ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Der TÜV hat uns geschieden

Der TÜV hat uns geschieden

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 14. März 2015 um 6:32

Hallo an die werte Gemeinde,

in den letzten zwei Monaten ist viel bei mir geschehen.

Der TÜV stand bei meinem dicken an und nach viel hin und her stellte sich definitiv heraus,daß das Auto ein wirtschaftlicher Totalschaden ist (Querlenker vorne wie hinten,drei Injektoren,komplette Airmaticdämpfer,diverse Elektronische Probs).

Kurzum:Ich habe ihn in Zahlung gegeben und mir einen kleinen günstigen neu gekauft.

Dazu kann man stehen,wie man will,für mich war es jetzt erst mal die Lösung.

Nun habe ich da noch ein paar kleinigkeiten:

Die dicken geschmiedeten Alus mit fast neuen Sommerreifen,einen kompletten Satz Spurverbreiterung mit ABE und Bolzen und ein CD-Wechsler.

Bevor das nun alles in die Bucht setze:

Sollte jemand Interesse haben: PN

Standort 79365 Rheinhausen nach Absprache.

Ich selbst werde dann demnächst hier aus dem Forum verschwinden,

War schön , interessant und hilfreich bei Euch.

Wünsche allzeit Schrott-Punkte-Knitter und Gebührenfrei Fahrt

hedi0309

Beste Antwort im Thema

Normalerweise beteilige ich mich nicht an solchen Threads, aber das schreit förmlich nach einem Kommentar.

2500 € Kosten halte ich nicht für wahnsinnig dramatisch für eine 15 Jahre alte S-Klasse, mein 126er hat mich im letzten Jahr über 4000 gekostet, bei knapp 4300 Kilometern Fahrleistung.

Und ich frage mich schon ein bisschen, warum hast Du dir überhaupt so eine "unpraktische Protzschüssel" gekauft ? Ist das jetzt "Daciadenken" ? Oder versuchst du jetzt diese Entscheidung vor dir selbst zu rechtfertigen ?

Viele Grüße aus Köln

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

Wer jetzt unbedingt einen DACIA kaufen will - bitte PN. Die Vermieterin unserer Garage verkauft einen 3 Jahre alten weißen, 4türigen DACIA mit weniger als 1000km.

Hahahaha Bullethead du bist der geilste :D

Das is alles ziemlich relativ.

Wenn ich nen Dacia für 9.000 Euro kaufe ist der nach 2 Jahren mit Sicherheit maximal 3.000 Euro wert. 6.000 Euro bares Geld weg, abgeschrieben, aus der Bilanz weg.

Wenn ich einen toten 220er ohne TÜV und mit Wartungsstau verkaufe, ist der auch nichts mehr wert. Wenn ich da 6-8 k reinschießen muss damit Airmatic, Injektoren, Querlenker und Elektrik wieder laufen (wesentliche 220er Schwachstellen), dann kann ich die Wertsteigerung gegen die Kosten rechnen, was speziell von totes Fahrwerk ohne TÜV auf heilen Fahrwerk mit TÜV nen eklatanten Unterschied macht.

Während der Dacia also auf jeden Fall 6.000 Euro Wertverlust plus Wartung kostet, kostet der 220er Wartung abzüglich Wertsteigerung.

So rechnen kann man natürlich nur wenn man genug Reserven hat.

Also ich investiere lieber in die Wartung des W220. Selbst wenn er mal einige Tausender an Reps verschlingt, so ist es danach wieder ein Topfahrzeug.

Man muss immer bedenken, z.B. sind 5.000€ für Reps zwar eine Menge Geld, aber 5.000€ um ein anderes Fahrzeug zu kaufen sind gar nix. Dafür kriegt man gerademal ein gutes MTB, oder Rennrad.

Selbst für relativ teure Rep-Kosten, kriegt man doch kein gleichwertiges Ersatzauto für den W220 gekauft.

Lieber die Kohle in die Wartung eines V8-Benz investieren, als wegen paar Tausendern zum Polo 3 Zylinder wechseln.

Das Geld hat man eh weg, ob für MB-Ersatzteile, oder für den Erwerb des gebrauchten Kleinwagens!

Irgendwie schon bezeichnend , dass die Dacia - Diskussion ausgerechnet im S-Klasse Forum geführt wird!:rolleyes::cool: Irgendwas stimmt hier scheinbar nicht!;) Damit ist aber nicht unbedingt das Forum gemeint!:cool:

DSD bester Mann!

Zitat:

@PeterPanSyndrom schrieb am 17. März 2015 um 16:35:14 Uhr:

DSD bester Mann!

:D Kommt mir so bekannt vor-habe ich schon mal gehört! :D

Zitat:

@dickschiffsdiesel schrieb am 17. März 2015 um 16:38:45 Uhr:

:D Kommt mir so bekannt vor-habe ich schon mal gehört! :D

Ja, richtig... Wie hieß er noch gleich, der Chef-Babo? :D

 

Letztes Jahr hatte ich nen S210 240er und war bei euch im Forum. Danach bin ich auf eine C Klasse Sportcoupe umgestiegen :D

Und jetzt kommt ein S 430 Mopf :D

Icke bins Ali!

Der Babo is back Leude ;)

Haha, schau mal an. Moin Ali. Du wechselst die User-Namen wohl wie die Autos. :D

Ja ich hatte meinen MT Account damals nach dem S210 gelöscht. Und mich jetzt wieder angemeldet. Ja seitdem hatte ich einige Autos :) 2x BMW, Landrover, Citroen... Aber immer hat was gefehlt. Entweder Platz oder Spaß. Und deswegen kommt jetzt eine S Klasse. Die bleibt dann aber auch :D

am 17. März 2015 um 17:05

Tach!

Zitat:

@hotw schrieb am 16. März 2015 um 09:22:40 Uhr:

Zitat:

@Kujko schrieb am 15. März 2015 um 19:19:39 Uhr:

Ich versteh ihn!

Ich auch! Bin auch so ein Alltagsnutzer. Die Kiste muß ihren Dienst tun und wenn halt dann alles zusammen kommt bei der Laufleistung, dann ist halt irgendwann mal gut. Da braucht man sich so nen Dicken nicht schön reden. Finanzieren hin oder her.

ich hab nebenher noch nen SL, da sieht's anders aus. Obwohl mich dort das Instandhalten auch gewaltig nervt. Und manche lügen sich selbst beim SL ne Wertsteigerung vor.

Nur den Umstieg auf Dacia versteh ich nicht ;) Aber das muß jeder selbst wissen. Allerdings bin ich inzwischen auch vom Mercedes Glauben abgefallen, nachdem alle schon im Prospekt rosteten und selbst unser 212er eine Garantiereparatur nach der nächsten hat.

Zitat:

@hotw schrieb am 16. März 2015 um 09:22:40 Uhr:

Zitat:

@Hedi0309 schrieb am 15. März 2015 um 21:53:07 Uhr:

sag mal Devrim : merkst Du eigentlich noch,was für einen Schwachsinn Du hier so verzapfst?

Bin ich froh, dass nicht nur ich es kritisch sehe.

Der Rost ist bei MB bereits seit 10 Jahren Geschichte.

Übrigens ist das auch durchaus eine Frage der Pflege.

Hatte gerade einen W210 240 in dunkelblau mit beigen Stoffsitzen hier. VorMopf. Sah aus wie neu.

Mein "Alter" ist mit über 10 Jahren vollkommen rostfrei und sieht aus wie ein Jahreswagen.

Dafür ist noch nicht einmal ständiges Herumpolieren nötig. Einfach im Winter ab und zu mal dampfstrahlen.

Allerdings, ich gebe es zu, hatte ich früher mal einen S210, der nach 5 Jahren starke Rostschäden hatte. Allerdings kaufte ich den Wagen gebraucht, fuhr viel und pflegte wenig.

M. D.

Na Ali, das wird ja jetzt im S-Klasse Forum auch lustig mit dir werden!:D

DSD noch halte ich mich zurück :D

Ich will es langsam angehen, denn wenn ich mein wahres Gesicht direkt zeige, dann Kippen hier einige vom Hocker :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen