ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Der Polo MK6 GTI-Thread

Der Polo MK6 GTI-Thread

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 23. August 2017 um 7:25

Grüß euch!

 

Ich hab noch keinen richtigen Thread zum neuen GTI gesichtet, deswegen wollte ich einen eröffnen weil mich dieses Auto aus vielen Gründen reizt und ich denke es wird einigen so gehen.

 

Der 2.0 TSI im Polo ist eine tolle und wichtige Ansage, wobei mich der neue 1.5 Ecoboost im neuen Fiesta ST ebenfalls interessiert. Sollte es jedoch wirklich die 2.0 TSI Maschine aus dem Golf sein, hat der Motor weitaus mehr Potenzial als der 1.5EB.

 

Hier ein paar Infos und Texte zum Auto selber:

 

https://www.google.at/.../amp

 

http://www.autozeitung.de/...i-2017-preis-technische-daten-133303.html

 

https://youtu.be/Zr9gvSgP0KE

 

Optisch bewusst zurückhaltend, stört mich nicht, wobei mir persönlich ein Seat Ibiza Cupra lieber wäre, dieser jedoch vermutlich nicht mehr erscheinen wird.

 

DSG + Select-Fahrwerk und das könnte wirklich eine kleine tolle Fahrmaschine werden, wobei klein ein Witz ist bei den Dimensionen eines vierer Golfs aufwärts :D

 

Mich würde bspw. interessieren obs eine Performance Edition ala Golf geben wird.

 

Viel Spaß in diesem Thread schonmal! :)

 

 

 

 

 

 

 

 

Beste Antwort im Thema

Jetzt mal ehrlich... Ich kann das Gejammer der billigen Chiptuning-Freaks über den Miller-Motor nicht mehr hören! :mad:

"*Bäääääh*, scheiß Miller-Motor.... *Heul*, lässt sich nicht tunen..... *Mimimimimi*, zieht oben rum nicht...." usw.

Nun mal Butter bei die Fische auf dem Sachsenring, alle Zeiten kommen von der Autobild Sportscars:

- Golf GTI "Performance" Facelift 2017 mit Super Duper 245PS EA888-Motor, Handschalter, mech. Sperre: 1:43:66 min

- Polo GTI "Nix Performance" mit scheiß Miller-Motor, scheiß träges DSG, scheiß XDS: 1:44:60 min

Höchste gemessene Geschwindigkeit:

Golf GTI "Performance" : 201,3 km/h

Polo GTI "Nix Performance": 195,5 km/h

Und das "*Mimimimimimi* mit scheiß Miller-Motor, der oben rum nicht geht *Bääääääh", der 45PS weniger hat. Und beim Golf-Test war zusätzlich die Luft noch sauerstoffreicher, da kälter.

Golf GTI "Performance"... da kann man nur sagen, was für eine beschissene Performance mit seinem Super Duper Motor (und Handschalter) das war!

Hätte der Miller-Polo GTI auch eine mech. Sperre zum besser Rausbeschleunigen aus der Kurve würde der Miller im Polo wahrscheinlich Kreise um die Super Duper "Perfomance"-Kombination GOLF GTI/EA888 fahren. :D

;)

 

Für meinen perrsönlichen Geschmack ist der Golf GTI gegenüber dem Polo GTI eine echt LANGWEILIGE Karre und kostet dazu noch über 10.000€ mehr.

 

 

7569 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7569 Antworten

Hallo, es kam vor n unten ein Auto aber war nicht näher dran als jeden morgen ca. 10m schätze ich diese Vollbremsung war nun das 2. Mal völlig sinnfrei

versteht das jemand?

Was ich daraus lese:

Von unten (also von Vorne) kam ein Auto, welches wohl noch 10m weg war.

10m sind bei aufeinander zufahrenden Fahrzeugen, auch bei Schrittgeschwindigkeit, ungefähr garnichts und eine Vollbremsung (Offenbar duch en City-Notbremsassistenten) meiner Meinung nach fast schon gerechtfertigt.

Wenn er aber einfach so bremst, auch wenn kein Fahrzeug dir entgegen kommt, errechnet er sich wohl deinen potenziellen Weg (Kurve) und sieht dort nen Zaun, in den du bei gehaltener Geschwindigkeit wohl reinfahren würdest.

Ich würde es mal mit reduzierter Geschwindigkeit versuchen und wenn das geholfen hat, dann beibehalten.

Wenn nicht, dann beim Händler vorstellig werden.

Werden Notbremssituationen irgendwo gespeichert?

Erstmal ist das bestimmt kein GTI-typisches Problem.

Ich tippe auf eine Fehlfunktion eines der Sensoren im oder hinter dem Stossfänger. Möglich wäre, das der Frontassist seine Justierung "verloren" hat oder lose ist.

Hat das Auto nur Parksensoren oder auch Ausparkhilfe, die sich meldet, wenn von der Seite ein Fahrrad, Auto etc auftaucht?

Vielleicht Mal die Bremsfunktion der Parkpiepser abschalten und nochmals versuchen.

Auf jeden Fall nicht normal, Werkstatt nerven, Fehler auslesen lassen. Ist ja noch Garantie drauf.

Mal ne Frage zum GTI-Composition Media:

Der GTI hat ja dort diesen Leistungsmonitor mit Ladedruck, Öltemperatur, etc. ...

Hat der GTI auch diesen blauen Spritspar-Monitor aus dem normalen Polo? Think Blue Trainer heißt der glaub ich.

Zitat:

@oChrizz77o schrieb am 28. November 2018 um 13:57:54 Uhr:

Mal ne Frage zum GTI-Composition Media:

Der GTI hat ja dort diesen Leistungsmonitor mit Ladedruck, Öltemperatur, etc. ...

Hat der GTI auch diesen blauen Spritspar-Monitor aus dem normalen Polo? Think Blue Trainer heißt der glaub ich.

Ja, hat er

Also ich habe im Mängel-Thread mal geschrieben das 2 mal der Front-Assist reingeknallt ist ohne Grund (1 mal waren es nur Äste die bei einer Traktorstraße in die Straße schauten, das andere mal eine 90* Kurve bei ner Bergstraße mit nem Fels neben der Kurve. Das System dachte aus berechtigten Grund das ich in den Fels knalle), gestern war ich aber richtig frog um diesen Assistenten.

 

Ich fuhr bei einer langen Geraden ca 80km/h, da fast Stau, und alle waren extrem dicht aufgefahren, währenddessen ich etwas mehr Platz ließ. Aber immer noch weit weniger als Sicherheitsabstand. Die anderen waren alle bis auf 2-3m aufgefahren, ich auf ca 10m.

Jedenfalls war da eine Ausfahrt, und auf der gleichen höhe wie eben diese, hat es vor mir eine Vollbremsung gegeben. Lieferwagen auf Kleinlaster aufgefahren. Das war alles nur 4 Autos vor mir.

Mein Voraussahrender musste auch hart in die Eisen, und gerade als ich Bremsen wollte ging die automatische Notbremsung los.

 

Was mich beeindruckt hat war das er es überhaupt gesehen hat. Die Straße ist so breit das auf einer Spur 2 Autos platz hätten, dementsprechend weit rechts war mein Vorausfahrer, während der davor fast auf der Mittellinie war. Die waren aus meiner Sicht von hinten also fast „nebeneinander“.

 

Ich kam noch leicht zum stehen, aber war gut zu wissen das es auch tatsächlich funktioniert im Notfall. Wenn ich sprichwörtlich eine Sekunde nicht aufgepasst hätte, hätte es ohne Assistenten gekracht.

 

Bisschen OT, aber da man oft negatives hört, wollte ich das mal erzählen.

Hatte ich es sowieso vor, früher oder später ;)

Lohnt sich eigentlich das Sport-Select-Fahrwerk mit den 18 Zoll-Felgen im Bezug auf etwas mehr Fahrkomfort oder kann man sich das Geld für das Fahrwerk sparen? :)

Zitat:

@Suedtiroler... schrieb am 28. November 2018 um 16:11:20 Uhr:

Also ich habe im Mängel-Thread mal geschrieben das 2 mal der Front-Assist reingeknallt ist ohne Grund (1 mal waren es nur Äste die bei einer Traktorstraße in die Straße schauten, das andere mal eine 90* Kurve bei ner Bergstraße mit nem Fels neben der Kurve. Das System dachte aus berechtigten Grund das ich in den Fels knalle), gestern war ich aber richtig frog um diesen Assistenten.

Ich fuhr bei einer langen Geraden ca 80km/h, da fast Stau, und alle waren extrem dicht aufgefahren, währenddessen ich etwas mehr Platz ließ. Aber immer noch weit weniger als Sicherheitsabstand. Die anderen waren alle bis auf 2-3m aufgefahren, ich auf ca 10m.

Jedenfalls war da eine Ausfahrt, und auf der gleichen höhe wie eben diese, hat es vor mir eine Vollbremsung gegeben. Lieferwagen auf Kleinlaster aufgefahren. Das war alles nur 4 Autos vor mir.

Mein Voraussahrender musste auch hart in die Eisen, und gerade als ich Bremsen wollte ging die automatische Notbremsung los.

Was mich beeindruckt hat war das er es überhaupt gesehen hat. Die Straße ist so breit das auf einer Spur 2 Autos platz hätten, dementsprechend weit rechts war mein Vorausfahrer, während der davor fast auf der Mittellinie war. Die waren aus meiner Sicht von hinten also fast „nebeneinander“.

Ich kam noch leicht zum stehen, aber war gut zu wissen das es auch tatsächlich funktioniert im Notfall. Wenn ich sprichwörtlich eine Sekunde nicht aufgepasst hätte, hätte es ohne Assistenten gekracht.

Bisschen OT, aber da man oft negatives hört, wollte ich das mal erzählen.

Hatte ich es sowieso vor, früher oder später ;)

Zitat:

@Abulense schrieb am 29. November 2018 um 00:23:21 Uhr:

Neues Video:

Das ist doch ein GOLF GTI? NEIN, das ist der neue POLO GTI! Review und Fahrbericht

Kommt mir immer so vor, als wenn ich an einem Tag die Nachrichten auf 20 verschiedenen Sender gleichzeitig schaue :D irgendwann wiederholt sich alles nur noch :)

 

Zitat:

@sirwurst schrieb am 29. November 2018 um 07:22:55 Uhr:

Zitat:

@Suedtiroler... schrieb am 28. November 2018 um 16:11:20 Uhr:

Also ich habe im Mängel-Thread mal geschrieben das 2 mal der Front-Assist reingeknallt ist ohne Grund (1 mal waren es nur Äste die bei einer Traktorstraße in die Straße schauten, das andere mal eine 90* Kurve bei ner Bergstraße mit nem Fels neben der Kurve. Das System dachte aus berechtigten Grund das ich in den Fels knalle), gestern war ich aber richtig frog um diesen Assistenten.

Ich fuhr bei einer langen Geraden ca 80km/h, da fast Stau, und alle waren extrem dicht aufgefahren, währenddessen ich etwas mehr Platz ließ. Aber immer noch weit weniger als Sicherheitsabstand. Die anderen waren alle bis auf 2-3m aufgefahren, ich auf ca 10m.

Jedenfalls war da eine Ausfahrt, und auf der gleichen höhe wie eben diese, hat es vor mir eine Vollbremsung gegeben. Lieferwagen auf Kleinlaster aufgefahren. Das war alles nur 4 Autos vor mir.

Mein Voraussahrender musste auch hart in die Eisen, und gerade als ich Bremsen wollte ging die automatische Notbremsung los.

Was mich beeindruckt hat war das er es überhaupt gesehen hat. Die Straße ist so breit das auf einer Spur 2 Autos platz hätten, dementsprechend weit rechts war mein Vorausfahrer, während der davor fast auf der Mittellinie war. Die waren aus meiner Sicht von hinten also fast „nebeneinander“.

Ich kam noch leicht zum stehen, aber war gut zu wissen das es auch tatsächlich funktioniert im Notfall. Wenn ich sprichwörtlich eine Sekunde nicht aufgepasst hätte, hätte es ohne Assistenten gekracht.

Bisschen OT, aber da man oft negatives hört, wollte ich das mal erzählen.

Hatte ich es sowieso vor, früher oder später ;)

Du hast nur den Beitrag zitiert, ohne was dazu zu schreiben, kann das sein?

Ist ja Wurst ;) @sirwurst

Aber vielleicht wolltest du ja was interessantes sagen? :)

Oh ähm, ja, wollte da gestern glaube ich sowas zu schreiben wie " Meinen Eltern im Passat B8 auch schon passiert mit Front assist. Einmal einfach so asugelöst --> dafür aber auch einmal schon vor einem Auffahrunfall bewahrt". Schreibe von der Arbeit, da ist irgendwas schief gegangen gestern ;-) sorrrryyyy

also mehr so semi-interessant :-)

Gibt es schon einen Test zum Schalter?

Zitat:

@Tasien0 schrieb am 30. November 2018 um 22:00:26 Uhr:

Gibt es schon einen Test zum Schalter?

Mir ist noch kein Test untergekommen und ich kenne, glaube ich, jedes Polo 6 GTI YouTube-Video :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen