ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E Klasse -- ist dieses Angebot etwas?

E Klasse -- ist dieses Angebot etwas?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 12. Juni 2014 um 21:08

Hallo Leute,

heute habe ich mir diesen Wagen angeschaut http://home.mobile.de/AUTO-BERATI#des_194868170

Das Auto sieht sehr gepflegt aus. Der Händler hat den Wagen gut zurecht gemacht. Ein paar Hundehaare konnte ich dennoch finden und der Aschenbecher und Anzünder wurden wohl ein paar mal benutzt. Riecht jetzt aber nicht sonderlich danach.

Was mich stört... das Auto hat kein Navi. Nicht dass ich unbedingt ein Navi brauche, aber ich habe lieber ein integriertes anstatt eines welches an der Scheibe klebt.

Das Auto hat sogar noch einen Kassettenplayer :-) richtig Retro!

Junge Sterne Garantie hat er auch noch bis Dezember, ein Dekra Siegel wird kostenlos erstellt...

Passt der Preis?

Was kostet es ein Navi nachzurüsten?

Ich habe auch ehrlich gesagt kein Bock, mit dem Kassettenfach rumzufahren.

Am Wochenende werde ich das Auto probefahren. Wenn Ihr allerdings sagt, dass so ein Navi 1000 € kostet, dann lass ich es, denn ich denke nicht, dass ich Ihnen so arg runter handeln kann.

Bin auf Eure Antworten gespannt.

Gruß

Beste Antwort im Thema

Kilometerstand: 99.850 km

 

Das sind so Kilometerstände, die bei mir immer höchstes Misstrauen erregen, genau wie 149xxx oder 199xxx. Solltest Du sorgfältig prüfen...

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten
Themenstarteram 5. November 2014 um 23:34

Ja ein Kombi wegen Kind und weil ich das Auto auch als Fotograf nutze. Die ganze Ausrüstung soll darin Platz finden und außerdem soll der Kombi auch als Werbefläche dienen. Daher am besten schwarz und ohne Chromleisten.

In der Preisklasse findet man ja auch schon neuere C Klasse Kombis Bj 2010.

Sind diese eine gute Alternative? Oder sind diese anfällig?

Ich stand vor zwei Jahren auch vor der Frage. Ich kam vom W124 Kombi. Habe nach C und E geschaut. Allerdings ist der C doch deutlich kleiner als der E. Für meinen Geschmack ist er zu klein. Mit einem Kind mag es gerade noch gehen, je nach Anspruch. Fände den Wagen für Singles oder kinderlose Ehepaare perfekt. Allerdings könnte ich mich mit einem Vormopf 204er nicht mehr anfreunden. Innen einfach zu hässlich, geht gar nicht! Der Mopf ist hingegen genial, wenn auch deutlich teurer.

An Deiner Stelle würde ich einen späten Vormpf 211er (also ab 2005) oder aber nach einem MOPF zu suchen.

Da ich damals ein VorMopf W211 hatte und jetzt den Mopf, empfehle ich auch den Mopf eindeutige Verbesserungen. Aber der VorMopf hatte mir auch nie Probleme gemacht. Fahre jeden Tag mit dem 211 zur Arbeit einfach herrlich der Komfort.

Themenstarteram 10. November 2014 um 22:30

Wie sieht es mit diesem Fahrzeug aus? http://ww3.autoscout24.de/classified/257028751?asrc=st|sr,as

Ist, wie empfohlen, ein 320er, jedoch hat er schon 125.000 km aufm Buckel.

Macht das was aus bei dieser Maschine?

Ist der Preis für diese Ausstattung auch zu hoch?

Tolles Auto, super Ausstattung, für einen 320er eher wenig Kilometer gelaufen, der Preis ist durchaus realistisch also OK.

Es ist nicht deine Farbe...du wolltest ja eher schwarz.

Ich finde ihn gut und wenn ich einen 320er Benziner wollte, würde ich den auf jeden Fall mal probefahren !

Themenstarteram 10. November 2014 um 23:12

Ja, ich wollte eigentlich schwarz. Ich weiß nicht ob auf einem silbernen Auto, Werbung so gut rüber kommt.

Was heißt, für einen 320er eher wenig gelaufen?

Wieviel km kann der locker noch wegstecken?

Also ich weiß nur soviel, dass die E Klasse Taxis auf Gran Canaria teilweise über 1.000.000 km drauf haben, sprich er fängt wieder bei null an. Dort wird der Motor aber auch nicht kalt.

am 10. November 2014 um 23:16

Ich finde den echt gut. Bei BJ 2004 hast du womöglich noch die SBC A004... drin, irgendwann könnte mal der Austausch fällig werden, Kosten lt. Forum zwischen 1.700-2.000 € . Wenn du das (so wie ich) akzeptierst, ok. TÜV-Bericht zeigen lassen, probefahren, alles Elektrische testen, Bremsschreiben-/beläge dito (trotz TÜV) und dann den Bauch entscheiden lassen. Die Laufleistung ist mMn unerheblich, auf den Plattformen sind genügend Exemplare mit 330+ oder 400+ TKM im Angebot.

Themenstarteram 11. November 2014 um 0:03

Ist nur die SBC A004 problematisch?

Neue SBC kostet bei Bosch 700€ oder so musst du mal schauen, der Einbau kostet ca 300 Mücken und gut ist. Fahr einfach mach dir keine Gedanken.

Kettenrad Problem beachten ...

Kettenrad Problem beim 320???? ist mir neu....350 ja

Nein, der 320 hat kein Kettenradproblem. Das ist der M112. Problem macht diesbezüglich der M272 (280 & 350).

Der M112 ist als 320er aus meiner Sicht einer der unproblematischsten Motoren die ich persönlich gefahren bin. Hatte meinen über ca. 130.000km (von 100.000 bis 230.000) im S210 und in dieser Zeit wurde nur mal ein Kurbelwellensensor gewechselt, was auch als Problemteil bekannt ist. Kostet ca. 80 EUR.

Ölwechsel alle 15.000km und im Abstand von 90.000km neue Zündkerzen (12 Stück) und der kann bestimmt locker eine halbe Mio. km schaffen, wenn man ordentlich damit umgeht.

Hätte sich bei meinem S210 die Karosse nicht unaufhörlich von selbst perforiert :D, dann würde ich den 320er vieleicht immer noch fahren.

Themenstarteram 11. November 2014 um 21:30

Sooo,

ich habe mir heute den 320er angeschaut...

schon als ich auf den Hof gefahren bin, sah ich ihn aus der Ferne. Und kaum fuhr ich an ihm vorbei hätte ich auch schon wieder heim fahren können.

Aus 5m Entfernung konnte man schon einen Farbunterschied zwischen beiden Türen auf der rechten Seite erkennen. Naja und unter "Autopark" hab ich mir auch was anderes vorgestellt. War eher ein Autorastplatz... Katastrophe !!!

Das Büro bestand aus einem Raum neben einer 3fach Garage in der die Autos poliert worden sind.

Das Auto war total ausgelutscht. Sitze durchgesessen und leichte Risse im Leder. An der Mittelarmlehne löste sich das Leder vom Untermaterial. Zündschlüssel umgedreht und Bling "Bremsflüssigkeit wechseln", aber laut albanischem (oder ähnlichem) Verkäufer leuchtet es nur weil die Batterie abgeklemmt war. Kofferraumdeckel hatte veränderte Spaltmaße und Schrauben waren überlackiert... Mein Bauch sagte einfach, ich muss die Finger davon lassen.

Naja, wenigstens weiß ich, dass die E Klasse schön ist und auch meine Frau damit einverstanden ist. Und wenn Sie es nicht wäre, wäre es mir auch egal :-)

Auf jeden Fall werde ich mich vorher genauer erkundigen ob hinter dem pompösen Namen nicht doch ne Hinterhofklitsche steckt. Lieber mehr Geld in die Hand nehmen und ein gutes Gefühl haben.

Bei 125.000km Risse im Leder? Der hat echtes Leder drin und kein "Artiko"-Pseudo-Leder. Da wurde vieleicht am Tacho gedreht?!?

Richtige Entscheidung. Finger Weg.

Auch das beschriebene Audio System ist nicht verbaut. Harman Kardon hat den Sub dort wo das Gepäcknetz im Kofferraum zu sehen ist... und die Iso Fix Schiene sehe ich auch nicht...

Felgen? Wurden die nicht erst beim Mopf montiert? Ist jetzt ja kein Nachteil... Aber auch nicht normal beim Vormopf *denk*

Zitat:

Bei 125.000km Risse im Leder? Da wurde vieleicht am Tacho gedreht?!?

Bei normalen Gebrauch bei den km nicht möglich!

Zitat:

Auf jeden Fall werde ich mich vorher genauer erkundigen ob hinter dem pompösen Namen nicht doch ne Hinterhofklitsche steckt. Lieber mehr Geld in die Hand nehmen und ein gutes Gefühl haben.

Gutes Gefühl braucht man auf jeden Fall dabei. Sonst wird das negative später eventuell noch übertroffen. Aber das ganze regelt nicht unbedingt der Preis. Oft wollen dubiose Händler einen viel höheren Anfangspreis als ein seriöser Händler.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E Klasse -- ist dieses Angebot etwas?