ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 S500 4MATIC keinen Tüv bekommen!

W220 S500 4MATIC keinen Tüv bekommen!

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 20. November 2017 um 12:42

Servus!

Ich hatte meinen W220 S500L 4matic bei Mercedes für Service Assyst B und Tüv abgegeben.

Der Wagen ist BJ 2004 und hat 195 000 Km.

Nach einen Tag der Anruf, leider beim Tüv durchgefallen, die Traggelenke an den Vorderen Querträgern haben Spiel und müssen erneuert werden!

Ich dachte immer das poltern kam von den Stoßdämpfern, also vor Ort in der Werkstatt nachgesehen und ja, die Kugelgelenke hatten bis zu 8mm Luft!!!!!

Leider sind sie beim 4matic nicht gepresst, sondern die Kompletten Querlenker sind zu erneuern!!!

Da der Wagen immer noch Rostfrei ist habe ich es machen lassen.

Die Teile sind übernacht gekommen, eingebaut worden und Tüv gabs dann ohne Mängel.

Der Rechnungsbetrag hatte 2800,-€ wovon 800,-€ aus Assyst B mit von mir beauftragten Zusatzarbeiten entfielen.

Dies für euch W220 Fahrern zur Info!

Allseits gute Fahrt!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Januar 2020 um 13:05

Jo! Ich weis, ist meine Entscheidung, wer es günstiger mag, kommt in der Partnerwerkstatt günstiger.

Deswegen schreibe ich ja die Preise rein, das ihr wisst was es kostet.

So kann jeder selbst entscheiden was er macht.

Für die Mitleser sind die Preise auf jeden fall interessant.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Hallo.

Es gibt verschiedene Arten von Traggelenken.

Ich habe auch einen W220 S500L 4matic. Bj 03.2003

Und dort wurden auch Traggelenke gewechselt, ohne den Querlenkern.

Wurden rausgepresst und die neuen wieder eingepresst.

TÜV dann auch tadellos.

TÜV 11.2015 damals.

 

mfg

Themenstarteram 20. November 2017 um 13:35

Ja das stimmt, die Äußeren können gewechselt werden, die an denen der Stoßdämpfer befestigt ist nicht.

Die Äußeren wurden beim letzten Tüv gewechselt.

Wäre wahrscheinlich eine MB Niederlassung. So typisch. Offensichtlich hat sich die Strategie der NL 's geändert. Von kundenfreundlich und kostenbewusst zu Abzocke um jeden Preis. Die traggekenke gibt es natürlich einzeln, aber dass schmälert den Umsatz.

https://mercedes.7zap.com/.../

Ich habe auch so ein ähnliches Thema mit meiner NL und habe denen jetzt "gekündigt". Die wollten 220€ für einen völlig erfolglosen Reparaturversuch. "Ja, wir haben ja fast 2h verbraucht und die stellen wir nach Aufwand in Rechnung ..."

Themenstarteram 20. November 2017 um 13:45

Das Bild passt schon, ich war ja vor Ort und habe es mir angeschaut. Im Querlenker ist noch so ein Gelenk (unterhalb der Nummer 100) dies kann nicht separat gewechselt werden, da ist der Stoßdämpfer befestigt.

So ist es - siehe Bild. Ich habe für die unteren beiden Querlenker 1450€ ohne Einbau bezahlt. Die Teile gibt es nur bei MB.

Tg-airmatic

Ihr meint diese hier?

A 220 330 73 07

QUERLENKER UNTEN LINKS

A 220 330 74 07

QUERLENKER UNTEN RECHTS

 

Auf dem deutschen Markt leider sehr rar. 2 Angebote aus Übersee:

 

http://www.ebay.de/.../152502878361?...

http://www.ebay.de/.../122231421602?...

... leider.

Und das weiß wohl der :) auch, und daher sind die Preise dafür echt Horror.

ca. 550,- EUR / Stück.

mfg

Net umsonst soll man bei dem Fahrzeug ein paar Tausender in der Hinterhand bereithalten, können lange liegen und eines Tages von heute auf morgen weg sein!

Zitat:

@Bullethead schrieb am 20. November 2017 um 15:20:42 Uhr:

So ist es - siehe Bild. Ich habe für die unteren beiden Querlenker 1450€ ohne Einbau bezahlt. Die Teile gibt es nur bei MB.

Nur etwas zum überdenken..Rund DM 3000 ......damals für ein Paar Querlenker:mad:

na ja - 1,25% vom Listenpreis

Auto fängt mit au an, in der Mitte ist ein T, für teuer, am ende ein o, für oh mein Gott. :D

... kann das auch oder so ähnlich.

Sagte mein 82j Lebenspartner auch immer.

Auto fängt mit Ahhh an und hört mit Ohhh auf.

:D

Themenstarteram 15. Januar 2020 um 11:53

Hallöle!

Und wieder sind 2 Jahre rum, und wieder ging es im November 2019 zum Service (der Große) und zum Tüv mit AU in die Werkstatt.

Hier mal ne Auflistung was gemacht wurde, und was es kostet.

W220S 500 L 4-Matic mit 220 000 Km Bj, 2004.

Mercedes Niederlassung.

Festgestellt wurde beim Tüv das die Bremsschläuche, die vorderen Scheiben mit Beläge erneuert werden müssen.

Beim Service sind als Zusatzarbeiten der Wechsel der Zündkerzen und der Bremsflüssigkeit in Auftrag gegeben worden.

Koste hierfür belaufen sich auf 2050,-€

Nur für welche, die hier lesen, und immer noch denken, das der W220 günstig im Unterhalt ist.

Danach wurde das Auto abgeholt, und meine Frau ist 90 Km weit gekommen, dann wurde der Wagen wieder von der Werkstatt abgeschleppt.

Der Kurbelwellensensor wurde getauscht, 360,-€

Nach zwei weiteren Wochen, und 70 Km wurde das Auto bei mir vor der Haustüre abgeholt, es lies sich kein Gang einlegen.

Der Bremslichtschalter gab keine Freigabe ans Getriebe (Parksperre). Diesmal 350,- €,

seit Montag habe ich ihn wieder!

(Nur so, zum Service gab ich ihn im November ab..:-).

Man hat den Serviceintervall wieder auf null gesetzt, bin ja die letzten 2 Monate nicht gefahren..:-).

Heute habe ich wieder Angerufen, der Sitz auf der Beifahrerseite lässt sich vom vorderen Schalter nur nach vorne bewegen. Termin bei Gelegenheit.

Soderla, da hätten wir nur für die technische Seite wieder mal fast 3000,-€ in 2 Jahren.

Rechnen tu ich für mich persönlich 100,-€ pro Monat, rein für die technische Seite, bisher komm ich damit aus (Ca. Wert).

Nur so für euch als Info!

Schau mer mal, was die Zeit bringt..

Gruß aus Franken!

Wer fährt den mit so einem Alten Auto noch in die NL, da musst du dich doch nicht wunder, dass es so Teuer ist.

Der Kurbelwellensensor 360,-€

Das ding kostet in der NL ca.120€ + Arbeitslohn, schau im freien Markt genauso die Bremsen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 S500 4MATIC keinen Tüv bekommen!