ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Der Ultimative AUTOGAS-THREAD: Alle Fragen/Alle Antworten/Was ist wichtig!!!!!!!

Der Ultimative AUTOGAS-THREAD: Alle Fragen/Alle Antworten/Was ist wichtig!!!!!!!

Themenstarteram 6. November 2007 um 18:50

Hallo ans gesamte Forum,

da ich seit 5 Tagen auch stolzer Besitzer eines PHAETON V8 4.2 (Normalversion) bin, interessiert mich das Thema Autogas-Umbau auf LPG auch brennend. Zu diesem Thema wurde ja bereits in anderen Threads einiges geschrieben. Leider ist das mit Threads immer die Sache das sich die Anzahl der brachbaren Antworten sehr verteilt und es mit unter ziemlich viel Zeitaufwand bedarf die wichtigen Informationen herauszufiltern.

Mein Versuch hier soll ein Ultimativer Gas-Thread sein, indem nur brauchbare Antworten zu finden sind. Meine Bitte also an euch: Schreibt bitte nur etwas wenn ihr auch genau zu diesem Thema was informatives beitragen könnt. Damit wird das ganze hier sehr viel übersichtlicher für alle die sich auch mit einem Umbau beschäftigen.

Für mich sind folgende Fragen wichtig:

1. Welches Gas-System(Hersteller/Modell/Gastankmodell) soll man nehmen und aus welchen Gründen(Typenbezeichnung Einspritzsystem etc)?

2. Wie problematisch ist der Einbau bezüglich Eingriffe in Karosserie/Elektronik?

3. Wie sieht es mit Garantie seitens der Umrüster aus? Im Preis enthalten?Kostet extra? Wie lange Garantie?

4. Wie verhält es sich mit Garantie bei VW wenn man sein Auto umrüstet? Kann das Problem geben?

z.B. werden Mängel auf den Umbau geschoben?

5. Wie sind die durchschnittlichen Verbräuche bei V6/V8/W12?

6. Wieviel Platz bleibt noch im Koferraum bei Tankeinbau? Maßangaben z.B. von Koferraumanfang bis Gastank in cm?

6. Wie wartungsempfindlich ist ein LPG Umbau-System? Welche Wartungsabstände? Wo kann die Wartung gemacht werden? wie kostenintensiv ist das ganze?

7. Wie finde ich für meine Umgebung(bei mir PLZ 83000) einen seriösen Umrüster? Woran erkenne ich seine Kompetenz?

Welche Komponenten sollte er verwenden?

8. Wo wird die Tankanzeige plaziert?

9. Wo wird die Einfüllöffnung für Gas plaziert?

10. Was hat es genau mit den Tankadaptern auf sich? GIbt es passende an jeder Tankstelle? Muß ich mir für Notfälle ienen passenden Kaufen? Wenn ja was kostet das?

 

Danke schon mal an alle die dazu Erfahrungen beitragen können. Am interessantesten sind natürlich die Fahrer hier im Forum die schon auf Gas Fahren.Ich würde mich freuen wenn hier ein guter informativer Thread entsteht ,der noch viele nach mir im Forum, alle Fragen zumn Thema Gasumbau beantworten kann.

Hoffe für alle Fas interessierten auf zahlreiche nützliche Antworten. Grüße ans gesamte PHAETON-Forum. Schön hier zu sein:-)

Beste Antwort im Thema

Schau mal bei den Umrüstern unter den Bildern nach!

Da siehst Du alles. was Du gerne sehen möchtest!

Z.B. www.gag-autogas.de oder andere Umrüster, GAG ist sicher "Phaeton Spezialist".

97 weitere Antworten
Ähnliche Themen
97 Antworten

Danke für den Tipp. Die Dame war sehr nett und informativ, sie haben durchaus sehr viel Erfahrung mit den Umbau vom Phaeton. Laut ihrer Aussage wurden ca. 12 Fahrzeuge umgebaut und es stehen noch weitere in der Schlange, darunter auch viele W 12 aber auch V8 oder V6. Leider hat die Werkstatt lange Wartezeiten, sodass man bis zu 10 Wochen auf einen Termin warten muss.

Vielleicht lohnt es sich ja so lange zu warten.

 

Gruß

Wurde vielleich schon mal erwähnt :rolleyes: aber welche Zündkerzen sind denn die Geeignensten bei einem V8 (Prins-Anlage) ???

Und wie lange halten die im Schnitt ?

 

Hallo,

ich bin nun drauf und dran meinen V8 umrüsten zu lassen. Ich möchte ein Vialle Anlage mit Radmuldentank, doch der einzige Umrüster den ich finden konnte ist auch hier schon hinreichend bekannt: GAG-Autogas

Leider ist der reicht weit von mir entfernt (plz 19322), also frage ich, kennt jemand einen passenden Umrüster irgendwo im Dreieck Hamburg-Berlin-Leipzig?

mfG GMforEVER

Zitat:

Original geschrieben von GMFOREVER

ich bin nun drauf und dran meinen V8 umrüsten zu lassen. Ich möchte ein Vialle Anlage mit Radmuldentank, doch der einzige Umrüster den ich finden konnte ist auch hier schon hinreichend bekannt: GAG-Autogas

Leider ist der reicht weit von mir entfernt (plz 19322), also frage ich, kennt jemand einen passenden Umrüster irgendwo im Dreieck Hamburg-Berlin-Leipzig?

Der Osten ist zwar auch hier dünn bestückt, aber Hamburg wäre dabei...

MfG

am 28. April 2009 um 20:26

Ich möchte die Frage hier nochmal wiederholen, weil dies der bessere Thread ist.

Hat jemand mal Aufnahmen von den Details seiner Umrüstung auf Gas?

Wie sieht der Motorraum bei einem V6, V8 oder W12 danach aus?

Wie wurden in unserem Phaeton die Nebenaggregate verbaut?

Und ganz wichtig, wo und wie wurde der Umschalter Benzin bzw Gas untergebracht.

Im Voraus schon vielen Dank.

Schau mal bei den Umrüstern unter den Bildern nach!

Da siehst Du alles. was Du gerne sehen möchtest!

Z.B. www.gag-autogas.de oder andere Umrüster, GAG ist sicher "Phaeton Spezialist".

am 28. April 2009 um 22:47

@ DocFred

Super ! Das sind mal aussagekräftige Fotos von unserem Dicken.

am 29. April 2009 um 16:16

Gibt es hier jemanden, der seinen W12 auf LPG umgerüstet hat?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Der Ultimative AUTOGAS-THREAD: Alle Fragen/Alle Antworten/Was ist wichtig!!!!!!!