ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. E36 M Fahrwerk Stoßdämpferämpfer Ersatz

E36 M Fahrwerk Stoßdämpferämpfer Ersatz

BMW 3er E36
Themenstarteram 2. Febuar 2019 um 21:24

Moin.

Da meine Dämpfer im Eimer sind, bin ich nun auf der Suche nach den passenden Stoßdämpfern.

Daparto spuckt mir die Bilstein B8 und B4 aus.

Tendiere zu B8.

Mein Wagen hat ab Werk das M Fahrwerk. Kann man die B8 einfach mit den Standardfedern kombinieren, oder brauch ich dann auch noch andere Federn?

 

Als zweite Option: Bilstein Eibach B12 Pro-Kit

Müsste dann direkt alles passen, oder muss man da noch was beachten? Passen die Standard Staubschutzkappen und die gummis? Domlager bleiben standard? Die will ich nämlich gleich mittauschen.

Ähnliche Themen
61 Antworten

Moin!

Ich meine ja, da des MFahrwerk ja nur eine Tieferlegung von ca. 2 cm hat. Bei einer Tieferlegung ab 4 cm ist es wohl ratsam kürzere Dämpfer - z.B. B6 - Dämpfer zu nehmen.

G

Die B6 sind nicht gekürzt. Die B8 sind gekürzte B6.

Serienersatz sind die B4.

Ich habe mir vor einiger Zeit die Monroe Reflex für mein M-Fahrwerk im 328er Coupe gekauft. Monroe wurde für kurze Zeit auch im M-Fahrwerk von Werk aus verbaut und das sollen genau diese sein. Verbaut hab ich sie aber leider noch nicht, daher kann ich dir nix zu Komfort etc. sagen. Nur als weitere Alternative vielleicht.

Im Cabbi habe ich M-Federn und B6 verbaut. Finde die kommen den Originaldämpfern sehr nahe.

Ich bin sehr zufrieden mit der Combi.

Monroe haben einige Bekannte im E39 verbaut und sind nicht damit zufrieden. Würde auch eher Bilstein oder Sachs nehmen.

Hab ebenfalls ein M-Fahrwerk und direkt von der BMW Werkstatt die Monroe Reflex eingebaut bekommen. Hier stimmte die Teilenummer zu den Serien M-Dämpfern genau überein.

Selbst direkt bei Bilstein war man sich nicht sicher welcher Dämpfer rein gehört!

Original waren Sachs verbaut. Diese bekommt man nicht mehr, Sachs hat heute für M u Normalfahrwerk dieselbe Abstimmung! Sind die Sachs Super Touring glaub ich.

Fazit zu den Monroes: Fährt sich wie vorher und so sollte es auch sein. Die alten Dämpfer waren nicht durch sondern oben etwas rostig, daher der Tausch. Und so schlecht können sie nicht sein wenn die BMW Werkstatt sie einbaut. Originale BMW Dämpfer hätten glaub ich 300 Euro gekostet!

Das ist gut zu wissen, vielen Dank.

Ich sprach deswegen auch erst mal nur vom E39, da sind die Dämpfer wirklich nicht empfehlenswert. Dort verwendet man Sachs aus dem Zubehör :)

Sachs ist nicht schlecht aber mit den Super Touring bei M Federn wäre ich vorsichtig.

Ich hab im e34 hab ich Lowtec mit Super Touring kombiniert. Beim Einfedern ok aber beim Ausfedern etwas unterdämpft. Lowtec sind von der Art wie M-Federn. Etwas härter und tiefer als die Standartfedern.

Zitat:

@Simius schrieb am 4. Februar 2019 um 07:59:33 Uhr:

Hab ebenfalls ein M-Fahrwerk und direkt von der BMW Werkstatt die Monroe Reflex eingebaut bekommen. Hier stimmte die Teilenummer zu den Serien M-Dämpfern genau überein.

Selbst direkt bei Bilstein war man sich nicht sicher welcher Dämpfer rein gehört!

Original waren Sachs verbaut. Diese bekommt man nicht mehr, Sachs hat heute für M u Normalfahrwerk dieselbe Abstimmung! Sind die Sachs Super Touring glaub ich.

Fazit zu den Monroes: Fährt sich wie vorher und so sollte es auch sein. Die alten Dämpfer waren nicht durch sondern oben etwas rostig, daher der Tausch. Und so schlecht können sie nicht sein wenn die BMW Werkstatt sie einbaut. Originale BMW Dämpfer hätten glaub ich 300 Euro gekostet!

Habe die gleiche Erfahrung gemacht. Bilstein konnte mir auch nicht sagen was reingehört. Nur unterschiedliche Aussagen der Support Mitarbeiter bekommen. Monroe waren die einzigen, die mit Bestimmtheit die Reflex als korrekten Ersatz nennen konnten.

Frage ist nur was das bedeutet? Kann ja auch sein das die das mal einfach so für sich festgelegt haben.

Ich kann mich nicht entsinnen das es mal Versuche oder Tests gegeben hätte.

Aber wenn da einer was weiß dann her damit.

Themenstarteram 4. Febuar 2019 um 17:33

Dann werde ich mal die B8 probieren.

Die sind aber härter in den Dämpfungsraten.

Ob dir das zu unbequem wird must für dich ausmachen.

Berichte wenn sie drin sind.

Ach vergiss die Domlager, Zusatzdämpfer und Staubkappen nicht mit zumachen.

Bei den B8 sind die Staubkappen schon montiert. Man bräuchte nur neue Domlager.

Bilstein B8
Themenstarteram 4. Febuar 2019 um 18:30

Keine Ahnung wann der Vorbesitzer die Federn das letzte Mal getauscht hat. Sind schon dezent angegammelt.

Kann da einer gleich passende Ersatzfedern für das M Fahrwerk empfehlen?

Wie ist das eigentlich mit der Eintragung. Wenn ich jetzt anstelle eines kompletten B12 Fahrwerks z.B einzeln die B8 Dämpfer und Federn von Eibach nehme. Die Dinger haben beide ja ne ABE denk ich mal. Bleibt die ABE dann bei beidem gültig, oder muss diese Kombination aus Bilstein Dämpfer und Eibach Federn dann wieder beim Tüv vorgeführt/abgenommen werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. E36 M Fahrwerk Stoßdämpferämpfer Ersatz