ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Kia Optima kaufen ja oder nein ?

Kia Optima kaufen ja oder nein ?

Themenstarteram 1. September 2019 um 14:06

Moin .

Da ich mit meinem CC Baujahr 2012 nur Probleme habe und mit nach 15 Monate die Motorkontrollleuchte leuchtet , hab ich mich entgültig entschlossen Rechtliche Schritte einzuleiten... Da dass Auto mehr Werkstatt als Straße gesehen hat und zum 2 mal auch Wasserpumpe kaputt ist ,2 mal schon Glühkerzen gewechselt wurde und einmal Steuergerät von den Glühkerzen. Diverse Kabel/Kabelbaum was auch zum 2 mal kaputt ist .. am Ende hieß es noch , mein AGR Ventil wird nur gewechselt, wenn ich die neue Diesel-Software drauf spielen lasse und diese selber Zahle ..

 

Nach langem rumstreiten mit dem Händler, habe ich mit Strafanzeige gedroht und das ich mich an dem Chef in Berlin wende ... Nach paar Stunden kam der Anruf , ich sollte es doch sein lassen die wollen sowas vermeiden .. ich kann mir bis 15000 € Ein neues Auto raussuchen und die versuchen es mit der Bank , dass ich es tauschen kann. Der VW CC wurde finanziert, jetzt wollen die quasi, wenn ich es so richtig verstanden habe , an die Bank die Ablöse dafür zahlen und mir ein neues Auto geben . Wie genau das ganze noch Funktionieren soll werde ich Morgen sehen .

 

Langer Text blöder Sinn ^^

 

Ich stehe nun vor der Aufgabe, welches Auto ich nehmen sollte..

 

Ein Seat Leon ST Baujahr 2015 150PS Diesel normale Ausstattung.

 

Und ein

 

KIA Optima 1.7 Baujahr 2012 Vollausstattung ..

 

Viele sagen lieber Seat aber da hab ich quasi wieder ein VW ...

Beim Kia hab ich jetzt schieß, weil ich gehört und gelesen habe , dass die Kupplung faxen macht und man diese schon bei geringer laufleistung wechseln müsste ..

 

Was sagt Ihr Kia Fahrer dazu ? Ich bin Familienvater , der Kofferraum macht mir nichts , der cc hatte genauso kleine Öffnung und tiefe.

 

Ähnliche Themen
33 Antworten

Eher ein allgemeiner Hinweis: unheimlich viele Gebrauchtwagen werden als "Vollausstattung" angeboten, obwohl das meist gar nicht der Fall ist. Gerade wenn die jeweilige Ausstattungslinie gut bestückt ist.

Manche Hersteller bieten umfangreiche Preislisten Archive. Damit kann man solche Behauptungen dann meist schnell entkräften. Das ist mir bei Kia leider nicht bekannt.

Las dich nicht abschrecken von zuviel negative Nachrichten in Foren. Die meisten Berichten und Fragen in Foren nach Problemen. Demnach ist min 80% negativer Natur. Nur wenige Loben. Fahr probe und entscheide .

Wenn dir Platz im Innenraum nicht so wichtig ist, dann würde ich zum Seat tendieren. Er ist drei Jahre jünger (Kilometer unbekannt) und ist später bei Reparaturen leichter zu handhaben als ein alter Optima.

Man kann nicht von der Hand weisen, dass es einen Vorteil hat, ein Fahrzeug mit einer Technik zu fahren die man in Deutschland hunderttausendfach vorfindet und mit der die meisten Werkstätten vertraut sind.

Themenstarteram 1. September 2019 um 19:57

Ist wirklich schwierig die Entscheidung.. beide haben mir es angetan. Optisch ist halt der Optima ein echter hingucker den man selten bis gar nicht sieht . Habe ihn kein mal bis jetzt gesehen, hingegen den Seat Leon ST sieht man an jeder Ecke, und finde das der als Kombi mehr Platz hat als der Optima :9 , ist aber irrelevant. Bin auch von Automatik begeistert und Panoramadach, der Leon ist leider Schalter und hat kein Schiebedach.

Probefahrt wird schwer , da dass Auto sehr weit weg steht und der Händler mir den fertig hinstellen wollte .

Themenstarteram 1. September 2019 um 19:58

Ja das mit Werkstätten stimmt schon soweit hab ich auch noch nicht gedacht. Der Kia als SUV ist aber auch nice mit 2l :D

Naja, das eine ist die einen Entscheidung des Herzens und das andere der Vernunft.

Ich folge aber auch manchmal lieber dem Herzen...

Ich finde dass der Optima um Welten besser ist als der Seat. Der Leon ist auch Golfklasse und der Opti mehr beim Passat angesiedelt. Im Innenraum hat man beim Optima auch deutlich mehr Platz. Ich würde an Deiner Stelle den Opti nehmen. Dann hast Du wirklich ein Fahrzeug dass nicht jeder fährt

Und immer das Herz entscheiden lassen-:)

@B.Enrico und @Tom200280

Bitte die Beiträge editieren, wenn ihr kurze Zeit nach dem Erstellen noch etwas hinzufügen wollt!

Bin erst vor Kurzem vom VW Golf 6 Variant Highline zum Kia Optima GT-Line umgestiegen.

Soll ich dir was sagen? Ich bereue es garnicht. Ich war erst skeptisch da es keine großartigen Erfahrungsberichte gibt. Aber wer ein VW fährt oder gefahren ist fährt sowieso auf Risiko mit den Kisten. Also bin ich auf volles Risiko eingegangen. Das Fahrkomfort, die Räumlichkeit einfach herrlich beim Optima. Beim Einkaufen wird mann erst gefragt was das für ein Auto ist da man es nie gesehen hat.

Ich würde an deiner stelle komplett von VW AG abraten. Hatte auch ewige Probleme mit meinem Golf vor allem nach dem Diesel Update.

Fahr erst den Optima mal Probe und dann entscheide für dich.

Wir müssen hier aber auch drauf achten, dass es sich nicht um den aktuellen Optima handelt, sondern um einen der mindestens 7 Jahre alt ist und auch mit dem aktuellen so nicht vergleichbar ist.

Themenstarteram 2. September 2019 um 7:29

Fahrzeugdetails

 

KategorieGebrauchtwagen

 

Erstzulassung1/2013

 

Kilometerstand58.899 km

 

Hubraum1685 ccm

 

Leistung100 kW (136 PS)

 

KraftstoffDiesel

 

GetriebeAutomatik

 

FarbeSchwarz

 

 

Klimaanlage/-automatik

 

Antiblockiersystem

 

Einparkhilfe

 

Xenonscheinwerfer

 

Navigationssystem

 

Multifunktionslenkrad

 

Metalliclackierung

 

Lichtsensor

 

Scheckheftgepflegt

 

Sitzheizung

 

Tempomat

 

Bluetooth

 

Schiebe-/Panoramadach

 

Regensensor

 

Komfort

 

Klimaautomatik

 

Zentralverriegelung m. FB

 

Schlüssellose Zentralverriegelung

 

4x el. Fensterheber

 

el. Spiegel

 

Bordcomputer

 

Sitzheizung vorn + hinten

 

Rückfahr-Kamera

 

el. Glas-Schiebedach

 

Keyless-Go

 

autom. abblendende Außenspiegel

 

autom. abblendender Innenspiegel

 

Regensensor

 

Multifunktionslenkrad

 

Mittelarmlehne vorn

 

Mittelarmlehne hinten

 

Tempomat

 

Colorverglasung

 

Schaltwippen

 

Lenkradheizung

 

beheizbare Frontscheibe

 

Getränkehalter

 

el. Fahrersitz

 

el. Beifahrersitz

 

el. Fahrersitz m. Memory

 

höhenverst. Fahrersitz

 

höhenverst. Beifahrersitz

 

höhenverst. Lenkrad

 

Lenkradfernbedienung

 

Lederlenkrad

 

Komfortschließung mit FB

 

Sitzbelüftung

 

Servolenkung

 

Scheinwerferreinigung

 

Multimedia

 

Navigation groß

 

Navi mit Touchscreen

 

Radio mit Touchscreen

 

AUX-Anschluss

 

USB-Anschluss

 

Bluetoothfunktion

 

Radio-CD + MP3

 

Soundsystem

 

Sprachsteuerung

 

Radio mit Farbdisplay

 

CD-Spieler

 

Sicherheit

 

Bi-Xenonscheinwerfer

 

Xenonscheinwerfer

 

8x Airbag

 

el. Stabilitätsprogramm

 

Einparkhilfe vorn + hinten

 

ISOFIX Kindersitzvorrüstung

 

ISOFIX Beifahrersitz

 

Freisprechanlage

 

Spurhalte-Assistent

 

Tagfahrlicht

 

Alarmanlage

 

Lichtsensor

 

Antiblockiersystem

 

Antischlupfregulierung

 

Nebelscheinwerfer

 

LED-Tagfahrlicht

 

3te Bremsleuchte

 

Reifendruckkontrolle

 

Traktionskontrolle

 

Bremsassistent

 

Getriebe

 

Automatikgetriebe

 

Umwelt

 

Dieselpartikelfilter

 

Extras

 

Alufelgen

 

Panoramaglasdach

 

Seitenrollos

 

Metalliclackierung

 

Coming/Leaving Home Funktion

 

Außentemperaturanzeige

 

Fahrerinformationssystem

 

Seitenleisten

 

Seitenschweller

 

Schiebedach

 

Weiteres

 

Checkheftgepflegt

 

Außenspiegel in Wagenfarbe

 

Stoßfänger in Wagenfarbe

 

Seitenleisten in Wagenfarbe

 

Heckscheibenheizung

 

5-Sitzer

 

Umwelt:

 

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5.1 l/100km

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

 

Des ist er

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

 

Kia Optima 1.7 CRDi AAC XENON NAVI PANO LKRHZ KAMERA

Erstzulassung: 01/2013

Kilometerstand: 58.899 km

Kraftstoffart: Diesel

Leistung: 100 kW (136 PS)

 

Preis: 14.900 €

 

Dieser hier?

Preisvorstellung am oberen Rand würde ich sagen. DAT gibt für einen Spirit (Modellpflege) einen Händler EK von 11.012€ an.

Unabhängig von der Fahrzeugqualität bleibt es ein Euro 5 Diesel. Da sollte man als Käufer bessere Konditionen erhalten.

Leider hat Kia kein Preislistenarchiv, so dass man prüfen kann was Extras sind und was zur Serienausstattung gehört.

Und man sollte "technische Angaben" bei diesen Verkaufsplattformen auch immer mit Vorsicht genießen. Wikipedia gibt den 1.7 CRDI Automatik mit 6,0 l/100km Verbrauch an und den Handschalter mit 5,1 l/100km.

Ergänzung: hab das hier gefunden:

http://www.auto-preisliste.de/.../5684-2012-11-ausstattung-kia-optima

Im Angebot ist von AAC die Rede. Was verbirgt sich dahinter?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Kia Optima kaufen ja oder nein ?