ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Discover Media MIB 3 B8 Facelift (MJ 2020)

Discover Media MIB 3 B8 Facelift (MJ 2020)

VW Passat B8
Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 14:48

Hallo,

in Ergänzung zu dem hier bereits existierenden Premiumnavi möchte ich hier für das niedere Fußvolk, die nur die Economyversion einsetzen einen Fred aufmachen um hier dies und das zu dem Thema zu diskutieren.

Durch die neu hinzugekommene Konnektivität via eingebauter eSIM ist einerseits ein Mehrwert entstanden, der aber traurigerweise durch den Entfall der SD-Kartenslots wieder relativiert wird.

Ich persönlich tue mich noch schwer mit dem Verständnis. Beim Neuwagen sind ja 3 Jahre We Connect Plus inbegriffen, das ja u.a. die Verkehrsnachrichten beinhaltet.

Ist es richtig das all diese Dienste (einschließlich der Kartenupdates) über die eingebaute SIM gehen.

Damit würde das bedeuten, der Wagen bräuchte eigentlich keine separate Internetverbindung. Außer natürlich man möchte die Mitfahrer via WLAN ins Netz bringen.

Die Navifunktion arbeitet bis dato problemlos. Als kleinen Verbesserungsvorschlag würde ich mir noch die Spritpreiseinblendung über dem Symbol wünschen, wenn man Tankstellen als anzuzeigende Symbole gewählt hat.

Das wird ja in Zeiten von börsenartigen Benzinpreisen immer wichtiger.

Die Darstellung der Spritpreise wie im alten B8 konnte ich noch nicht finden.

Die Anzeige der Profilauswahl nervt gewaltig und verschwindet bei mir auch nicht nach einer brauchbaren Zeit (also nach ein paar Sekunden). Ist vielleicht die Rache von VW an mir weil ich die Datenschutz-Einstellung auf max. Privatsphäre eingestellt habe, da mir die Connect App absolut gar nichts nutzt.

Braucht es dieses Profil eigentlich wenn immer nur ein Fahrer vorhanden ist? Kann man das nicht komplett deaktivieren um immer gleich das Navi, das Radio oder sonst eine Anzeige zu bekommen?

das ist bei mir zumindest immer noch Nervfaktor Nr. 1

Ich hoffe auf eine rege Diskussion.

Gruß

Onki

Beste Antwort im Thema

Hallo,

schön, dass es jetzt auch einen Media-Thema gibt.

Ich hatte im Pro-Beitrag schonmal bemängelt, dass die letzten Ziele immer im Startbildschirm vom Navi auftauchen. Durch Zufall (ja, und Wut war auch dabei) habe ich jetzt herausgefunden, wie man die Ziele löschen kann. Mit dem Finger von rechts nach links über die Anschrift streichen, dann erscheint ein Papierkorb. Drauf tippen und bestätigen.

Gruß strippe

178 weitere Antworten
Ähnliche Themen
178 Antworten

Zitat:

@onki69 schrieb am 9. Dezember 2019 um 14:48:47 Uhr:

Beim Neuwagen sind ja 3 Jahre We Connect Plus inbegriffen, das ja u.a. die Verkehrsnachrichten beinhaltet.

# Ist es richtig das all diese Dienste (einschließlich der Kartenupdates) über die eingebaute SIM gehen?

Damit würde das bedeuten, der Wagen bräuchte eigentlich keine separate Internetverbindung. Außer natürlich man möchte die Mitfahrer via WLAN ins Netz bringen.

# Die Darstellung der Spritpreise wie im alten B8 konnte ich noch nicht finden.

Ich habe zwar, wie Du es genannt hast das "Premiumnavi", gehe aber davon aus, dass bei We Connect Plus auch bei Dir das gleich gilt:

- ja, die eSIM ermöglicht den Datenaustausch für die Dienste und eine separate Internetverbindung ist nicht notwendig.

- die Darstellung der Spritpreise erscheint, wenn man die Tankstelle antippt und dann "Mehr" anzeigen lässt. Werte sind nicht immer auf Anhieb vorhanden, daher einen Moment später nochmals probieren (weiß nicht wovon es abhängt bis es erscheint)

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 16:05

Hallo,

Danke für den Hinweis, probier ich gleich mal aus. Muss eh zum Tanken :-).

Gruß

Onki

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 17:25

Hallo,

hab es vorher ausprobiert. Wenn ich lang auf dem Icon bleibe wird ein Fensterchen mit allerlei Informationen zur Tanke angezeigt (Adresse, Telefonnummer etc.) ich kann direkt dort anrufen aber Spritpreis is nicht (Das Auto weiß ja welchen Sprit es braucht).

Scheint also auch ein Pro-Feature zu sein.

Gruß

Onki

Hallo,

schön, dass es jetzt auch einen Media-Thema gibt.

Ich hatte im Pro-Beitrag schonmal bemängelt, dass die letzten Ziele immer im Startbildschirm vom Navi auftauchen. Durch Zufall (ja, und Wut war auch dabei) habe ich jetzt herausgefunden, wie man die Ziele löschen kann. Mit dem Finger von rechts nach links über die Anschrift streichen, dann erscheint ein Papierkorb. Drauf tippen und bestätigen.

Gruß strippe

Ziel-loeschen

Zitat:

@strippe09 schrieb am 9. Dezember 2019 um 19:48:19 Uhr:

Hallo,

... die letzten Ziele immer im Startbildschirm vom Navi auftauchen. Durch Zufall ... habe ich jetzt herausgefunden, wie man die Ziele löschen kann. ...

Hach, durch Zufall? Wie hier im Video:

https://youtu.be/a50_P0zZYMU?t=87

Die drei Jahre we connect plus..

bei allen Ausstattungen?

VW hatte die beim Vorgänger mal an Highline gekoppelt. CL hatte nur 1 Jahr.

Hallo gliderpilot67,

wo warst du vor 2 Wochen als ich kurz vor einem Werksreset war, nur damit meine Frau nicht sieht, wo ich einkaufen war.

https://www.motor-talk.de/forum/aktion/PostJump.html?postId=57782082&highlight

Gruß strippe

@orkfresh

mein letzter CL (MJ 2017) hatte 3 Jahre im Business-Paket.

Mein neuer Business hat auch 3 Jahre im Paket.

Hallo,

ich hatte diese Woche bei eine sehr langen Fahrt endlich die Möglichkeit mich mit dem NAvi etwas mehr zu beschäftigen. Keine Angst, ich hab das nicht während der Fahrt gemacht.

Auf der Hinfahrt gen Norden hab ich mioch gewundert, dass keine einzige Verkehrsnachricht auf dem Naviscreen zu sehen war, obwohl jede Menge Staus und Sperrungen aktuelle waren. Nicht malk weclche, die auch via RDS/DAB verfügbar sein sollten (z.B. der Standardstau am Walldorfer Kreuz).

Auf der Rückfahrt das gleiche Bild. Bis ich, einem Impuls folgend, meine Datenschutzeinstellungen auf "Standort freigeben"aufgeweicht habe. Danach prasselten jede Menge Staus und Sperrungen auf mich ein und auch die Zeitleiste links wurde mit mehr Leben gefüllt.

Bin ich auf dem komplett falschen Pferd oder soll ich den Flachpfeifen bei VW auch noch meine Daten schenken während ich ihre kaufen muss?

OK - Google verschenke ich auch meine Daten (wenn ich das möchte) aber dort bekomme ich die Services zumindest als Dreingabe geschenkt.

Hat jemand die gleiche Beobachtung gemacht?

Gibt es die schöne Seite (wie im alten Navi) nicht mehr, wo alle Verkehrsnachrichten (die vom Rundfunk) aufgelistet werden?

Gruß und ein schönes WE

Onki

P.S. Der ACC macht auch schon bei leichtem Schneefall die Grätsche, sobald etwas Schnee auf dem VW-Logo ist. Also auch hier kein Fortschritt.

Hallo,

so langsam verzweifle ich mit dem System.

Gestern war das schon mal. heute erneut.

Plötzlich (am Morgen) war im Display wieder der Schlapphut (max. Privatshäre) zu sehen und keine Infos kamen mehr. Gestern hab ich das in den Einstellungen im Auto wieder auf "Standortfreigabe" geändert, damit ich für die Fahrt die Verkehrsinfos bekomme.

Heute morgen das gleiche Spiel. Statt des Bildschirm Hallo "Benutzername" erscheint nun wieder der lange text der Nutzer XY (ich) sei seit dem x.x.2000 Hauptnutzer etc.

Was muss ich an derm verdammmten System einstellen um endlich meine Ruhe zu bekommen und ohne groißartige Anmeldung oder Bestätigung einfach nur den Schrott nutzen zu können?

Ich habe indirekt für 3 Jahre Verkehrsinfodaten gezahlt und die möchte ich einfach nur in Anspruch nehmen - mehr nicht.

Welcher Vollpfosten hat sich diesen Humbug ausgedacht. Der kann privat eigentlich nur Fahrrad fahren sonst wäre das längst schon geändert worden.

Meine Güte. Der Facelift ist sonst ein wirklich tolles Auto. Das Fernlicht ist der Knaller und auch der Verbrauch (aktuell 5.5l/100km nach rund 2000km) ist super. Aber das Infotainmentsystem ist a bgrundtief dämlich und schlecht. Der Vorgänger war dagegeb super.

Und warum bekomme ich nicht einmal mehr TMC-Infos ins Navi wenn ich keine Services nutzen kann (weil ich so dreist bin und meine Nutzerdaten schützen möchte)?

Gruß

Onki

Die Meldung mit dem langen Text hatte ich gestern auch.

Komischerweise ohne irgendwas geändert zu haben, zusätzlich konnte ich auch nur den Gast User nutzen.

Eine Mail das die ganzen Dienste deaktiviert wurden habe ich zusätzlich bekommen.

Komischerweise musste ich irgendwann später die S-PIN eingeben und der Spuk war wieder vorbei.

Themenstarteram 16. Dezember 2019 um 6:58

Hallo,

Ja - auch ich musste gestern wieder den User wechseln von Gast auf meinen User. Das mag verstehen wer will.

Wie schafft man es eigentlcih im Navidisplay die akt. Höhenmeter anzeigen zu lassen?

Gruß

Onki

Im Navi hab ich das noch nicht gefunden. Lediglich bei den virtuellen Instrumenten.

Zitat:

Was muss ich an derm verdammmten System einstellen um endlich meine Ruhe zu bekommen und ohne groißartige Anmeldung oder Bestätigung einfach nur den Schrott nutzen zu können?

Ich habe indirekt für 3 Jahre Verkehrsinfodaten gezahlt und die möchte ich einfach nur in Anspruch nehmen - mehr nicht.

Welcher Vollpfosten hat sich diesen Humbug ausgedacht. Der kann privat eigentlich nur Fahrrad fahren sonst wäre das längst schon geändert worden.

Meine Rede ...

Ist ja eine nette Idee mit den Online Profilen, aber daraus eine Zwang zu machen, der einfach nur nervt, weil entweder nicht funktioniert oder aber, wenn er funktioniert, dämliche Meldungen generiert.

Lokale Profile wären toll, die man nicht "synchronisieren" muss. Oder halt gar keine Profile, einfach losfahren MIT Online Verkehrsinfos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Discover Media MIB 3 B8 Facelift (MJ 2020)