ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Widescreen voll ausnutzen

Widescreen voll ausnutzen

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 28. September 2019 um 9:42

Hallo Forum,

hat es aktuell schon jemand geschafft, Android-Auto in der aktuellsten Version in voller Breite auf dem Widescreen-Bildschirm darzustellen?

Viele Dank für Eure Rückantworten.

MfG

KGB

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto auf dem kompletten Widescreen-Bildschirm' überführt.]

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@daaking schrieb am 26. Oktober 2019 um 20:55:29 Uhr:

Das ist doch lächerlich das man dass komplette nicht ausfüllen kann :(

Das ist nicht lächerlich, sondern vollkommen normal.

Das 12,3" Media Display hat eine Auflösung von 1920 x 720 Pixeln. Das ist ein Seitenverhältnis von 24:9.

Wenn nun in deinem Fall ein Video im 16:9 Breitbildformat zugespielt wird, dann bleiben zwangsläufig links und rechts schwarze Balken, denn das Video liefert dafür keine Bildinhalte. Durch die Bildschirmdiagonale von 12,3" sind das links und rechts jeweils 4,85 cm breite schwarze Balken.

Selbst bei einem Video im 21:9 Kinoformat würden links und rechts immer noch 1,8 cm schwarz bleiben.

-> Filmformat, Seitenverhältnis, Bildformat und Bildgröße: Alles was du wissen musst

-> Bilddiagonalen-Rechner

 

 

P.S.: Ein perspektivisch verzerrendes Zoomen, nur um den kompletten Bildschirm zu füllen, wäre hingegen wirklich lächerlich.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

https://www.youtube.com/watch?v=C8H8AQRWGxk

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto auf dem kompletten Widescreen-Bildschirm' überführt.]

kpl. mit touch widescreen 800 euro ! keine ahnung wie das in echt funktioniert u. wer das einbaut ! ist hier im forum aber auch schon behandelt worden !!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto auf dem kompletten Widescreen-Bildschirm' überführt.]

In China geht das.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto auf dem kompletten Widescreen-Bildschirm' überführt.]

Geht nicht. Liegt an der Implementation seitens Daimler ...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto auf dem kompletten Widescreen-Bildschirm' überführt.]

das ist richtig , von mercedes wird nicht angeboten ! geht mit der box von a link , mit oder ohne touchscreen ! wird über can bus angeschloßen ! sind einige filmchen auf youtupe mit einbauanleitung ! wie weit das die garantie beinflußt weiß ich nicht ! ich denke das dir keiner sagen kann wie gut oder schlecht die kiste ist , wird man erst wirklich festellen können , wenn man so eine box ( 550 euro ) einbaut !

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto auf dem kompletten Widescreen-Bildschirm' überführt.]

Hallo in die Runde,

 

ich meine zwar schon einmal hierzu was gelesen zu haben, jedoch finde ich das nicht mehr!

 

Kann ich meinen Widescreen voll ausnutzen wennnich Videos schaue? Im normal Betrieb ist er auch voll ausgeschöpft..

 

Lg

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Hängt im Videobetrieb mit dem Bildformat zusammen, daher die schwarzen Balken links und rechts

Das sollte 16:9 sein. Dann packe ich mir mal nen Film aufm Stick. Das war jetzt nur Probe. Aber meinst mit 16:9 füllt der den komplett?

Ne, Display ist ja kein 16:9... Aber in den Einstellungen kann man zoom einstellen, dann ist das Bild komplett, es fehlen aber meistens die Köpfe

Wusste gar nicht, das man da Videos laufen lassen kann.

Wie stellt man das an - über CarPlay? Oder gehts auch anders (hab leider kein CarPlay..)

Einfach einen Film auf ne SD-Karte/USB-Platte und fertig...

Das ist doch lächerlich das man dass komplette nicht ausfüllen kann :(

Hallo ins Forum,

Zitat:

@daaking schrieb am 26. Oktober 2019 um 16:02:12 Uhr:

Kann ich meinen Widescreen voll ausnutzen wennnich Videos schaue? Im normal Betrieb ist er auch voll ausgeschöpft..

mmh, Du hast gar kein Widescreendisplay, sondern nur das Serien-KI und - wenn ich's auf den Bildern richtig eingeschätzt habe - auch nur das Serien-Display.

Unabhängig hiervon dürfte es - wie geschrieben - an nicht passendem Bildformaten liegen. Wenn Du z.B. ein 4:3-Film hast, den aber auf einem 16:9-Schirm abspielst, gibt's schwarze Balken.

Viele Grüße

Peter

Das Display auf der rechten Seite ist bei beiden Varianten gleich. Somit kein unterschied.

Sorry das ich Widescreen geschrieben habe!

Deine Antwort
Ähnliche Themen