Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Welche Reifen/Felgengrösse hat neuer A4 Avant 1,9TDI?

Welche Reifen/Felgengrösse hat neuer A4 Avant 1,9TDI?

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 19. Januar 2005 um 21:00

Hi *,

anfang März bekomme ich meinen neuen A4 Avant 1,9 TDI (85kW). Da ich mich so langsam nach Alurädern umschaue, würde mich interessieren welche Reifen-/Felgengrösse man lt. Fzg.-schein montieren darf. Oder kann mir jemand sagen, wo ich das nachschauen kann?

Grüsse vom

A4Rupi (momentan eher noch ÖPNVRupi)

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo,

da ich ebenfalls einen A4 Avant 1,9 TDI bestellt habe (Wird Anfang Februar von mir in IN abgeholt) und Sommereifen auf original AUDI ALU-Felgen kaufen möchte wäre es auch für mich interessant zu wissen ob schon 17 Zoll-Felgen mit 235er Reifen im Fahrzeugbrief eingetragen sind.

Vielen Dank für Eure Antworten

am 20. Januar 2005 um 11:53

Moin,

1,9 TDI 85 Kw

7 J X 16 ET 42 und 7,5 J X 16 ET 45 mit 205/55 R16 91 V und 215/55 R 16 93 V

7,5 J X 17 ET 45 mit 235/45 R 17 93 V

Gruß Boule

Hi boule,

vielen Dank für die schnelle Info. Handelt es sich bei deinem Fahrzeug ebenfalls um einen B7?

am 20. Januar 2005 um 13:31

Dies gilt für die Typen 8EC und 8ED, also Typ B7.

Hab leider keinen hab aber die Unterlagen von Audi aus deren Reifen Räder Liste.

Mfg. Boule

am 20. Januar 2005 um 14:31

Zitat:

Original geschrieben von boule

Moin,

1,9 TDI 85 Kw

7 J X 16 ET 42 und 7,5 J X 16 ET 45 mit 205/55 R16 91 V und 215/55 R 16 93 V

7,5 J X 17 ET 45 mit 235/45 R 17 93 V

Gruß Boule

Hallo,

so eine Antwort bräuchte ich auch für den 3.0 TDI Avant quattro 150KW.

Gruß

am 20. Januar 2005 um 15:52

kein Thema

3,0 TDi 150 oder 171 Kw

7 J X 16 ET 42 oder 7,5 J X 16 ET 45: 215/55 R 16 97 Y ( beachte Trägfähigkeit 97 y = Extra Load)

7,5 J X 17 ET 45 mit 235/45 R 17 94 Y

ganz Wichtig Winterreifen auf 205/55 R16 94H ( höhere Tragfähigkeit als das Vorgängermodell

auf 7 J X 16 ET 42Boule

am 20. Januar 2005 um 16:33

Zitat:

Original geschrieben von boule

kein Thema

3,0 TDi 150 oder 171 Kw

7 J X 16 ET 42 oder 7,5 J X 16 ET 45: 215/55 R 16 97 Y ( beachte Trägfähigkeit 97 y = Extra Load)

7,5 J X 17 ET 45 mit 235/45 R 17 94 Y

ganz Wichtig Winterreifen auf 205/55 R16 94H ( höhere Tragfähigkeit als das Vorgängermodell

auf 7 J X 16 ET 42Boule

Danke, für die schnelle Antwort!

Zitat:

Original geschrieben von boule

kein Thema

3,0 TDi 150 oder 171 Kw

7 J X 16 ET 42 oder 7,5 J X 16 ET 45: 215/55 R 16 97 Y ( beachte Trägfähigkeit 97 y = Extra Load)

7,5 J X 17 ET 45 mit 235/45 R 17 94 Y

ganz Wichtig Winterreifen auf 205/55 R16 94H ( höhere Tragfähigkeit als das Vorgängermodell

auf 7 J X 16 ET 42Boule

Beim 2.5 TDI ist das gleiche! Jedoch kann man beim TÜV auch 205/55 R16 91H eintragen lassen! Denn wenn man sich die max. traglast pro Achse anschaut passen auch 91H Reifen! Kostete mich 9,95€

Gruß Scoty81

am 21. Januar 2005 um 9:44

Zitat:

Original geschrieben von boule

kein Thema

3,0 TDi 150 oder 171 Kw

7 J X 16 ET 42 oder 7,5 J X 16 ET 45: 215/55 R 16 97 Y ( beachte Trägfähigkeit 97 y = Extra Load)

7,5 J X 17 ET 45 mit 235/45 R 17 94 Y

ganz Wichtig Winterreifen auf 205/55 R16 94H ( höhere Tragfähigkeit als das Vorgängermodell

auf 7 J X 16 ET 42Boule

Hallo,

verstehe ich das richtig, dass ich jede Leichtmetallfelge mit 7J x16 ET42 verwenden kann.

Sie passt dann auf jeden Fall (keine Probleme mit Bremsanlage) und ich muss nicht beim TÜV vorfahren?

Also auch diese?

http://zender-tuning.de/lmraeder/speed.php

Gruß aus dem Schwarzwald

am 21. Januar 2005 um 10:27

Im Prinzip ja, nur solltest du bei Zender nachfragen, ob die eine Eweiterung des Gutachtens für A4 Typ 8EC und 8ED haben. Nur TYp 8E reicht in diesem Falle nicht aus. Vorsichtshalber auch Anfragen, ob es keine Probleme mit der größeren Bremsanlage für S-Line Ausführung gibt.

mfg. Boule

Hallo!

Ich habe zwar nen "alten" B6 S-Line 8E Avant (EZ 10/2004), aber bei mir stehen im Schein, die 7,5x17 ET43 sowie die 8x18 ET43 drinnen, was die größeren Dimensionen angeht.

Ich habe ihn mit 17er S-Line Felgen mit 235/45/17 geordert.

Motorisierung ist der 1,9TDI PD (85kW), also derselbe Motor, der auch im B7 verbaut wird.

Gruß

Sascha

www.cult1.da.ru

am 21. Januar 2005 um 10:43

Danke für die Antwort!

Habe gerade bei Zender angerufen: Wird nicht mehr produziert! Hat sich also erledigt.

Ich werde noch wahnsinnig! Hat nicht jemand einen Tip welcher Hersteller passt?

Audi A4, 3.0 TDI Avant quattro s-line-plus

7J x 16 mit 205/55 R16

Bei uns im Schwarzwald schneit es und es soll auch kommende Woche noch kräftig schneien und am nächsten Freitag hole ich den Audi in Ingolstadt ab.

Gruß

am 21. Januar 2005 um 11:19

Audi hat mal eine CMS Winterfelge angeboten. Teilenummer der Felge Z 071332 666. Von der weiss ich, daß es einen Nachtrag für den Typ 8EC,8ED gibt. Die Frage ist nur, ob bei dem 3,0TDi S-line. Sollte aber dein Freundlicher, anhand der Teilenummer, einen Nachtrag besorgen können. Die Felge ist auch noch bei Audi bestellbar. 2. Option ist das Original-Winterkomplettrad 8Ec 073 246FE 666.

Reifen ist allerdings 205/55 R16 91H. Entweder du machst es wie Scoty81 und der Tüv trägt dir die Tragfähigkeit (voher anfragen) ein oder dein Freundlicher zieht dir 94 H Reifen auf.mfg Boule

am 21. Januar 2005 um 11:38

Hallo,

ich habe gerade bei Autec angerufen:

Eine freundliche Stimme hat mir gesagt, dass ich die 7,5J X 16 ET 35 verwenden kann. Die würden passen auch mit der größeren Bremsanlage. Nicht die 7J x 16

8E würde in der ABE drin stehen. Damit dürfte man keine Probleme haben. Ganz offizell ist es aber nicht!

Nur zur Sicherheit: Passen die wirklich? Was meint Ihr?

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Welche Reifen/Felgengrösse hat neuer A4 Avant 1,9TDI?