ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E Klasse -- ist dieses Angebot etwas?

E Klasse -- ist dieses Angebot etwas?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 12. Juni 2014 um 21:08

Hallo Leute,

heute habe ich mir diesen Wagen angeschaut http://home.mobile.de/AUTO-BERATI#des_194868170

Das Auto sieht sehr gepflegt aus. Der Händler hat den Wagen gut zurecht gemacht. Ein paar Hundehaare konnte ich dennoch finden und der Aschenbecher und Anzünder wurden wohl ein paar mal benutzt. Riecht jetzt aber nicht sonderlich danach.

Was mich stört... das Auto hat kein Navi. Nicht dass ich unbedingt ein Navi brauche, aber ich habe lieber ein integriertes anstatt eines welches an der Scheibe klebt.

Das Auto hat sogar noch einen Kassettenplayer :-) richtig Retro!

Junge Sterne Garantie hat er auch noch bis Dezember, ein Dekra Siegel wird kostenlos erstellt...

Passt der Preis?

Was kostet es ein Navi nachzurüsten?

Ich habe auch ehrlich gesagt kein Bock, mit dem Kassettenfach rumzufahren.

Am Wochenende werde ich das Auto probefahren. Wenn Ihr allerdings sagt, dass so ein Navi 1000 € kostet, dann lass ich es, denn ich denke nicht, dass ich Ihnen so arg runter handeln kann.

Bin auf Eure Antworten gespannt.

Gruß

Beste Antwort im Thema

Kilometerstand: 99.850 km

 

Das sind so Kilometerstände, die bei mir immer höchstes Misstrauen erregen, genau wie 149xxx oder 199xxx. Solltest Du sorgfältig prüfen...

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Ich würde generell die Finger von einem 240er lassen, da der Verbrauch für die Fahrleistungen einfach zu hoch ist.

Und in Anbetracht dieser Tatsache ist der Preis zu hoch.

Für 1000 Euro sollte es aber möglich sein, das günstigste Navi (APS 50) einzubauen.

Leg' ungefähr 2000 Euronen drauf, dann kannst du meinen haben, der hat das große Navi!:D

Und Winterräder sind gratis dabei!:rolleyes:

Die Auspuffanlage ist auch nicht original. Sichtbares Doppelrohr links/rechts gab es ab Werk erst um Mj.2005 rum mit dem Sportpaket. Dann ist es nur ein nackter Classic und hat den kastrierten 240er Benziner, der als Spritfresser verschrien wird. Xenon hat er auch nicht, der Verkäufer hat nur die Linsenscheinwerfer gesehen und meint das Fahrzeug hätte Xenon - Scheinwerferreinigungsanlage fehlt und der Taster dafür am Lichtschalter ebenso. Sitzheizung ist auch nicht verbaut.

Und wenn ich mir Mobile so angucke ist der locker 2000€ zu teuer.

Themenstarteram 12. Juni 2014 um 21:37

Wow, vielen Dank für Eure Meinung.

Das ist krass, wie schnell man als Laie hier einen Fehler machen könnte.

Welches Modell wäre denn kein Spritfresser?

@Greenline: Danke für das Angebot, aber ich wollte eigentlich nicht mehr als 8000 € ausgeben. Eigentlich will ich erstmal schauen was ich für meinen Z3 noch bekomme...

am 12. Juni 2014 um 21:43

Ich würde nur bei einem Markenhändler kaufen.

Berati hat nicht gerade den besten Ruf, ebenso wie die meisten anderen Strassenhändler.

Zitat:

Original geschrieben von EasyOne

 

Welches Modell wäre denn kein Spritfresser?

Ich möchte hier auch meinen Senf dazugeben: Es kommt darauf an wie viele Kilometer du mit dem Fahrzeug machst, käme denn ein Diesel für dich in Frage? Ich fahre einen 220 CDI MoPf, den kenne ich seit nun 17.000 Kilometern und kann ihn als Motor (OM 646) absolut empfehlen, er trinkt wenig und leistet viel- schneller als 230 muss man auf der Autobahn nicht unterwegs sein- und bei moderater Fahrweise (daily driving) verbraucht meiner zwischen 6 und 7 Litern.

Wenn du eine Auflistung der verschiedenen Motorvarianten mit Kommentar suchst, schau da mal rein: http://www.e211.de/Kaufberatung/kaufberatung.html

Ich denke, dass du für knapp 9.000 was jüngeres findest, da hast du dann auch ein CD- Radio drinnen... Dieser aus 2003 ist einer der ersten und damals gab es große Probleme was die Elektronik und SBC- Bremse angeht. Am besten bedient bist du sicherlich, egal ob Diesel oder Benziner, mit einem überarbeiteten Modell ab Mitte 2006, für 9.000 könnte das aber eher eine schwierigere Suche werden. Wenn du vor höheren Laufleistungen nicht zurückschreckst ist dies allerdings kein Problem! Lass dir aber gesagt sein: Jemand der eine gebrauchte E-Klasse fährt, sollte immer noch ein paar Scheine in der Hinterhand haben- für unvorhergesehenes- ich spreche aus Erfahrung- bin aber (bisher) absolut zufrieden mit meinem- ich hoffe es bleibt so :)

Viel Glück bei der Suche und nimm dir Zeit informier dich und suche ein Wenig!

 

 

Habe ich das richtig im Anzeigentext gelesen "... eine absolut edle Ausstattung". Dass ich nicht lache. Das ist ein typischer Nullausstatter.

Kassette ist wirklich Retro. Nicht mal Xenon oder Sitzheizung.

Und wie schon erwähnt wurde ist der 240er nicht als wirkliches Benzinsparwunder bekannt. Ein 320 mit 224PS hat ganz ähnliche Verbrauchswerte, ist dafür aber um einiges spritziger.

Falls Du Dich dennoch für den Wagen entscheiden solltest, ich habe bestimmt noch meine TKKG und DREI??? Kassetten auf dem Dachboden. Die kann ich Dir dann zu einem Vorzugspreis anbieten. :D

Naja, CD gabs nur in Verbindung mit einem (teuren) Navi - eigentlich eine Frechheit von Mercedes! Im Modelljahr danach zwar CD, allerdings ohne MP3.

Und Xenon scheint er doch zu haben.

Von dem Motor hört man oft, dass er für die gebotene Leistung zu durstig ist.

Zitat:

Original geschrieben von Rannug68

Und Xenon scheint er doch zu haben.

Bei Xenon gibt es das Einstellrad für die manuelle Scheinwerferhöhenverstellung nicht. Dieses ist jedoch verbaut.

Außerdem ist bei Xenon die Scheinwerferreinigungsanlage pflicht. Diese hat er aber nicht verbaut.

Fazit: Der Wagen hat kein Xenon!

Zitat:

Original geschrieben von burky350

Zitat:

Original geschrieben von Rannug68

Und Xenon scheint er doch zu haben.

Bei Xenon gibt es das Einstellrad für die manuelle Scheinwerferhöhenverstellung nicht. Dieses ist jedoch verbaut.

Außerdem ist bei Xenon die Scheinwerferreinigungsanlage pflicht. Diese hat er aber nicht verbaut.

Fazit: Der Wagen hat kein Xenon!

Stimmt, Scheinwerferreinigungsanlage fehlt. Dann stimmt nicht mal die Beschreibung des Fahrzeugs!

Themenstarteram 5. November 2014 um 19:03

Hallo Leute,

da meine Suche nach einer E Klasse doch noch nicht abgeschlossen ist, möchte ich meinen alten Beitrag erneut hoch holen.

Ich bin nun auf der Suche nach einer schwarzen E Klasse ab 2005, aber als Kombi.

Morgen schaue ich mir diesen Wagen an: Mercedes E Klasse Kombi

Könnt ihr mir sagen auf was ich bei diesem Modell achten muss?

Was ist der Wagen eurer Meinung nach wert mit dieser Ausstattung?

Ich bevorzuge den Kauf beim Händler, da ich eher das Gefühl von Sicherheit habe... natürlich nicht bei Hinterhofhändlern :-)

steht für ca 3000 eur überteuert da

die 200k sind in diesem bj nicht ganz unproblematisch

falls du einen benziner suchst empfehle ich dir den 320er. bis auf ausfallende kurbelwellensensoren (ca.75eur ), eiernde riemenscheiben (ca50 eur ) und ausfall der benzinpumpen (ca.100eur ) wäre das der unproblematischste benziner.........erst nach 2008 kommen dann alle anderen in frage.......

Themenstarteram 5. November 2014 um 20:32

Danke für deine Rückmeldung.

Wie kommst du auf 3.000 €? Kann man das irgendwie nachvollziehen oder ist das nur so ne Vermutung?

Welche Probleme haben denn die 200K?

Gruß

im vergleich zu mobile.......

steuerkette (ist eine simplexkette ) und kettenräder

Wenn ich mir vorstelle das ich für mein Facelift 2007 200K 13.900€ bezahlt habe mit 27.000km und das vor 3-4 Monaten ist dieses Auto eindeutig zu Teuer .... Und die KM sind Original. Das Auto wurde nie im Winter bewegt so sieht es auch aus.

Muss es ein Kombi sein?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E Klasse -- ist dieses Angebot etwas?