ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. E36 Coupe Tieferlegung und 18 Zoll Felgen ? Hilfe !

E36 Coupe Tieferlegung und 18 Zoll Felgen ? Hilfe !

BMW 3er E36
Themenstarteram 24. Januar 2011 um 14:34

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe noch 18 Zoll AEZ Xylo Alufelgen in 8x18 ET40 zur Verfügung. Laut Gutachten sind diese nur für den E46 & X5 zugelassen. Für den E46 sieht AEZ eine Bereifung von 225/40R18 vor.

Ich habe vergleichbare Felgen in der gleichen Dimension für den E36 Gesucht und bin dort auf Dezent Felgen gestoßen. Dezent stammt soweit ich weiß vom gleichen Werk.

Laut dem Gutachten müssen folgendes gemacht werden:

21B) Durch Nacharbeit im Bereich der vorderen Radhausausschnittkanten bzw. der Kunststoffinnenkotflügel in

diesem Bereich ist eine ausreichende Freigängigkeit der Rad/Reifen-Kombination herzustellen.

21L) Durch Nacharbeit der vorderen Radhäuser im Bereich über der Reifenlauffläche ist eine ausreichende

Freigängigkeit der Rad/Reifen-Kombination herzustellen.

22B) Durch Nacharbeit im Bereich der hinteren Radhausausschnittkanten bzw. der Kunststoffinnenkotflügel in

diesem Bereich ist eine ausreichende Freigängigkeit der Rad/Reifen-Kombination herzustellen.

24J) An den vorderen Radhäusern ist durch den Anbau geeigneter Teile oder durch andere geeignete

Maßnahmen eine ausreichende Radabdeckung herzustellen.

24M) An den hinteren Radhäusern ist durch den Anbau geeigneter Teile oder durch andere geeignete

Maßnahmen eine ausreichende Radabdeckung herzustellen.

 

Ich habe ehrlich gesagt auf das alles keine Lust. Mein Fahrzeug ist tiefergelegt (60/40) wirkt aber durch serien Stoßdämpfer nicht so tief sprich mit 205/60R15 komme ich nirgentswo an und kann auch problemlos über Hubbel etc. fahren.

 

Kann ich diese ganzen Arbeiten mit der Wahl von z.B. 215/35R18 umgehen?

Was habt ihr für Erfahrungen auf einem E36 Coupe mit 18 Zoll gemacht?

Ich bitte um Hilfe & Tipps!

Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 24. Januar 2011 um 22:16

Wieso hilft mir keiner?

Kurz gesagt:

Paßt,ohne irgendwelche Karosseriearbeiten....warum?

Weil ET 40 und 8 Zoll breit.Da is dann auch egal,wieviel Zoll die Felge hat,solange der Abrollumfang zum Umfang der Serienbereifung paßt und die TL juckt hier auch ned....

Einzig zwecks Eintragung wird das wohl auf ne Einzelabnahme rauslaufen,da kein Gutachten fürn E36 besteht.

Ach und diene Serienstoßdämpfer werden das 60/40 auf Dauer auch ned mitmachen....also leg dir gleich mal n paar Sportdämpfer zu,die ändern auch nix an der Höhe,das macht die Feder....der Karren kann also nicht "nicht so tief" aussehen,weil Seriendämpfer verbaut sind.... ;)

"Du noch lernen mußt viel,junger Padawan."

Um mal Yoda zu zitieren.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 24. Januar 2011 um 22:44

erstmal danke cap ! also wenn das doch alles so einfach passt wieso sind in dem Gutachten voll die Auflagen bezüglich Karosseriearbeiten?

Ich mein passt das auch alles wenn dann 4-5 Leute mit einem gesamtgewicht von 500kg drin sitzen? :)

1.Hast du Auflagen für E46 und X5 aufgeschrieben

2.Ist die maximale Zuladung des E36 bei irgendwas um 400kg....

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 25. Januar 2011 um 9:08

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

1.Hast du Auflagen für E46 und X5 aufgeschrieben

2.Ist die maximale Zuladung des E36 bei irgendwas um 400kg....

 

Greetz

Cap

Also dürfen garnicht 4 Übergewichte Personen im E36 Coupe sitzen? Soll ich jetzt jeden nach seinem Gewicht Fragen der Aussieht als ob er mehr wie 100KG wiegen würde?

Die Auflagen die ich euch geschrieben habe sind von der Dezent Felge in 8x18 ET40 diese sind vom gleichen Werk wie die AEZ Felgen und in der gleichen Dimension. Die Auflagen sind für den E36 3/B !!!

Wenns für die Felge kein Gutachten gibt,isses egal,aus welchem Werk die kommen und welche Felgen da noch für welchen Hersteller hergestellt werden....

Kein Gutachten --> keine Eintragung.

Zitat:

Also dürfen garnicht 4 Übergewichte Personen im E36 Coupe sitzen? Soll ich jetzt jeden nach seinem Gewicht Fragen der Aussieht als ob er mehr wie 100KG wiegen würde?

Genaugenommen,ja.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 25. Januar 2011 um 20:34

cap,

sorry aber ich habe nicht danach gefragt ob ich Sie eingetragen bekomme, sondern ob 8x18 ET40 passt und wenn wie hier soviele meinen Ja, warum sind bei den Dezent Felgen mit den gleichen Dimensionen soviele Karosserie Auflagen bei 225/40R18 ?

Zitat:

Original geschrieben von 325coupe36

Also dürfen garnicht 4 Übergewichte Personen im E36 Coupe sitzen? Soll ich jetzt jeden nach seinem Gewicht Fragen der Aussieht als ob er mehr wie 100KG wiegen würde?

:D :D :D

Zitat:

Original geschrieben von 325coupe36

cap,

sorry aber ich habe nicht danach gefragt ob ich Sie eingetragen bekomme, sondern ob 8x18 ET40 passt und wenn wie hier soviele meinen Ja, warum sind bei den Dezent Felgen mit den gleichen Dimensionen soviele Karosserie Auflagen bei 225/40R18 ?

Weil die ET evtl. ne andere ist?

Woher soll ich das wissen?Ich hab ja keine Gutachten zu beiden Felgentypen....und wir sind nunmal in Deutschland,da ist nix mit "ich schraub die einfach drauf,egal obs da ein Gutachten für gibt oder ned".Beim nächsten TÜV oder der ersten Polizeikontrolle kannste sonst zu Fuß heimgehen.

Aber du darfst es gern drauf ankommen lassen. ;)

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 26. Januar 2011 um 9:17

@Cap,

wie bereits geschildert stammen die Felgen aus dem gleichen Werk (AEZ & Dezent) und haben die gleiche Dimension ( 8x18 ET40 ) !

Nochmal: Mir geht es nicht um die Eintragung oder die Erlaubnis, mir geht es darum warum es bei der Dezent 8x18 Felge in ET40 für den E36 Coupe soviele Karosserieauflagen gibt obwohl hier die meißten meinen das 8x18 ET40 ohne Probleme unter den Coupe passt?

Irgentwas stimmt da ja dann nicht.

Das ist doch bei den meisten "größeren und breiteren" Zubehörfelgen der Fall. Die sichern sich doch nur nach allen Seiten hin ab, dass sie auf keinen Fallen belangt werden können!

Bei Brock steht zum Beispiel immer dabei "es ist dabei darauf zu achten...", also es könnte sein dass es zu machen ist.

Also bei deiner Größe sehe ich ehrlich keine Probleme mit der freigängigkeit der Räder.

Maximal an der Hinterachse ein wenig bördeln.

Und an der Vorderachse Lenkeinschlagsbegrenzer.

Dann zum Tüv und eintragen lassen.

Themenstarteram 26. Januar 2011 um 11:33

Zitat:

Original geschrieben von woife199

Also bei deiner Größe sehe ich ehrlich keine Probleme mit der freigängigkeit der Räder.

Maximal an der Hinterachse ein wenig bördeln.

Und an der Vorderachse Lenkeinschlagsbegrenzer.

Dann zum Tüv und eintragen lassen.

Da bist du dir also sicher? Ich wollte eigentlich auch garnicht Bördeln da hier viele behaupten das 8x18 sogar in ET35 Ohne Probleme passt.

Mein Wagen ist ja auch noch 60/40 Tiefergelegt aber er wirkt nicht so tief.

Probiers doch aus.

Gebördelt ist er doch gleich!

Themenstarteram 26. Januar 2011 um 12:16

Ich will nicht ziehen und ich will auch nicht das die Räder beim einfedern und in Kurven etc. bei Beladung von ca. 300-400KG an die Radkästen kommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. E36 Coupe Tieferlegung und 18 Zoll Felgen ? Hilfe !