ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Display in der Mitte, seit wann?

Display in der Mitte, seit wann?

Audi A3 8V
Themenstarteram 5. Mai 2021 um 1:44

kann mir mal jemand sagen ab welchen Baujahr dieses Display in der Mitte vom Amaturenbrett in den Audi verbaut wurden oder seit wann es das gibt, war das 2012 oder 2013?

Display
Ähnliche Themen
25 Antworten

Ab 2013 beim a3 8V

Ab Modelljahr 2013, also seit Sommer 2012.

Das war aber nicht serienmäßig, auch wenn locker 99% aller 8V das sog. MMI Radio bzw. das MMI Navigation plus haben.

Serie war das hier, bis zum Facelift 2016:

KLICK

Edit.: Thema ins 8V-Forum verschoben.

?? Ur Hässlich

Ich habe bisher genau einen einzigen A3 mit dem Serien Radio gesehen ….

 

Aber wie schon gesagt, den Monitor gibt es seit Modell 8V im VFL noch als Option sprich mindestens MMI Radio.

Zitat:

@WaveRunner007 schrieb am 5. Mai 2021 um 11:32:17 Uhr:

Ich habe bisher genau einen einzigen A3 mit dem Serien Radio gesehen ….

 

Aber wie schon gesagt, den Monitor gibt es seit Modell 8V im VFL noch als Option sprich mindestens MMI Radio.

Ich habe das noch nie gesehen ich wusste garnicht das es sowas bei dem 8V überhaupt gab :D

Es ist schon sehr selten.

Hier mal in bewegten Bildern.

KLICK

Sieht schon sehr ungewohnt aus und was ich mich frage: Wie bedient man das?

Um da an die Tasten zu kommen, muss man sich doch mal richtig weit nach vorne beugen.

Dennoch glaube ich, dass wir uns in einer Zeit vor dem 8V um so ein Radio noch geprügelt hätten.:p

Ja man muss sich aufs Armaturenbrett leg um es zu bedienen….

 

98% der 8V‘s haben zumindest das MMI Radio verbaut.

Audis Plan ist also aufgegangen, 98% der Kunden haben zu einer höherwertigeren Ausstattung gegriffen und einen Aufpreis bezahlt …

Also 1% das Serien-Radio und das andere Prozent das "große" MMI?

Auf jeden Fall nicht das Serien Radio sei es MMI Radio, MMI Navi oder MMI Navi +

Das Ding gab es ja wirklich :eek: , hieß MIB entry (und nur mit CD).

Bestand aus der häßlichen Anzeigeeinheit und einem "Zentralrechner" im HSF.

Was ein Aufwand für ein Standard-Radio was nicht mal mp3 kann (und in Ersatzteilen gut 1200€ kosten würde :mad: Und sowas bis zum FL - Vorsprung durch Technik, geil...

Das haben sie sich nur als Strafe für Leute überlegt, die trotzig „ich nehm ihn in der Basis!“ gerufen haben ;-)

Zitat:

@Christian8P schrieb am 6. Mai 2021 um 17:56:57 Uhr:

Es ist schon sehr selten.

Hier mal in bewegten Bildern.

KLICK

Sieht schon sehr ungewohnt aus und was ich mich frage: Wie bedient man das?

Um da an die Tasten zu kommen, muss man sich doch mal richtig weit nach vorne beugen.

Dennoch glaube ich, dass wir uns in einer Zeit vor dem 8V um so ein Radio noch geprügelt hätten.:p

Nee das ist ein Rückschritt, der 8P hatte ein schöneres Radio :p

Ich hab das damals gesehen und nur gedacht das kauft doch keiner

Zitat:

@zwieback88 schrieb am 7. Mai 2021 um 20:57:21 Uhr:

Das haben sie sich nur als Strafe für Leute überlegt, die trotzig „ich nehm ihn in der Basis!“ gerufen haben ;-)

Weitere No-Gos im Innenraum:

1. Das einfache 4-Speichen Lenkrad (hässlich...)

2. Keine Sportsitze (ich meine die ganz einfachen? Sitze)

3. Keine Klimaautomatik (manuelle Klima sieht einfach schrecklich aus)

Das 4-Speichen Plastiklenkrad ohne MuFu durfte ich auch mal live erleben, das fühlt sich so an, wie es aussieht :D

Zitat:

@master8070 schrieb am 7. Mai 2021 um 21:19:55 Uhr:

Zitat:

@zwieback88 schrieb am 7. Mai 2021 um 20:57:21 Uhr:

Das haben sie sich nur als Strafe für Leute überlegt, die trotzig „ich nehm ihn in der Basis!“ gerufen haben ;-)

Weitere No-Gos im Innenraum:

1. Das einfache 4-Speichen Lenkrad (hässlich...)

2. Keine Sportsitze (ich meine die ganz einfachen? Sitze)

3. Keine Klimaautomatik (manuelle Klima sieht einfach schrecklich aus)

Gute Beispiele dafür das Premiumautos erst mit Aufpreis Premium werden... sonst eher peinlich :eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Display in der Mitte, seit wann?