ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Diebstahl Widescreen Cockpit? Ist das ein Thema?

Diebstahl Widescreen Cockpit? Ist das ein Thema?

Mercedes E-Klasse
Themenstarteram 9. März 2019 um 13:36

Hallo ins Forum,

ich bin gerade dabei eine Konfiguration für eine neue E-Klasse zusammenzutragen. Das Widescreen Cockpit ist ohne Frage attraktiv. Gibt es Erfahrungen, dass es vermehrt Diebstähle ausgelöst hat? Ich entsinne mich, dass das Comand online früher deutlich häufiger betroffen war als die einfache Variante, wie APS 50 (?). Wenn es die Wahrscheinlickeit deutlich erhöht, würde ich gerne darauf verzichten, um den Stress zu ersparen. Gibt es Erfahrungen?

Mit vielen Grüßen und Dank für eure Hilfe!

Murat

Beste Antwort im Thema

Vielleicht auch nicht immer alles für bare Münze nehmen, was so erzähl und geschrieben wird. Denn wie heißt es schon so schön in einem Lied der "Die Ärzte"?

"Es ist ihr eintöniges Leben, was sie quält. Und der Tag wird interessanter, wenn man Märchen erzählt."

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Das Comand wareine stand-alone Lösung, daher sicher beliebt. Kann mir nicht vorstellen, dass sich viele Widescreen reinspaxen nachträglich.

Es ist ziemlich einfach auszubauen, wenn die Spitzbuben dafür einen Markt sehen, dann wird es auf jeden Fall eher die Widesscreen Autos erwischen.

Zitat:

@upjet schrieb am 9. März 2019 um 14:13:33 Uhr:

Es ist ziemlich einfach auszubauen, wenn die Spitzbuben dafür einen Markt sehen, dann wird es auf jeden Fall eher die Widesscreen Autos erwischen.

Der Ausbau scheint einfach zu sein,komme das komplette einbinden nimmt aber ja in MB Betrieben schon mehrere Stunden in Anspruch.

Zudem scheinen gerade die ersten WSDs Probleme zu machen.

...und wenn, ist doch versichert. Ich werd den Teufel tun und auf etwas schönes verzichten, weil es evtl. geklaut werden könnte. Kauf Dir nen 1985er 2er Golf. Da haste auch Zeigerinstrumente, der wird nicht geklaut.

Themenstarteram 9. März 2019 um 14:54

@merce-dess

Vielen Dank für eure Antworten und Einschätzungen! Klar, das Widescreen ist versichert, darum geht es mir nicht. Ich habe nur keine Lust auf den ganzen Stress, der mit der Instandsetzung letztlich über mehrere Wochen verbunden ist. Wenn Kollegen jetzt reihenweise über Einbrüche (häufig mit Vandalismus verbunden) berichten würden, würde ich Abstand nehmen. Natürlich hast du Recht, es ist immer eine subjektive Einschätzung.

Mit vielen Grüßen und Dank!

Murat

Ich habe es beim 3er BMW erlebt, EZ 2014 da wurde mir das Navi geklaut, hat richtig Geld gekostet, aber zum Glück hatte meine Versicherung eine hohe Deckung. Die Kosten beliefen sich auf 8000€ denn die bauen nichts aus, sondern reißen es heraus. Da sollte auf jeden Fall die Versicherung passen, viele decken in solchen Fällen nämlich nicht die volle Summe ab

Mein 4er Gran Coupé war 6 Wochen alt als sie mir das Display, Navigationseinheit und M-Lenkrad mit Schaltwippen 'ausgebaut' haben (alles begehrte Nachrüstteile, wusste ich aber damals nicht). Kollegen sind teilweise mehrfach hintereinander betroffen gewesen, denn wo neue Teile verbaut wurden lohnt es sich ja noch mal zuzuschlagen. Seitdem die Fahrzeuge Nachrüst-Alarmanlagen bekommen haben war Ruhe. BMW hat inzwischen insofern reagiert, dass bei großem Navi automatisch die Werksalarmanlage zur Pflichtoption geworden ist. Weiß nicht ob das allgemein geholfen hat, bei mir haben sie es dank (Nachrüst)Alarmanlage nicht noch mal probiert, dafür aber eine Straße weiter bei Fahrzeugen die noch keine hatten...

Ich gebe dem Themenstarter bei dem Punkt Recht, dass die Rennerei (Abschleppen lassen mangels Lenkrad, Polizei, Fuhrparkmanagement, Leasinggesellschaft, Versicherung, ...), die Wartezeiten bei schlechter Teileverfügbarkeit und das ungute Gefühl ob sie nach der Reparatur wieder zuschlagen schon nervig sind. Das kann einem auch die beste Versicherung nicht nehmen.

Hab nun trotzdem das Widescreen Cockpit, Command Online und die Werksalarmanlage im S213 bestellt, bin gespannt ob ich damit "Ruhe" habe...

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man das klaut. Vorausgesetzt man baut es aus, wer soll es denn kaufen und wo soll es eingebaut werden?

Man kann das Widscreen nicht in ein Audio20 System mit Garmin Map Pilot einbauen bzw austauschen...das funktioniert nicht, also hat es alleine ausgebaut meiner Meinung nach keinen Wert.

mal ne Frage an die Diebstahlopfer, wo wohnt Ihr? Mir ist in meiner gesamten Autolaufbahn (29 Jahre) noch nie ein Wagen gestohlen oder aufgebrochen worden. Weder in Italien noch in Ungarn oder wo ich sonst auch immer war. Wobei der jetzige nicht mal der teuerste ist den ich habe/hatte. Die Hotels in denen wir unterkommen sind immer abgesperrte Anlagen . Zuhause sowieso Garage.

In meinem Fall im Umkreis 20km von Düsseldorf, Wagen stand über Nacht auf der Straße. Kollegen ist das aber verteilt über die Republik passiert, in Berlin sogar in einer Tiefgarage. Sind Trupps die typischerweise innerhalb kurzer Zeit ganze Städte leer machen. Als meiner aufgebrochen wurde waren es 10-15 BMW in der Nacht, paar VW und Mercedes (laut Polizei).

Private Garage hilft natürlich ungemein, wenn sie noch nicht mal wissen was für ein Auto da drin steht.

https://youtu.be/0AKcp6Cquuc

Meiner sah vergleichbar aus wie bei 2:00-2:05min

Einem Freund haben sie auf deren Werksparkplatz gleich den ganzen A6 3L BiTurbo mitgenommen (er weiß bis heute nicht wie, sein Kollege ist 10min vor ihm gegangen da war das Fahrzeug noch da, Ersatzfahrzeug hat nun eine Nachrüstalarmanlage mit Canbus Stilllegung und anderem Schnick Schnack). Ein anderer Freund hatte über Nacht einen 750ix weniger, Wagen Stand vor dem Haus während der Schlüssel natürlich im Eingangsbereich nahe der Haustür lag = wahrscheinlich Keyloss Range Extender. Jetzt liegen die Schlüssel in Metallkisten... traurige Welt.

...ist echt krass! Da habe ich anscheinend immer Glück gehabt. Ist echt traurig, wenn man das so liest.....und anschaut im Video.

Man muss jetzt aber keine Panik schieben. Fahrzeugdiebstahl in Deutschland ist immer noch im Promille-Bereich.

2017 rund 15.500 Diebstähle bei ca 63 Millionen PKW in D...

Dann bitte auch die Airbags , Multibeam, Lenkrad , Felgen mit abbestellen ;-)

Vielleicht auch nicht immer alles für bare Münze nehmen, was so erzähl und geschrieben wird. Denn wie heißt es schon so schön in einem Lied der "Die Ärzte"?

"Es ist ihr eintöniges Leben, was sie quält. Und der Tag wird interessanter, wenn man Märchen erzählt."

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Diebstahl Widescreen Cockpit? Ist das ein Thema?