ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Durch Steinschläge Rost auf Motorhaube....

Durch Steinschläge Rost auf Motorhaube....

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 30. Januar 2011 um 19:32

servus. Mal ne Frage.

Mein Baby ist baujahr 2008.

Als ich vor einer woche meine auto waschen hab lassen

bemerkte ich

dass sich durch steinschläge auf der motorhaube

schon an den jeweiligen flecken

rost bildet.......

habt ihr auch so probleme??

ich denke mir. das auto ist drei jahre alt und ich hab im sommer keinen bock das erste mal meine motorhaube spritzen zu lassen. denn der rost breitet sich ja aus ( und bleibt nicht nur an dem Fleck des steinschlages).

Gibt es ne garantiezahlung von mercedes sollte sich der rost weiter ausbreiten?

oder wird es als normal angesehen das es zu sowas kommen kann

wegen der steinschläge????

 

danke für eure antworten

Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von PsXcHo

servus. Mal ne Frage.

Mein Baby ist baujahr 2008.

Als ich vor einer woche meine auto waschen hab lassen

bemerkte ich

dass sich durch steinschläge auf der motorhaube

schon an den jeweiligen flecken

rost bildet.......

habt ihr auch so probleme??

ich denke mir. das auto ist drei jahre alt und ich hab im sommer keinen bock das erste mal meine motorhaube spritzen zu lassen. denn der rost breitet sich ja aus ( und bleibt nicht nur an dem Fleck des steinschlages).

Gibt es ne garantiezahlung von mercedes sollte sich der rost weiter ausbreiten?

oder wird es als normal angesehen das es zu sowas kommen kann

wegen der steinschläge????

 

danke für eure antworten

normal und wieso sollte da was auf Garantie gehen,wenn ich zur Inspektion komme tupfen die von selbst immer die Steinschläge aus,wenn man das regelmässig macht dann rostet auch nichts.Dies ist aber bei allen PKW so und nicht nur bei Mercedes.

Eine Garantie auf Rost gibt es immer nur von Rost von innen nach ausen,also nicht für Rost der entsteht weil der Lack beschädigt ist.

Ist bei mir auch .... war schon so als ich mein Auto als Jahreswagen von Pappas in Österreich gekauft habe.

Aussage Mercedes Deutschland .... Das darf in Österreich so sein.

Deswegen kaufe ich nicht mehr in Österreich bei Mercedes. Ist eh in Deutschland günstiger, vieeel besserer Service.

Was habt ihr denn für Steine? :confused: Mit mein W202, W203 und S211 hat ich sowas noch nie.

Zitat:

Original geschrieben von waldemar93

Was habt ihr denn für Steine? :confused: Mit mein W202, W203 und S211 hat ich sowas noch nie.

Du hast keine Steinschläge auf der Motorhaube,lach.

Zeige mir mal ein Auto auser neu das keine hat im Frontbereich.

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Zitat:

Original geschrieben von waldemar93

Was habt ihr denn für Steine? :confused: Mit mein W202, W203 und S211 hat ich sowas noch nie.

Du hast keine Steinschläge auf der Motorhaube,lach.

Zeige mir mal ein Auto auser neu das keine hat im Frontbereich.

Motorhaube ist aber was anderes als Frontbereich.

Zitat:

Original geschrieben von Steveat

Ist bei mir auch .... war schon so als ich mein Auto als Jahreswagen von Pappas in Österreich gekauft habe.

Aussage Mercedes Deutschland .... Das darf in Österreich so sein.

Deswegen kaufe ich nicht mehr in Österreich bei Mercedes. Ist eh in Deutschland günstiger, vieeel besserer Service.

Steinschläge sind normal,aber wenn man ein Auto kauft gebraucht und es noch nicht so alt ist dann kann man da ja eine Neulackierung der Haube aushandeln.Eröffnet mal einen Thread in dem mal ein paar Lackierer antworten können,dann habt ihr mal mehr Infos dazu.

Zitat:

Original geschrieben von waldemar93

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

 

Du hast keine Steinschläge auf der Motorhaube,lach.

Zeige mir mal ein Auto auser neu das keine hat im Frontbereich.

Motorhaube ist aber was anderes als Frontbereich.

Ja und um was geht es hier,um die Motorhaube .

Natürlich haben die Scheinwerfer und Stoßstange auch tausende Steinschläge wenn man mal 100 TKM drauf hat,nur da kann ja nix rosten.

Am besten mal einen schwarzen Wagen anschauen ,dort kann man das nicht übersehen.

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Zitat:

Original geschrieben von waldemar93

 

Motorhaube ist aber was anderes als Frontbereich.

Ja und um was geht es hier,um die Motorhaube .

Natürlich haben die Scheinwerfer und Stoßstange auch tausende Steinschläge wenn man mal 100 TKM drauf hat,nur da kann ja nix rosten.

:confused: Erst Frontbereich dann Motorhaube.

Das es um die Motorhaube geht brauchst du mir nicht zu sagen dafür reicht mein iQ.

Autos mit Rost auf der Motorhaube durch Steinschläge hab ich noch kein gesehen.

Zitat:

Original geschrieben von waldemar93

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

 

Ja und um was geht es hier,um die Motorhaube .

Natürlich haben die Scheinwerfer und Stoßstange auch tausende Steinschläge wenn man mal 100 TKM drauf hat,nur da kann ja nix rosten.

:confused: Erst Frontbereich dann Motorhaube.

Das es um die Motorhaube geht brauchst du mir nicht zu sagen dafür reicht mein iQ.

Autos mit Rost auf der Motorhaube durch Steinschläge hab ich noch kein gesehen.

Naja wenn du meinst,dann kann ich dir sagen es gibt auch Rost der wandert unter dem Lack und man so richtig erst sieht wenn die Haube geschliffen wird,aber meist sieht man schon beim Steinschlag den Rostansatz wenn er auch die Grundierung zerstört hat.Einfach mal einen Lackierer fragen oder mal einen etwas älteren Wagen auschauen,daher soll man ja Steinschläge mit dem Lackstift tupfen das kein Rost entsteht.

Für sowas gibt es auch einen Rostradierer mit dem man den Rost entfernen kann bevor man tupft,so macht es die Werksatt.

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Zitat:

Original geschrieben von Steveat

Ist bei mir auch .... war schon so als ich mein Auto als Jahreswagen von Pappas in Österreich gekauft habe.

Aussage Mercedes Deutschland .... Das darf in Österreich so sein.

Deswegen kaufe ich nicht mehr in Österreich bei Mercedes. Ist eh in Deutschland günstiger, vieeel besserer Service.

Steinschläge sind normal,aber wenn man ein Auto kauft gebraucht und es noch nicht so alt ist dann kann man da ja eine Neulackierung der Haube aushandeln.Eröffnet mal einen Thread in dem mal ein paar Lackierer antworten können,dann habt ihr mal mehr Infos dazu.

Brauch ich nicht .... hab es selbst machen lassen und wir kaufen einfach nicht mehr in Österreich. Ausserdem, wenn ich einen Jahreswagen von Mercedes kaufe, dann erwarte ich ein TipTop Auto. Und da will ich nicht nachverhandeln.

Ich habe schon einige Autos bei Mercedes ( in Bremen ) gekauft. So ein Auto von einem Mercedes Hof fahren zu lassen , ist nur in Österreich möglich, weil die Rechtslage anders ist. Aber die Österreicher lassen es sich gefallen ... also wollen sie es so.

Und noch einen zu den österreichischen Händler und Werkstätten.

Neulich wollte ich mir den Regensensor nachrüsten lassen.

Termin gemacht, soll eine Stunde dauern.

Ich warte also die Stunde ... noch ne halbe Stunde .... Nachdem ich dann intensiv nachgefragt habe....

Unser Computer ist kaputt ... ich frage ...keinen 2ten ? Nein , daran ist Salzburg schuld. Sorry, aber so was nenn ich Dilletanten. Die nehmen 120,-- € die Stunde und können sich keinen 2ten Computer leisten ? Muss ich denen einen schenken ?

Hätte aber noch ein paar Geschichten wenn ihr wollt.

Übrigens ...auf den Sensor habe ich dann verzichtet.

Zitat:

Original geschrieben von PsXcHo

 

Gibt es ne garantiezahlung von mercedes sollte sich der rost weiter ausbreiten?

oder wird es als normal angesehen das es zu sowas kommen kann

wegen der steinschläge????

Garantie?? was kann MB dafür, dass du durch steinschlag lackbeschädigungen hast.

davor kann man sich halt nicht schützen aber auch niemanden verantwortlich machen.

vielleicht nicht zu dicht auffahren oder eine folie im frontbereich verwenden, dann sind einpaar einschläge weniger möglich.

Zitat:

Original geschrieben von Steveat

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

 

 

Steinschläge sind normal,aber wenn man ein Auto kauft gebraucht und es noch nicht so alt ist dann kann man da ja eine Neulackierung der Haube aushandeln.Eröffnet mal einen Thread in dem mal ein paar Lackierer antworten können,dann habt ihr mal mehr Infos dazu.

Brauch ich nicht .... hab es selbst machen lassen und wir kaufen einfach nicht mehr in Österreich. Ausserdem, wenn ich einen Jahreswagen von Mercedes kaufe, dann erwarte ich ein TipTop Auto. Und da will ich nicht nachverhandeln.

Ich habe schon einige Autos bei Mercedes ( in Bremen ) gekauft. So ein Auto von einem Mercedes Hof fahren zu lassen , ist nur in Österreich möglich, weil die Rechtslage anders ist. Aber die Österreicher lassen es sich gefallen ... also wollen sie es so.

Ja das ist aber falsch diese Einstellung das war mal früher so,denn heute

lackiert keiner eine Haube neu wenn da ein paar Steinschläge sind,da wird man nur wenige Händler finden die ein Auto auf den Neuzustand bringen.

Schau doch mal selbst bei Wagen die 10 tkm gelaufen als Vorführwagen wieviele Steinschläage die schon haben,und da machen die auch nur ein paar Tupfer drauf und fertig.

Die sagen es ist ein Gebrauchtwagen der darf auch Gebrauchsspuren haben,sonst wäre es ja ein Neuwagen.

Ich habe selbst schon einige Mercedes via Telefon gekauft ohne zu besichtigen vorab,immer gute Fahrzeuge bekommen.

Mein letzter bei einer grossen Niederlassung und beim abholen sehe ich das hinten die Türverkleidung eingerissen ist,und der Verkäufer schaut sich das an uns sagt kein Problem die kann man ja kleben,ich dachte ????

Wir einigten uns dann darauf das diese kostenlos erneuert wird,nun gut ab nachause damit und nach ein paar Tagen leuchtete dann Verschleißanzeige der Bremsen,gut dachte ich den Verkäufer angerufen und der sagte mir

dies ist kein Problem wir garantieren 9 TKM wartungsfreiheit beim Junge Sterne solange werden die Bremsen noch halten.Ich dachte nun ich stehe im Wald,Rückruf durch den Geschäfsführer brachte dann einmal Bremsen komplett neu auf Kulanz,denn wir sind nicht dazu normalerweise nicht verpflichtet sagte er,da Bremsen ein Verschleißteil sind.

Hätte nie gedacht das sowas geht wenn man direkt bei Mercedes kauft.

Nun, eine Firma die ich betreue , konnte ich überzeugen 2 Jahreswagen in Deutschland zu kaufen.

Die haben beide Autos aber TipTop in Schuß gebracht. Neue Reifen, top lackiert , vollen Tank , neue Fußmatten, höflich, zuvorkommend . Da merkte man, die wollen einen Kunden, der wieder kommt.

Wie gesagt, ich hätte noch ein paar Geschichten über österreichische Niederlassungen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Durch Steinschläge Rost auf Motorhaube....