ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Dynaudio Sub ohne Notrad

Dynaudio Sub ohne Notrad

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 7. Januar 2017 um 1:34

Leider ist man ja gezwungen das Notrad zu ordern, wenn man das Dynaudio Soundsystem haben möchte. Es sei denn, man wählt den BiTdi. Dann kann VW den Sub plötzlich auch ohne Notrad einbauen. :rolleyes:

Der zusätzliche Stauraum wäre mir persönlich allerdings wichtiger. Kann man das Notrad ausbauen (und mit ebay die Kosten dafür kompensieren) und den Sub so oder so ähnlich wie beim BiTdi wieder einsetzen?

Sub und Notrad sind ja mit einer Schraube fixiert. Die würde dann wahrscheinlich überstehen, falls das Gewinde überhaupt durchgängig ist...... Zu viel Theorie :)

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Beste Antwort im Thema

Moin,

mach dir mal keine Gedanken über das Notrad. Wie traurig der Kofferraum beim Bi-TDI aussieht zeigt mein Bild. Ich hab mir nachträglich den Werkzeugeinsatz (ca.22€) besorgt, unten wegen der Batterieleitungen zurechtgeschnitten und mich dann effektiver Weise von der lächerlichen Werkzeugtasche befreit, die eh nur Stauraum genommen hat.

PS:

1. Ladeboden geht beim Bi-TDI auch nur in oberer Position weil die Batterie ziemlich hoch ist.

2. Batterie und Sub sind von daher NICHT mit einer großen Kunststoffschraube befestigt. Durch die Position der Batterie ist der Sub Richtung Rückbank gewandert und der Aufnahmepunkt natürlich ebenso.

 

Grüße und allen ein schönes Wochenende

 

 

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

Zitat:

@Vampyre schrieb am 7. Januar 2017 um 14:57:06 Uhr:

Zitat:

@Bi-Tu schrieb am 7. Januar 2017 um 06:25:36 Uhr:

Moin,

mach dir mal keine Gedanken über das Notrad. Wie traurig der Kofferraum beim Bi-TDI aussieht zeigt mein Bild. Ich hab mir nachträglich den Werkzeugeinsatz (ca.22€) besorgt, unten wegen der Batterieleitungen zurechtgeschnitten und mich dann effektiver Weise von der lächerlichen Werkzeugtasche befreit, die eh nur Stauraum genommen hat.

PS:

1. Ladeboden geht beim Bi-TDI auch nur in oberer Position weil die Batterie ziemlich hoch ist.

Grüße und allen ein schönes Wochenende

Das kannste echt laut sagen - hab' das gestern mal live gesehen (nachdem ich vor meiner Bestellung extra angefragt hatte, ob der Boden wenigstens dann noch in die untere Position mit der Batterie versenkbar wäre, was bejaht wurde :-( ). Von daher würde mich mal Deine Lösung mit dem Werkzeugeinsatz interessieren-gibt's Photos davon?

VG,

Vampyre

Es ist geschnippel wegen der Batterieleitung aber lohnt sich um die unsinnige Werkzeugtasche loszuwerden.

Img-1614
Img-1609

Wie bekommt ihr den Styropor ohne es zu zerstören entfernt?

Aktuell kann ich mir es nur vorstellen in dem die große Abdeckung am Eingang (Kofferraumschloß) entfernt wird und anschließend das Styropor zu sich schieben.

 

Danke im Voraus.

Zur Info..

Der Ersatzrad mit Wagenheber wiegt 19kg.

Tmp-16604-20170521-1925341923793452
20170521-192525

Weil ich das Bild von soonwalker gerade sehe. Kann mir vielleicht jemand die TN der beiden Halterungen links und rechts des variablen Ladebodens mit Reserverad sagen? Und interessieren würde mich noch wieviel cm der Sub vom Boden bis zur Oberkante im eingebauten Zustand aufbaut?

Zitat:

@AustriaMI schrieb am 21. Mai 2017 um 23:32:07 Uhr:

Kann mir vielleicht jemand die TN der beiden Halterungen links und rechts des variablen Ladebodens mit Reserverad sagen? Und interessieren würde mich noch wieviel cm der Sub vom Boden bis zur Oberkante im eingebauten Zustand aufbaut?

Das ist eine einteilige Einlage in die Reserveradmulde. Schau mal eine Seite vorher, der 8. Beitrag in diesem Thread :rolleyes:

Im 11. Beitrag hast du dich dafür sogar schon bedankt :eek: Altersdemenz? :D

Servus,

nicht das Styroporteil. Ich meine das Kunststoffteil an der seitenverkleidung li und re wo man den Ladeboden einhängt. Der ist ja beim dynaudio auch minimal in der Höhe verstellbar.

Zitat:

@AustriaMI schrieb am 22. Mai 2017 um 07:23:42 Uhr:

nicht das Styroporteil. Ich meine das Kunststoffteil an der seitenverkleidung li und re wo man den Ladeboden einhängt. Der ist ja beim dynaudio auch minimal in der Höhe verstellbar.

Achso, verstehe Vielleicht kann da einer mit dem ETKA helfen. Ich habe die teile bisher immer nur zusammen mit dem kompletten Nachrüstsatz für den höhenverstellbarem Ladeboden gesehen.

 

208841514-w988-h556

Hi,

ich glaube das sind folgende Teilenummern für die Kunststoffteile:

Rechts: 5NA 858 848 C 82V

Links: 5NA 858 847 C 82V

Preis jeweils ~14€.

Müsste nur jemand im ETKA auf die Richtigkeit überprüfen.

Grüße

Deesee

genau diese teile habe ichgemeint. falls die nummern jemand mit etka zugang bestätigen kann, wäre ich dankbar.

wenn jetzt noch die höhe des dynaudio subs im eingebauten zustand zu erfahren wäre, könnte ich überprüfen, ob man die teile bei mir mit Helix sub nachrüsten könnte, um die variabilät etwas zu erhöhen.

Hat mir keiner einen Tip wie das Styropor ohne Zerstörung entfernt werden kann?

Was ist, wenn du die beiden Teile links und rechts rausschraubst, kannst du dann das Styropor nach oben wegnehmen?

Du musst die Schlossabdeckung mit leichten Ruck nach oben ziehen, dann geht das styropor weiter nach hinten, die kannte an der rückbank ebenso nach oben rausnehmen.

Vielen Dank für dein Tipp. Mit etwas Schmackes ging es wunderbar. So jetzt kann ich den Subwoofer für die Urlaubsfahrt herausnehmen und mitnehmen. Dann bei der Ankunft wieder anschließen. So der Rest wiegt noch 3.6kg. Ersatzrad + Wagenheber 19kg.

Welches Zubehör aus dem Styropor schleppt ihr noch mit in den Urlaub, ausser Verbandszeug?

20170526-164421
20170526-164411

So habe mich heute Morgen mit dem Bordwerkzeug auseinandergesetzt. Im Sommer immer dabei sind:

Schraubendreher

Abschleppöse

Anti-Diebstahl-Radschraube

Wozu wird die Kurbel benötigt. Nr. 7. In der Anleitung steht nichts dazu???

Habe die Suzuka Felgen mit dem selbstheilenden Reifen. Den Rest sollte der Pannendienst oder Werkstatt erledigen können. In den Urlaub werde ich evtl. das restlich Bordwerkzeug mitnehmen.

am 21. Juni 2017 um 9:09

Ich geh mal davon aus, dass du die Kurbel des Wagenhebers meinst, die ist jetzt separat. Solltest du keinen haben, ist er vielleicht um die Abschleppöse einzudrehen. Meine Vermutung, darum könnte er auch mit Wagenheber separat sein.

Der Wagenheber ist immer dabei, wenn Du auch Winterreifen geordert hast.

Schließlich sollst Du ja auch selbst die mitgekauften Reifen wechseln können. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen