Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Der ultimative Reifen- und Felgenthread

Der ultimative Reifen- und Felgenthread

Audi A4 B6/8E, Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 10. Juni 2010 um 10:57

Hallo,

was haltet Ihr von diesen Felgen?? Würden die auf ´nen B6 Avant gut aussehen?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Ich denke der Preis ist durchaus in Ordnung; Winterreifen runter und gegen neue Sommerreifen getauscht und dann Ende des Jahres wieder verkauft.

Beste Antwort im Thema

@Krisovic würde ich nicht kaufen, wurden für die Fotos ja nicht mal gescheit gereinigt und alle Felgen haben Beschädigungen. Zusätzlich mal wieder diese billigen Reifen, auch wenn diese erst 2 Jahre alt sind, hol dir lieber Original Felgen von Audi, welche in deinen COC Papieren aufgeführt sind und montiere ordentliche Reifen.

Brauchst dann auch nichts eintragen und bist definitiv sicherer unterwegs wie mit Tristar Reifen.

1659 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1659 Antworten

Zitat:

@mpbrei schrieb am 14. Mai 2019 um 23:03:22 Uhr:

Die Kraft um eine Felge krumm zu ziehen/ drücken dürfte einen langen, dicken Hebel und kräftigen, dusseligen Bediener benötigen :D

Die Felgen sind schon arg stabil. Klar bekommt man alles irgendwie kaputt, aber wenn das nicht das Ziel ist, dann wird das schon echt schwer per „Hand“.

Wenn man mit Knallgas um ne Kurve jagt und über die Vorderräder schiebt ... überleg mal was da für ne Kraft hinter steckt ;)

Ich hatte hier das Bild vor Augen, dass ein Mechaniker mal eben schnell mit Hebeln o.ä. einen Reifen von der Felge runternimmt, weil ja dann die Felge noch schnell zum Lackierer muss. Dieser Angriffspunkt wird in dem von mir beschriebenen Bild punktuell belastet. Die Kurvenhatz des 1,8-Tonners prägt auch entsprechende Lasten auf das Felgenhorn, aber eben sozusagen geglättet und daher in der Spitze auch hoffentlich kleiner. Ist wie der Vergleich mit dem Fußabdruck eines Elefanten und deren Pfennigabsatz einer 55-Kilo-Dame (auch wenn das nicht wirklich zutrifft).

Ich kanns nur noch heilen. Werde erstmal demnächst das Rad durch ein Winterrad ersetzen und dann mal gucken, wie es schwingt und vibriert... :) Wenn nicht mehr, dann geht die eine Felge in die Heilanstalt, um den Rundlauf wieder in die Toleranzen zu bringen.

Hallo Leute,

Kann ich meine Fragen auch hier stellen?

Wenn es um Felgen geht, ja.

:D *Facepalm* Zu geil... :D

Alles klar und zwar folgendes.ich fahr den a4 b7 bj.2006 3.0 TDI mit 232 Ps.Nun habe ich mir audi rs 6, 5 speichen felgen geholt. Felgendimension 8.5j x 19.

Nun die frage welche Reifengösse würdet ihr empfehlen.ich hab an 235 35 19 gedacht.hoffe das wird net zu knapp.außerden haben die Felgen Reifendrucksensoren, kann ich die gebrauchen oder müssen die ab?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Sicher, dass es RS6 Felgen sind? Laut www.original-felgen.com/audi/rs6/c5/ hat die 5 Arm Felge in 19" vom RS6 eine Breite von 9 Zoll (9Jx19 ET35).

Wie ist die Teilenummer der Felge?

Fängt die mit 4B3 ... oder mit 4E0 ... oder 8E0 ... an?

Das sind garantiert Felgen in RS - Optik was er meint. Die gab's ja auch als Zubehörfelge.

Oder es ist die Winterfelge. Beim RS4 gibt es ja auch die Winterfelge in 8x19 ET29.

Und ja, @Caglar34 , 235/35 19 wäre die richtige Dimension für den A4 B7. Ob es passt ist natürlich abhängig von der ET.

Also die sind grade beim lacker ich guck mal sobald sie da sind.Bin der meinung die Teilenummmer fängt mit 4 an.ET 35 hab ich vergessen zu nennen sorry.

Gut. Wenn die Teilenummer mit 4 beginnt und die Felgen eine ET35 haben, dann ist es vielleicht eine 9Jx19 vom RS6 :D

8,5 würde auf einen Nachbau deuten, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen ;)

Hier findest du übrigens eine Liste mit Dimensionen (Reifen/ Felge) die auf dem 8E erfolgreich gefahren wurden: https://www.motor-talk.de/.../...em-audi-a4-b6-b7-bzw-8e-t6586279.html

Ist eine Sammlung zusammengetragen aus diesem Thread und der Felgengalerie von a4-freunde.com , jedoch nicht vollständig ;)

So hab den kollegen extra angeschrieben und ich lag völlig falsch.sind 9jx19 et 35

Man muss sich registrieren um das sehen zu können ...

Hier [KLICK] ist ein B7 Avant zu sehen, der auf RS6 C6 Felgen mit einer 50/50 Tieferlegung steht.

Felgen: 9x19 ET38

Reifen: 235/35/19

Der Reifen (Pirelli PZero R0) ist mit Strech ... nicht mein Fall, aber halt Geschmackssache.

... und täglich grüßt der Randstein :D

Schon bei 225/45R17 auf der 7,5 Zoll-Felge steht jedenfalls bei meiner Felge das Felgemetall am weitesten draußen... Ich bin ja dran gewönt und entsprechend umsichtig, aber mein Schrauber hatte es nicht bedacht...

Was fährst du denn für ne Reifenmarke das die so schmal baut?

@Caglar34 habe auf meinem B6 Avant die RS6 Felgen mit 235 35 19 Goodyear Eagle Asy3.

Habe vor einem Jahr beim TÜV gefragt, welche Reifengrößen möglich wären, es hieß 225 35 oder 235 35 19, hinten wäre auch 255 30 19 möglich.

225 sind mir auf der 9 Zoll breiten Felge definitiv zu schmal, deswegen 235 bei mir (rundum).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Der ultimative Reifen- und Felgenthread