ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Discover Media/Pro: Verkehrsmeldungen Online (Car-Net) von TomTom

Discover Media/Pro: Verkehrsmeldungen Online (Car-Net) von TomTom

VW Passat
Themenstarteram 19. Juli 2015 um 20:11

Hallo zusammen,

 

wie zufrieden seid ihr mit den Online Verkehrsmeldungen die von TomTom kommen?

Ich habe in letzter Zeit im Raum München mit meinem Discover Pro die Car-Net Meldungen mit der TomTom Live Traffic Seite verglichen und muss sagen das nicht alles an Meldungen übernommen wird. Gerade innerstädtische Straßensperren, welche auf der TomTom Seite angezeigt werden und stimmen, kommen bei mir im Discover Pro gar nicht an. Dies ist insbesondere für die Routenplanung ärgerlich da das DP auch in der Stadt einen Stau berücksichtigt und eine andere Route berechnet sofern sich ein Zeitvorteil ergibt.

 

Habt ihr mal darauf geachtet?

Beste Antwort im Thema

Dito. Und da zeigt sich, dass das Konzept von VW nicht durchdacht ist. Zumindest hätte man aber Abhilfe schaffen und den Kartenanbieter auf TomTom angleichen müssen. So ist der Einkauf der TomTom-Verkehrsdaten quatsch. Leider wird sich nichts ändern, weil es VW offensichtlich schlicht nicht interessiert, dass der Kunde mit nem 200€-Navi besser bedient ist, als mit deren Festeinbauten. Ich habe daraus gelernt und verzichte beim nächsten Wagen auf das Werksnavi.

433 weitere Antworten
Ähnliche Themen
433 Antworten

Zitat:

@PublicT schrieb am 22. November 2015 um 21:08:17 Uhr:

 

Ich habe das so verstanden, dass das was Du gefragt hast nicht unterstützt werde kann, weil auf ETL gesetzt wird.

Was hast Du denn gefragt?

Meine Frage war und ist, warum im DM mit CarNet bestimmte Straßensperrungen nicht angezeigt werden, die auf der Seite TomTom in den LiveTraffic Infos angezeigt werden.

So z.B. vor einigen Wochen die gesperrte Ausfahrt Ganderkesee West, die wochenlang nicht angezeigt wurde und entsprechend zu einer völlig falschen Routenführung geführt hat.

Dass dies an einer fehlenden Unterstützung von ETL des DM liegt, halte ich schlicht nicht für plausibel.

Ich dachte mir, dass so etwas die Frage war und dazu passt die Antwort.

Zitat:

@OttoWe schrieb am 22. November 2015 um 22:02:34 Uhr:

So z.B. vor einigen Wochen die gesperrte Ausfahrt Ganderkesee West, die wochenlang nicht angezeigt wurde und entsprechend zu einer völlig falschen Routenführung geführt hat.

Dass dies an einer fehlenden Unterstützung von ETL des DM liegt, halte ich schlicht nicht für plausibel.

Na guck doch nach. Hier mit der Ausfahrt direkt (Richtige Stelle?):

http://129.206.228.92/osm-tmc/#11/53.0574/8.5312

Ich weiß auch nicht, ob das vollständig ist, aber da sieht man mal was TMC so abdeckt und Deine Ausfahrt ist nicht wohl dabei, falls ich die richtig geraten habe.

Zitat:

@PublicT schrieb am 23. November 2015 um 00:03:30 Uhr:

Na guck doch nach. Hier mit der Ausfahrt direkt (Richtige Stelle?):

http://129.206.228.92/osm-tmc/#11/53.0574/8.5312

Ich weiß auch nicht, ob das vollständig ist, aber da sieht man mal was TMC so abdeckt und Deine Ausfahrt ist nicht wohl dabei, falls ich die richtig geraten habe.

Ja, Ganderkesee West ist nicht bei TMC erfasst. Aber deswegen habe ich ja auch CarNet LiveTraffic, weil ich ja eben nicht TMC nutzen will.

Und wenn TomTom die gesperrte Ausfahrt anzeigen kann und das Discover Media, welches ja laut Volkswagen sowieso kein ETL unterstützt, auch andere Sperrungen anzeigen kann, dann verstehe ich immer noch nicht den Zusammenhang mit TMC und ETL.

Wenn ich mir z.B. auch in München die TMC-Abdeckung anschaue, dann wäre es natürlich selten dämlich, wenn man zwar LiveTraffic hat aber dieses nur Staus und Sperrungen auf durch TMC erfassten strecken anzeigen kann. Denn der innere Ring in München ist auch nicht in TMC erfasst!

Auch der Isarring zwischen Isar und Innsbrucker Ring und die Weiterführung bis Chiemgaustraße incl. sind nicht erfasst!

Das mit der Erfassung erscheint (fast) logisch. Der Mittlere Ring ist nahezu vollständig ausgeschlossen obwohl Bundesstrasse... Interessant ist dass dafür einige andere Strassen erfasst sind (Staatsstrassen) die bei mir im DP aber nie farbig markiert werden (z.B. FTO beim Flughafen München)..

Zitat:

@klein_A3 schrieb am 23. November 2015 um 12:18:03 Uhr:

Das mit der Erfassung erscheint (fast) logisch. Der Mittlere Ring ist nahezu vollständig ausgeschlossen obwohl Bundesstrasse... Interessant ist dass dafür einige andere Strassen erfasst sind (Staatsstrassen) die bei mir im DP aber nie farbig markiert werden (z.B. FTO beim Flughafen München)..

Ja, nur wird es jetzt dann schon ganz seltsam:

1. VW schreibt ja, dass die Sperrungen nicht angezeigt werden, weil diese über ETL übermittelt werden, das Discover Media aber kein ETL unterstützt. Also sollten ja gerade die Sperrungen, die auf über TMC erfassten und mit ETL übertragenen Strecken liegen, nicht angezeigt werden. Tatsächlich werden aber die Sperrungen angezeigt, die auf ETL-erfassten Strecken liegen.

2. Wieso sollte CarNet auf ETL zurückgreifen, wenn die Daten von TomTom ohne ETL auskommen?

3. LiveTraffic-Dienste sollen ja gerade dem TMC-Dienst überlegen sein, warum sollte man dann aber wiederum TMC für die Verkehrsmeldungsanzeige auf dem Navi verwenden?

Ich hoffe, dass heute der Experte von VW anruft, Freitag war er erst spät im Haus, als ich keine Zeit mehr hatte.

Kurze Rückmeldung nach einem Gespräch mit Herrn P. von Volkswagen:

1. Er hat das Problem verstanden und wird sich nochmal damit befassen. Auch die bisherigen Antworten findet er nicht befriedigend.

2. Das Problem "Mittlerer Ring" hat er auch interessiert aufgenommen und wird sich darum kümmern.

3. Er hat von mir nochmal Infos erbeten, die ich ihm habe zukommen lassen.

4. Es gibt weiter Uneinigkeit über die Herkunft der Verkehrsinformationen. Der Technische Dienst behauptet weiterhin, dass die Verkehrsinformationen noch nicht von TomTom stammen, während die Nutzungsbedingungen im Discover Media www.tomtom.com als Dienstleister für die Verkehrsinformationen nennt. Auch darum wird sich Herr P. kümmern.

5. Ich habe Herrn P. zu verstehen gegeben, dass es dem Kunden kaum vermittelbar ist, wenn Volkswagen die beanstandeten Mängel lediglich mit einem Schulterzucken und einem Standardtextbaustein quittiert. Dass z.B. im Fall vom Mittleren Ring in München das gesamte CarNet LiveTraffic quasi nutzlos ist, kann man wohl kaum aussitzen. Das hat er glaube ich auch verstanden.

Fortsetzung folgt ...

PS: Vielleicht hier mal für Euch das Aktenzeichen, wenn ihr euch darauf beziehen wollt. Evtl. gibt das ja dann noch etwas mehr Druck, wenn das alles zu einem Vorgang zusammenläuft:

VW-2015/10-004493

Themenstarteram 23. November 2015 um 15:06

TMC ist sehr wohl auf dem Mittleren Ring verfügbar.

Darum geht's hier aber nicht. Die Car-Net Meldungen auf dem Mittleren Ring gingen vor ein paar Wochen noch problemlos. Auch die Verkehrsflussanzeige funktionierte.

@OttoWe

Danke für deine Bemühungen. Das die Meldungen noch immer nicht von TomTom stammen sollen stimmt zumindest für den Münchner Bereich nicht.

Ich hab schon zig mal die Meldungen mit der TomTom App verglichen. Zuerst landen sie im DP und kurze Zeit später sind sie auch in der App ersichtlich.

Zitat:

@crishan schrieb am 23. November 2015 um 15:06:37 Uhr:

TMC ist sehr wohl auf dem Mittleren Ring verfügbar.

Der mittlere Ring ist für TMC ETL nicht erfasst, das besagt zumindest der genannte Server, siehe http://129.206.228.92/osm-tmc/#14/48.1334/11.6220 .

(Nach den mir vorliegenden Informationen sind bisher nicht alle TMC-Daten in die OpenStreetMap-Datenbank aufgenommen worden. Daher ist der oben genannte Server mit Vorsicht zu genießen, stellt er doch nur die unvollständigen OSM-Datenbasis dar und nicht die vollständige TMC-Datenbasis!)

Bezüglich CarNet sollte das aber keine Auswirkungen haben, weil das Discover Media ja laut Aussage von VW eh kein ETL auswerten kann.

Zitat:

@crishan schrieb am 23. November 2015 um 15:06:37 Uhr:

Darum geht's hier aber nicht. Die Car-Net Meldungen auf dem Mittleren Ring gingen vor ein paar Wochen noch problemlos. Auch die Verkehrsflussanzeige funktionierte.

@OttoWe

Danke für deine Bemühungen. Das die Meldungen noch immer nicht von TomTom stammen sollen stimmt zumindest für den Münchner Bereich nicht.

Ich hab schon zig mal die Meldungen mit der TomTom App verglichen. Zuerst landen sie im DP und kurze Zeit später sind sie auch in der App ersichtlich.

Ja, ich halte diese Aussage ja auch für falsch, zumal Volkswagen im Frühjahr klar gesagt hat, dass der Verkehrsinformationsdienst noch im Mai von Inrix auf TomTom umgestellt wird und dies auch im Discover Media so angezeigt wird.

Offenbar ist es selbst VW-intern schwierig, kompetente Ansprechpartner an die Leitung zu bekommen. Da sagt einer, TomTom wird noch nicht genutzt und dann wird das so munter weiterverbreitet.

Zitat:

@OttoWe schrieb am 23. November 2015 um 15:42:28 Uhr:

(Nach den mir vorliegenden Informationen sind bisher nicht alle TMC-Daten in die OpenStreetMap-Datenbank aufgenommen worden. Daher ist der oben genannte Server mit Vorsicht zu genießen, stellt er doch nur die unvollständigen OSM-Datenbasis dar und nicht die vollständige TMC-Datenbasis!)

Das ist richtig, dass ist vermutlich nicht perfekt, weil es keine offizielle Quelle ist.

Ich hatte das gepostet damit man sich eine Idee davon machen kann, wie die Abdeckung so ist.

Zitat:

Bezüglich CarNet sollte das aber keine Auswirkungen haben, weil das Discover Media ja laut Aussage von VW eh kein ETL auswerten kann.

Ich verstehe die Aussage immer noch genau anders herum.

Also, dass ETL genutzt wird und daher nur die ETL-Strecken referenziert werden können.

Also hier in Stuttgart funktioniert CarNet perfekt und seit Umstellung auf TomTom werden auch Staus auf die innerstädtischen Strassen berücksichtigt

Themenstarteram 26. November 2015 um 14:14

Hier mal wieder ein paar dokumentierte Fehler der Meldungen im Navi bzw. gar keine Meldung.

Die falsch angezeigte Sperre hat in Starnberg zur Folge dass das Navi eine Routenänderung vornimmt obwohl dort tatsächlich die Straße frei ist.

Die B2R (Mittlerer Ring) in München ist immer noch nicht wieder erfasst obwohl dort Meldungen vorliegen...

Sperre Starnberg falsch
Sperre Starnberg richtig
Keine angezeigte Sperre
+3

Der Fehler auf der B471 (abgerissene Brücke) ist etwa so alt wie dieser Thread. Ich werde diese beiden Bilder auch noch mal an Herrn P. schicken. Da die Brücke so schnell nicht wieder aufgebaut ist, dürften sie da auch noch eine zeit ihre Software mit testen können.

Themenstarteram 26. November 2015 um 14:36

Ich weiß und genau deshalb hab ich es zur Dokumentation hier rein gestellt. Wobei die neue Brücke in wenigen Wochen fertig sein soll...

Themenstarteram 29. November 2015 um 7:21

Und hier mal wieder einige Bilder die zeigen wie fehlerhaft Car-Net ist. Nein ich hab noch andere Hobbys....hatte halt Zeit als ich die Freundin vor wenigen Tagen mit dem Auto abholte und sie sich verspätete ;)

Das jeweils erste Bild zeigt die richtige Meldung von TomTom und das darauffolgende Bild die fehlerhafte oder gar fehlende Meldung im DP. Auf einigen Bildern sieht man wie die Meldungen zB in Starnberg, Holzkirchen und Lochhausen völlig falsch gesetzt wurden. Jetzt erklärt sich auch warum immer wieder einige von "Phantomstaus" berichten...

Image
Image
Image
+7

Na du machst mir ja Spaß. Ab Ende Januar hab ich meinen Passat mit DP und Car-Net. Wir können uns ja gegenseitig austauschen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Discover Media/Pro: Verkehrsmeldungen Online (Car-Net) von TomTom