ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Dunlop Winter Response 2

Dunlop Winter Response 2

Themenstarteram 15. Dezember 2013 um 14:43

Hab mir heute den Dunlop Response 2 gekauft. Wer hat den noch? Gibts schon Erfahrungen? Aja in größe 195/65/15 und für meinen A4B5.

Beste Antwort im Thema

Warum wird hier ein Fass aufgemacht, wenn jemand nach Erfahrungen mit einem Reifen fragt?

Ist hier keine angemessene Kommunikation über ein threadspezifisches Thema mehr möglich?

Ist das hier etwa kein Forum, in dem man sich austauschen kann und aus dessen Beiträgen ggf. später bestimmte Nutzer Ergebnisse ziehen können?

Sind Fragen zu Erfahrungen anderer etwa verboten?

Was sind wir aber heute auch wieder engstirnig und gereizt...

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten
am 17. Dezember 2013 um 9:21

Zitat:

Original geschrieben von blacky1412

Falls es mal so weit ist, weiss noch nicht wann ich den Reifen montieren werde, weil meine alten Wintergummis noch 6mm haben.

Das schlägt dem Fass den Boden aus.:mad:

Zitat:

Original geschrieben von blacky1412

Ein grosses danke für deine Hilfreiche Unterstützung! Aber anscheinend sind wir fehl am Platz! Dann werd ich wohl der erste sein der hier über den Response 2 berichtet. Falls es mal so weit ist, weiss noch nicht wann ich den Reifen montieren werde, weil meine alten Wintergummis noch 6mm haben.

Warum hast du dir dann nen neuen Reifen gekauft?

 

Mit 6mm fahre ich noch 1-2 Jahre, also erwarte ich Deinen Bericht anno 2015/2016 :D

Moonwalk 

Mich würden Erfahrungen mit dem Reifen sehr interessieren. Die Bewertungen der Tester waren ja alles andere als einhellig, insofern finde ich praktische Erfahrungsberichte gut!

Im Übrigen verstehe ich nicht so ganz, welchen Sinn das Vollspammen des Threads hat. Wer ein Problem mit dem Thread hat, muss ihn ja nicht lesen bzw. auf den Eröffner 'antworten'.

Zitat:

Original geschrieben von Ireton

Mich würden Erfahrungen mit dem Reifen sehr interessieren. Die Bewertungen der Tester waren ja alles andere als einhellig, insofern finde ich praktische Erfahrungsberichte gut!

 

Im Übrigen verstehe ich nicht so ganz, welchen Sinn das Vollspammen des Threads hat. Wer ein Problem mit dem Thread hat, muss ihn ja nicht lesen bzw. auf den Eröffner 'antworten'.

Merkt Ihr gar nicht, was Ihr schreibt oder glaubt Ihr an den Weihnachtsmann?

DER REIFEN IST BRANDNEU!

DEN GIBT ES ERST SEIT WENIGEN WOCHEN AM MARKT!

 

Mich würden Erfahrungsberichte auch interessieren, aber bitte welche mit Substanz. Also nicht: "Ich komme gerade vom Händler, bin durch einen Kreisel gefahren und der Reifen war super"

Wer hat den Reifen denn schon richtig im Winter gefahren (und wo?), vorne fragte einer nach Verschleiß, hallo? Verschleiß pro Woche oder was ist gemeint? Wann wird der einzige bekennende Käufer hier ihn auch aufziehen, wenn er noch 6mm auf dem alten Reifen hat und wann ist dann mit seinem ersten "praktischen Erfahrungsbericht" zu rechnen?

 

FAZIT: Das was Ihr wollt, kann es im moment noch gar nicht geben und trotzdem schreibt ihr auch ständig rein "....würde mich auch sehr interessieren", ja wen denn nicht?

 

Sind wir nicht alle ein bisschen Spammer?

Moonwalk

Ich bin nicht blöd, ich habe Deinen Einwand verstanden. Deshalb ist es auch nicht notwendig, ihn immer und immer wieder zu erneuern. Wenn Du keine Erfahrungen mitteilen kannst, dann poste einfach nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Ireton

Ich bin nicht blöd, ich habe Deinen Einwand verstanden. Deshalb ist es auch nicht notwendig, ihn immer und immer wieder zu erneuern. Wenn Du keine Erfahrungen mitteilen kannst, dann poste einfach nicht.

Es gibt noch keine Erfahrungswerte,kapiere auch du es endlich :mad:

1. Warum soll es damit noch keine Erfahrungswerte geben? Hier im Schwarzwald hatten wir schon dieses Jahr reichlich Schnee, und Regen und trockene Straßen ebenfalls. Es ist also durchaus möglich, dass User erste Erfahrungen gemacht haben.

2. Selbst wenn es hier noch keine User mit Erfahrungen geben sollte, ist besserwisserische und oberlehrerhafte Spam-Meckerei 'Was eröffnest Du so einen blöden Thread' absolut überflüssig und sinnlos.

Der Threadsteller (und andere hier) wissen, dass der Reifen erst diese Saison erhältlich ist. Gefragt wurde nach den ersten Eindrücken (Trockenhandling, Abrollgeräusch, die ersten Erfahrungen auf Schnee usw.).

Es ist doch klar, dass man noch keinen endgültigen Testbericht abgeben kann, aber halt die ersten Erfahrungen (viele fahren die Winterreifen schon seit 2,5 Monaten).

Themenstarteram 18. Dezember 2013 um 23:56

Vielen Dank für die Leute die mich hier unterstützen! So ich hab den Reifen jetzt schon gekauft weil ich keine nagelneuen Reifen aufs Auto montiere, ich lass sie lieber mal 1 Jahr liegen. Und was ich noch sagen muss: Ich fahre meine momentanen Winterreifen auch schon seit 10/2013. Da hab ich sie montiert. Und das reicht aus um Erfahrungen zu sammeln. Im Gebirge liegt jetzt schon Schnee!

UNd ich muss nch dazu sagen unsere Winterreifen sind ab 4mm Sommerreifen laut Gesetz! Also hab ich nur mehr 2mm zum runter fahren.

Zitat:

Original geschrieben von blacky1412

Vielen Dank für die Leute die mich hier unterstützen! So ich hab den Reifen jetzt schon gekauft weil ich keine nagelneuen Reifen aufs Auto montiere, ich lass sie lieber mal 1 Jahr liegen. Und was ich noch sagen muss: Ich fahre meine momentanen Winterreifen auch schon seit 10/2013. Da hab ich sie montiert. Und das reicht aus um Erfahrungen zu sammeln. Im Gebirge liegt jetzt schon Schnee!

UNd ich muss nch dazu sagen unsere Winterreifen sind ab 4mm Sommerreifen laut Gesetz! Also hab ich nur mehr 2mm zum runter fahren.

Thsculdigung, wenn ich michjezt schon wieder ohne Unterstützung melde, aber ich lerne ja gerne auch dazu. Dass Du "von drüben" :D bist, wusste ich nicht, da sieht das mit den Reifen schon anders aus. Auch ich fahre meine Winterreifen nicht auf die bei uns erlaubten 1,6mm runter (zumindest nicht im Winter ;)) sondern unter 4mm ist das Ende für den Wintereinsatz nahe - im Moment haben mein noch so gut 4mm vorne und knapp 5mm hinten, das ist deren letzter Winter. BTW, es ist der Dunlop Winter Response (ohne 2) :D

 

Aber gerade bei Winterreifen achte ich sehr darauf, frische Ware aufzuziehen, da ich auch jetzt auf nasser Straße schon wieder merke, dass die Reifen mit zunehmendem Alter nicht besser werden. Frisch, weich und griffig muss mein Winterreifen sein (und als nächstes nehme ich wieder den 4D, da mir der 3D doch etwas besser gefallen hat als der Winter Response).

 

Warum lässt Du die Reifen ein Jahr liegen?

 

Viele Grüße

Moonwalk

Themenstarteram 19. Dezember 2013 um 20:32

Ich lass die Reifen liegen, weil: Der Gummi noch frisch und weich ist! Und Dunlop ist ja bekannt für ne weiche Gummimischung. Wie gesagt und meine jetzigen haben noch 6mm Profil egal ob hinten oder vorne.

Mfg blacky1412

Anbei meine aktuelle Berreifung: An der VA die MIchelin A4 und an der HA die BF Goodrich Geforce Winter

Und dann noch der NEUE!

Bfgoodrich gforce winter
Michelin A4
Dunlop-sp-winter-response-2
am 20. Dezember 2013 um 7:02

Zitat:

Original geschrieben von blacky1412

Ich lass die Reifen liegen, weil: Der Gummi noch frisch und weich ist! Und Dunlop ist ja bekannt für ne weiche Gummimischung. Wie gesagt und meine jetzigen haben noch 6mm Profil egal ob hinten oder vorne.

Mfg blacky1412

Anbei meine aktuelle Berreifung: An der VA die MIchelin A4 und an der HA die BF Goodrich Geforce Winter

Und dann noch der NEUE!

ich habe selten so einen Blödsinn gelesen,der Gummi ist noch frisch und weich,darum lässt man die Reifen 1 Jahr liegen,und nächstes Jahr ist dann der Gummi härter,dafür kommst du keinen Berg mehr hoch ;) der beste Grip hat man mit nagelneuen Reifen,je älter sie werden um so schlechter die Haftung.Kann man aber überall z.B. auf der Homepage von Conti usw nachlesen!!

Zitat:

Original geschrieben von blacky1412

Ich lass die Reifen liegen, weil: Der Gummi noch frisch und weich ist! Und Dunlop ist ja bekannt für ne weiche Gummimischung. Wie gesagt und meine jetzigen haben noch 6mm Profil egal ob hinten oder vorne.

Kaminholz kannst du trocknen und aushärten lassen, aber doch nicht einen neuen Winterreifen:rolleyes:. Wer hat dir dies denn eingeflüstert? Irgendwann hast du noch reichlich Profil, aber der Reifen reagiert wie ein Holzrad.

Es liegt doch an dir, ob du die frischen aber grippigen Reifen gleich in den ersten Wochen durch forsche Fahrweise abradierst oder ob du bereit bist, die ersten paar 1000 Kilometer deinen Gasfuß im Zaum zu halten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Dunlop Winter Response 2