ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Diskussion: Zulassungszahlen Kia Optima

Diskussion: Zulassungszahlen Kia Optima

Kia Optima 2 (JF)
Themenstarteram 11. Dezember 2018 um 22:50

Komisch, weshalb stiegen die Benziner-Zulassungen im September so stark?

Gab es da eine Sonderaktion?

Ähnliche Themen
56 Antworten

Ich vermute das es daran liegt, da mit dem Facelift im September auch der neue 180 PS-Benziner verfügbar wurde. Bei den Verkaufszahlen dürften daher auch viele Händlerzulassungen dabei sein, die die Fahrzeuge für Probefahrten/Vorführwagen angekauft haben.

Es wird sicherlich so sein, dass die Händler das Facelift zugelassen haben. Ich hatte zu der Zeit noch die App von Autoscout auf den Handy und da gab es ebenfalls plötzlich richtig viele Optima als Tageszulassung vom Facelift.

So viel Zugelassene Optima's und doch habe ich bis jetzt noch kein einziges Video gesehen oder einen Test in einer Autozeitung gelesen über die 180 PS Version bzw. den 1.6 Diesel - komisch.

Mal sehen wie sich dies noch entwickelt, da gerade in der "Auto Test Dezember 2018" der KIA Optima SW hinter dem Skoda Superb auf dem zweiten Platz landete, was noch nicht dagewesen war !

Ergebnisse kann man absolut bestätigen und habe nun ca. 48.000 auf der Uhr - ohne Probs.

Nun weiter mit den Zulassungszahlen - ich weiß - 206driver :)

Gruß aus Rheinhessen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zwischenspeicher' überführt.]

In welcher Zeitung? Ist natürlich ne Ansage, an Skoda.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zwischenspeicher' überführt.]

@howawo Ich hab den Beitrag mal in die "Diskussion: Zulassungszahlen Kia Optima" verschoben, denn dafür haben wir den Thread ja schließlich.

In dem anderen sollte es nach Möglichkeit ausschließlich um die Zahlen gehen.

Zitat:

@k-b1977 schrieb am 16. Dezember 2018 um 19:26:53 Uhr:

In welcher Zeitung? Ist natürlich ne Ansage, an Skoda.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zwischenspeicher' überführt.]

Hallo K-B 1977

Die Zeitschrift nennt sich "Auto Test" die Aussgabe ist die aktuelle mit Dez. 2018 und wurden 10 Mittelklassekombis getestet. Der Optima SW wurde als Geheimtipp deklariert und mal wieder der Motor beim Diesel :)

Die Kritik zwecks Hartplastik könnten die sich eigentlich mal schenken, da dies bspw. beim Passat absolut nicht anders gelöst ist, was ich als ehemaliger Passatfahrer bestätigen kann. Ebenso im unteren Bereich "Hartplastik" und dies bei der Preisdifferenz !

Ansonsten kann man nicht über den fairen Test meckern, wie dass man dies bestätigten kann, was geschrieben steht.

Gruß aus Rheinhessen !

Zitat:

@daniel.uhuu schrieb am 12. Dezember 2018 um 18:21:50 Uhr:

So viel Zugelassene Optima's und doch habe ich bis jetzt noch kein einziges Video gesehen oder einen Test in einer Autozeitung gelesen über die 180 PS Version bzw. den 1.6 Diesel - komisch.

Hallo Daniel.uhuu

Zeitschrift "Auto Test" Dez. 2018 wie unten erwähnt sind beide Varianten Benzin 180 PS und Diesel mit akutellem Motor 1,6 / 136 PS getestet worden und haben den zweiten Platz erreicht.

Habe den 1,7 / 141 PS und bin allerdings skeptisch gegenüber dem neuen Motor für dieses Fahrzeug.

Das Drehmoment ist beim 136 PS allerdings um 30 Nm geringer, nicht wie in der Zeitung geschrieben 340 Nm, welches der "alte" Motor hatte.

Gruß aus Rheinhessen

@HoWaWo Vielen Dank für den Tipp. Werde ich mal nachschauen. Wenn's stimmt, kommt im Herbst der Optima mit 2.0 Diesel raus. Da passt es dann bestimmt besser.

Zitat:

@daniel.uhuu schrieb am 17. Dezember 2018 um 17:14:15 Uhr:

@HoWaWo Vielen Dank für den Tipp. Werde ich mal nachschauen. Wenn's stimmt, kommt im Herbst der Optima mit 2.0 Diesel raus. Da passt es dann bestimmt besser.

Hallo Daniel. uhuu !

Nun aufgrund der aktuellen Dieselverteufelung und der danach sicherlich weiteren Verteufelung der Benziner, werden wir noch kleinere Motoren erleben dürfen. 2.o ltr. wäre ein Traum und dies mit 180 PS oder ähnlich, wodurch ich mich auf jeden Drängelpassat usw. freuen würde :)

Aber wird ein Traum bleiben und mich vielleicht wieder auch vom Optima wegbewegen - eventuell Sportage, aufgrund der Motorpalette - wobei dies mir mißfallen würde und zwar mehr als sehr !

Danke und Gruß aus Rheinhessen !

@HoWaWo guckst du hier--->

Zitat:

@daniel.uhuu schrieb am 27. November 2018 um 22:56:26 Uhr:

Laut Informationen von

https://thekoreancarblog.com/.../

ist der Wunsch erhört wurden, stärkere Dieselmotoren einzusetzten.

Ab September gibt es einen 2,0-Liter-Motor mit zwei Leistungsoptionen, 150 und 184 PS :D

Weiterhin wird der 1,6-Liter-Diesel U3 mit 136 PS als Dieseleinstieg beibehalten...

Das habe ich auch gelesen und mich darüber gefreut. Allerdings habe ich seitdem jede Woche mal gesucht, ob es irgendwas zu diesem Thema gibt: nichts. Mittlerweile tendiere ich dazu, dass es sich bei dem verlinkten Blog eher um eine Falschmeldung handelt.

Ich habe auch nichts Neues gefunden. Vielleicht kommen Details in den nächsten Monaten auf diversen Automessen (Detroit, Chicago, Genf...) heraus. Hier nochmal der Text der Hoffnung macht...

Zitat: "Auf der Dieselseite wird Kia zum ersten Mal einen größeren Motor einsetzen (sehr gefragt in allen Märkten, in denen der Optima-Diesel erhältlich ist)."

Und wenn genügend E-Kias bzw. PlugIn`s verkauft werden, dann klappt das auch mit den strengeren Grenzwerten.

Zitat:

@daniel.uhuu schrieb am 17. Dezember 2018 um 19:13:16 Uhr:

@HoWaWo guckst du hier--->

Zitat:

@daniel.uhuu schrieb am 17. Dezember 2018 um 19:13:16 Uhr:

Zitat:

@daniel.uhuu schrieb am 27. November 2018 um 22:56:26 Uhr:

Laut Informationen von

https://thekoreancarblog.com/.../

ist der Wunsch erhört wurden, stärkere Dieselmotoren einzusetzten.

Ab September gibt es einen 2,0-Liter-Motor mit zwei Leistungsoptionen, 150 und 184 PS :D

Weiterhin wird der 1,6-Liter-Diesel U3 mit 136 PS als Dieseleinstieg beibehalten...

Hallo !

Anbei der gewünschte Test !

Gruß und guten Rutsch ins 2019

Horst

1
2
3
+7
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Diskussion: Zulassungszahlen Kia Optima