ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. DVB-T2 im A5

DVB-T2 im A5

Audi A5 8F Cabriolet, Audi A5
Themenstarteram 22. März 2016 um 22:44

Hallo Liebe Community,

ich habe heute beim TV gucken im Auto gesehen das in meiner Region Ende April das DVB-T abgeschaltet wird und nur mehr DVB-T2 funktioniert.

Gibt es in einem anderen Modell der Audifamilie schon DVB-T2 Tuner? Und geht das dann mit dem mit dem MMI 3G HDD?

 

Ähnliche Themen
57 Antworten

es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen DVB-T2-Empfang im A5 B8 geben. Selbe Situation wie beim A4 B8.

laut K***** ist was für ende des Jahres in Planung .. mal abwarten

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 23. März 2016 um 07:15:37 Uhr:

laut K***** ist was für ende des Jahres in Planung .. mal abwarten

auf einmal????

Ja, abwarten...

naja auf einmal .. ist inoffiziell aber bis die wieder die Kiste gescheit am laufen haben ist 2018

Themenstarteram 23. März 2016 um 13:13

Gott, wie lange muss ich dann ohne TV im Auto leben! :(

man wird es überleben ;)

Dann kannst dich wieder auf DIE FREUDE AM FAHREN konzentrieren

Gibt es bereits neuigkeiten?

nein; seitens audi wirst du nichts bekommen was voll integriert ist

zubehör ; Fiscube etc. ist auch noch nichts neues

Von Adaptiv gibt es ein DVB-T2 System. Allerdings muss man das Navi gleich mitinstallieren, da der Tuner nur in das Navimodul integriert werden kann. Vollintegriert ist das auch nicht, Bedienung über ein Touchpad im Dosenhalter.

Ich prüfe aktuell eine andere Variante... melde mich falls es klappt... auch keine volle Integration leider.

nebenbei wird es mit DVB-T2 wegen der Datenrate schwer noch "während" der Fahrt bei über 80km/h einen ton zu haben ...

Angeblich soll das Signal doch noch stabiler sein, bei einer besseren Datenkompression.

Gibt es bereits Erfahrungen dazu, dass DVB-T2 für den mobilen Betrieb schlechter geeignet ist als DVB-T1? Dann kann man sich ja die teure Fernsehoption im Neufahrzeug sparen :-(.

so habe ich es von jemanden gehört der mit DVb-T2 unterwegs ist ; hatte mich selbst gewundert aber so ganz unlogisch ist es nicht weil ja auch die Datenrate wesentlich höher ist

und man sieht ja schon was mit UMTS / LTE auf der bahn passiert

Das wäre dann ja mal der Tod für Fernsehen im Auto. Die Privaten kostenpflichtig, der Empfang schlecht :-(.

Ich probiere mal ne Lösung mit 2 Antennen aus, Steuerung funktioniert dann hoffentlich über eine Fernbedienung im Aschenbecher. Für eine OEM Nachrüstung im 8k wird es ja nicht mehr reichen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen