ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Distanzscheiben

Distanzscheiben

Themenstarteram 27. März 2005 um 10:35

Hi,

weiss einer von Euch vielleicht was das kostet beim TÜV Distanzscheiben eintragen zu lassen, da is ja nur ein Teilegutachten dabei und leider keine ABE.......????

 

gruss

Mac

Ähnliche Themen
71 Antworten

Hi! Willkommen im TT-Forum! :)

Die Abnahme meiner Felgen hat beim TÜV 34,- Euro gekostet. Ich denke mal das die Abnahme deiner Spurverbreiterungen in etwas das selbe kosten wird.

Themenstarteram 27. März 2005 um 11:09

Oh sorry,

hallo allerseits..!!! :-))

Lese hier schon ewig mit, deshalb habe ich glatt vergessen mich vorzustellen...

Da ich nun seit kurzem selber I-net fähig bin habe ich mich mal registriet...jetzt kann ich endlich auch meinen Senf dazugeben :-)

Ach ja, frohe Ostern wünsch ich allen MTlern.....

gruss

Mac

am 27. März 2005 um 11:17

Hab letzte Woche für meine 20er H&R 31€ bezahlt... gibt vieleicht regional leichte preisunterschiede...

am 27. März 2005 um 12:11

Ich hab für meine Felgen eintragen lassen 24 Euro bezahlt. :eek:

Aber ich hab auch mit dem TÜV-Prüfer geschlafen.

am 27. März 2005 um 12:15

Zitat:

Original geschrieben von dreamlandnoize

Aber ich hab auch mit dem TÜV-Prüfer geschlafen.

Wenn es wenigstens ne Prüferin gewesen wäre... aber so zahle ich lieber die 7€ druff... :D

Tucke. :)

....für 10 Euronen.

am 27. März 2005 um 13:43

hab bei dem C-Sportcoupe meiner Freundin bei ATU 44 EUR gezahlt (bei ATU)!

Frohe Ooosteeeern!

am 27. März 2005 um 14:04

@ TTimmey

incl. Spurplatten, oder wie??? :D

ne, mal im ernst, die müssen das doch auch übern TÜV laufen lassen, oder?

am 27. März 2005 um 14:50

@ Xzibit

klar müssen die das übern TÜV laufen lassen, die haben ihn aber täglich da, wir hatten das Problem, dass wir nicht wussten, welche Breite der TÜV noch ohne Umbördeln abnimmt, also haben die von ATU (super Service) zwei Breiten bestellt und einfach als der TÜV da war ausprobiert und wir haben einfach gesagt: WEnn die breiteren drauf passen, dann wollen wir die. Die anderen hat ATU wieder zurückgenommen.

Aber mal was anderes: Ich habe auf meinem TT ja noch die Originalfelgen drauf (traut man sich in diesem Forum ja kaum zu sagen:-))))) Also brauche ich auch schleunigst mal ne Spurverbreiterung bis ich andere Felgen drauf mache. Welche Breite geht denn beim TT ohne Zusatzmaßnahmen? 40mm?

am 27. März 2005 um 14:57

Ich trau mich: ICH HAB AUCH DIE ORIGINALEN... :D

Also ich hab hinten 20mm H&R pro seite drauf, ohne probleme und ohne beanstandung vom TÜV Prüfer, es geht sicherlich noch etwas mehr, aber ich hatte bedenken wegen der erhöhten belastungen der Radlager...

Hauptsache die Räder stehen jetzt hinten net weiter in den Radkästen als vorne... auch so ne Quattro eigenart...

20 mm geht hinten pro Seite ohne Probleme.

Da ist noch Luft drin, habe ich letzte Woche auch drauf gemacht.

Vorn habe ich alles so gelassen.

Sieht jetzt ein wenig fülliger aus.

Wenn du zu weit heraus gehst, geht das natürlich alles auf die Belastung der Achsen und Radlager, sagt Audi auch.

Die geben ihr Okay bis 15mm pro Seite.

Aber wenn man sich später breitere Felgen draufzieht, belastet das ja auch mehr !

Gruß

hier mal zwei Bilder:

Ich habe die original Parabol 17" Felgen drauf und an der VA und HA jeweils 20mm Distanzscheiben pro Seite. Vorn ist es gut so aber hinten kann man ohne Probleme auch 25mm Scheiben nehmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen