ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 220 CDI (OM646) Glühkerze unterhalb des Gewindes abgerissen

E 220 CDI (OM646) Glühkerze unterhalb des Gewindes abgerissen

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 1. Januar 2022 um 20:23

Zuerst zu den daten.

W 211 2003 135.000.km 150 ps 2.2 cdi

Ich habe die Glühkerzen gewechselt eine ist leider abgerissen. Gewinde ging schön raus kerze abgerissen. Also die kerze ist unter dem gewinde abgerissen und es steckt noch der Glühstift und die Elektrode im Kopf.

Laufen lassen hab ich versucht..

Hat jemand eine Idee oder ein passendes spezialwerkzeug?

IMG_2022-01-01_20-22-51.jpeg
Image-8feec4a6-6baa-425c-95a7-200aa2ad21c0.jpg
Ähnliche Themen
23 Antworten

Gibt doch weiß Gott genug Werkzeug im Netz zum Kaufen und bei YT findest du ebenso viele Videos, wie man es machen kann/soll/muss.

Und bei den Autodoktoren gab es auch ein paar gute Videos dazu. Wenn Du handwerklich geschickt bist, schaffst du das bestimmt selber. Wenn Du damit in eine Werkstatt fährst, ist die Gefahr groß, dass sie das ohne große Liebe und Sorgfalt machen. Da wird dir schnell verkauft, dass der Kopf runter muss.

Erstmal mein Beileid zu deiner Situation!

Bin nicht so in den OM Motoren versiert, aber aus der Ferne betrachtet schaut das erste Mal nach einem wirst case aus...

Habe allerdings auch schon von vielen Geschichten auch in YouTube gehört dass man hier ohne Demontage des Kopfes etwas machen kann.

Glühkerzen in Kombination mit dem OM611 ist immer schwierig.

 

Du läufst Gefahr, den Kopf zu beschädigen, und dann gibt es Risse. Das ist keine Seltenheit.

 

Ab in die FACHwerkstatt und beheben lassen. Ein neuer Kopf ist teuer. ;)

Themenstarteram 1. Januar 2022 um 22:15

Sind die generell problemstisch bei dem motor

Die Glühkerzen? Ja.

Die Köpfe? Ja.

 

Stichwort weiches Kopfmaterial.

Falls du nicht der absolute Crack im Bereich KFZ Mechanik bzw Motorenbau bist,

würde ich mir an deiner Stelle eine Firma im Umkreis suchen die auf Motoreninstandsetzung speziallisiert ist

und dort fragen ob die sowas schonmal beim Benz gemacht haben und was das dann kostet.

A. wird es garantiert günstiger als bei Mercedes selber sein und

B. machen das dann Profis und nicht etwa ein Lehrling bei MB

entweder holen die dann die Kerze mit einem Werkzeug raus oder selbst wenn der Kopf runter muss, hast du hinterher wieder ein gutes Auto und wegen des Preises, kannst ja etwas auf die Tränendrüse drücken "Job grade weg usw" , dann versuchen die wohl die günstigste Möglichkeit zuerst.

In welchem 211er gibt es den OM611? Das muss doch ein OM646 oder OM646 EVO sein!

Ich habe mich schon gefragt, wem es wann auffällt ;)

 

Wird der OM646 sein.

Mir ist es natürlich sofort aufgefallen aber so groß ist der Unterschied auch nicht.

Naja den OM611 hat ja erst Phoenix ins Spiel gebracht ;-) der TE hat nix vom 611 geschrieben. Letztendlich ist es auch egal. Der Rest der Glühkerze muss raus, egal welcher OM

Nene, in der Überschrift stand vorher OM611. :)

Da muss ich da muss ich ihm recht geben, das habe ich auch so gelesen!

"E 220 CDI (OM611) Glühkerze unterhalb des Gewindes abgerissen"

Kann man als TE den Titel ändern, ich war immer der Meinung dass ein Admin dazu gebraucht wird?!

Jou, hab das repariert. Der gute Mann hat wohl Baureihe mit Motorbezeichnung verbuxtelt.

Zitat:

@phoenix217 schrieb am 2. Januar 2022 um 11:31:48 Uhr:

Nene, in der Überschrift stand vorher OM611. :)

Ah ok, hatte ich nicht auf dem Schirm. Danke dir

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 220 CDI (OM646) Glühkerze unterhalb des Gewindes abgerissen