind die für den 1er, die für den 3er kosten deutlich mehr, sowohl in 18 als natürlich auch in 19 Zoll.

 

Beziehen sich die 600-700€ denn nur auf die Felgen oder auf den kompletten Radsatz?

1x Danke für die Klarstellung, ich hatte nicht weiter recherchiert, nur die Anzeige gesehen.

Aber da sieht man mal wieder, wie schnell man ein völlig falsches Preis-Gefühl bekommt.

Ich vermute das Budget 600 bis 700 € war nur für die Felgen gedacht ;

wäre es für die Kompletträder, dann ist es ja noch unwahrscheinlicher was Vernünftiges dafür zu bekommen...:D

Wie geschrieben, kann man nach gewerblichen Anbietern suchen und sich vielleicht damit etwas absichern.

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1081061415-223-1927?...

Sehr schöne Felgen, und sehr gutes Angebot. Zwar verschiedene Bereifungen, aber ist ja erlaubt. Zudem gewerblich.

Mit Versand rund 910 €. Prima :D

17 Zoll reicht bei nem 316 voll aus..

Einerseits bleiben die Reifen bezahlbar, andererseits ist die Rad Reifen Kombination nich so schwer.

Themenstarteram 24. März 2019 um 11:48

Zitat:

@neumi87 schrieb am 24. März 2019 um 08:19:47 Uhr:

Die 220€ 313er sind die für den 1er, die für den 3er kosten deutlich mehr, sowohl in 18 als natürlich auch in 19 Zoll.

Beziehen sich die 600-700€ denn nur auf die Felgen oder auf den kompletten Radsatz?

Nur auf die Felgen!

Zitat:

@VentusGL schrieb am 24. März 2019 um 08:28:03 Uhr:

Wie geschrieben, kann man nach gewerblichen Anbietern suchen und sich vielleicht damit etwas absichern.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1081061415-223-1927?...

@TE:

hast du die Anzeige überhaupt mal gesehen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen