ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Der Polo MK6 GTI-Thread

Der Polo MK6 GTI-Thread

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 23. August 2017 um 7:25

Grüß euch!

 

Ich hab noch keinen richtigen Thread zum neuen GTI gesichtet, deswegen wollte ich einen eröffnen weil mich dieses Auto aus vielen Gründen reizt und ich denke es wird einigen so gehen.

 

Der 2.0 TSI im Polo ist eine tolle und wichtige Ansage, wobei mich der neue 1.5 Ecoboost im neuen Fiesta ST ebenfalls interessiert. Sollte es jedoch wirklich die 2.0 TSI Maschine aus dem Golf sein, hat der Motor weitaus mehr Potenzial als der 1.5EB.

 

Hier ein paar Infos und Texte zum Auto selber:

 

https://www.google.at/.../amp

 

http://www.autozeitung.de/...i-2017-preis-technische-daten-133303.html

 

https://youtu.be/Zr9gvSgP0KE

 

Optisch bewusst zurückhaltend, stört mich nicht, wobei mir persönlich ein Seat Ibiza Cupra lieber wäre, dieser jedoch vermutlich nicht mehr erscheinen wird.

 

DSG + Select-Fahrwerk und das könnte wirklich eine kleine tolle Fahrmaschine werden, wobei klein ein Witz ist bei den Dimensionen eines vierer Golfs aufwärts :D

 

Mich würde bspw. interessieren obs eine Performance Edition ala Golf geben wird.

 

Viel Spaß in diesem Thread schonmal! :)

 

 

 

 

 

 

 

 

Beste Antwort im Thema

Jetzt mal ehrlich... Ich kann das Gejammer der billigen Chiptuning-Freaks über den Miller-Motor nicht mehr hören! :mad:

"*Bäääääh*, scheiß Miller-Motor.... *Heul*, lässt sich nicht tunen..... *Mimimimimi*, zieht oben rum nicht...." usw.

Nun mal Butter bei die Fische auf dem Sachsenring, alle Zeiten kommen von der Autobild Sportscars:

- Golf GTI "Performance" Facelift 2017 mit Super Duper 245PS EA888-Motor, Handschalter, mech. Sperre: 1:43:66 min

- Polo GTI "Nix Performance" mit scheiß Miller-Motor, scheiß träges DSG, scheiß XDS: 1:44:60 min

Höchste gemessene Geschwindigkeit:

Golf GTI "Performance" : 201,3 km/h

Polo GTI "Nix Performance": 195,5 km/h

Und das "*Mimimimimimi* mit scheiß Miller-Motor, der oben rum nicht geht *Bääääääh", der 45PS weniger hat. Und beim Golf-Test war zusätzlich die Luft noch sauerstoffreicher, da kälter.

Golf GTI "Performance"... da kann man nur sagen, was für eine beschissene Performance mit seinem Super Duper Motor (und Handschalter) das war!

Hätte der Miller-Polo GTI auch eine mech. Sperre zum besser Rausbeschleunigen aus der Kurve würde der Miller im Polo wahrscheinlich Kreise um die Super Duper "Perfomance"-Kombination GOLF GTI/EA888 fahren. :D

;)

 

Für meinen perrsönlichen Geschmack ist der Golf GTI gegenüber dem Polo GTI eine echt LANGWEILIGE Karre und kostet dazu noch über 10.000€ mehr.

 

 

8147 weitere Antworten
Ähnliche Themen
8147 Antworten

Ich interessiere mich auch sehr für den neuen Polo GTI 2,0. Besonders wäre es schön die Technische Daten zu kennen. Z.B. Leergewicht, Drehmoment, Bremsengrösse, Felgen/Reifengrösse, Benzinverbrauch usw. Auch wäre es schön ein Bild vom Serienmässigen Innenraum zu sehen, also ohne optionalen LED Instumentengehäuse.

Eine gute Überraschung für mich ist, dass es einen manuellen Handbremse hat statt elektrisch wie in Golf 7. Ich mag elektrisch nicht.

Themenstarteram 25. August 2017 um 14:39

Gutes Argument, die Handbremse ist positiv hervorzuheben! Meine persönlichen Vorstellungen: Weit unter 1300kg, auch mit DSG, 18 Zoll Bereifung maximal 225, idealerweise 215er.

 

Motorisch gehe ich von 200Ps/320Nm aus, eventuell eine Performance-Variante (was ich wirklich begrüßen würde) oder ein Zusatzpaket. Ich bin gespannt auf die Optionen. Ich möchte was kleineres sportliches was aber dennoch halbwegs tauglich ist auch mal längere Strecken zu absolvieren, wenn man mal grad keinen Kurvenspaß haben möchte :)

 

Ich nehme an die Seriengrösse für Räder ist entweder 7x17 mit 215/40 oder 7,5x17 mit 225/45. 18" wird sicher 225/40 auf 8x18. Drehmoment sollte mindestens 320Nm sein, da 6C GTI 320Nm leistet. Ich freue mich auf einem Datenblatt von VW so dass wir alle Infos haben.

Ein Performance ausgabe, erwarte ich nicht. Das wäre natürlich viel spass, doch kommt wohl zu nahe am Golf und wird nicht erlaubt. Bei uns in Dänemark würde es bestimmt auch wahnsinnig teuer werden :( Ich hoffe den Polo GTI bekommt einen realistischen Preis bei uns. Den 6c GTI wurde nicht angeboten, wahrscheinlich weil keinen realistischen Preis verhandelt werden konnte (unser Wahnsinnssteuer macht es schwierig). Den alten 6R 1,4 Turbo/Kompressor GTI gab es auf unserem Markt. War nicht besonders konkurrenzfähig im Preis.

Ich werfe mal das Gerücht in die Runde dass der GTI das active info display serie hat und man gar keine Wahl mehr hat. Der Golf GTI PP zeigt dass es durchaus möglich wäre, auch wenn vielleicht noch ein bisschen "früh" für einige. Sonderlich gross wird diese Wahrscheinlichkeit jedoch nicht sein

am 25. August 2017 um 23:14

Ist es schon bekannt ob wieder das "gute" DQ200 oder ein DSG mit Nass-Kupplungen zum Einsatz kommen wird? Das DQ200 war ja schon für den 1,8er TFSI nicht die optimale Wahl un dführe zu einer Drehmomentreduktion um 70Nm gegenüber dem Handschalter.

Der neue Polo GTI wird es erstmal nur als 6 Gang DSG geben. Kein 7 Gang DSG !!

Und Handschalter ca. 1 Jahr später !!

Das mit dem 6-Gang DSG scheint doch noch nicht 100% geklärt zu sein.

Gibt anhand dessen 2 Beispiele:

- Ein Mitarbeiter in einem anderen Polo Forum ist den neuen GTI vor ein paar Tagen auf einer Teststrecke mit dem 7-Gang DSG gefahren.

- Der neue VW T-Roc hat ebenfalls den 2.0 TSI der nun in den Polo GTI kommt. Laut VW hat der T-ROC den 2.0 TSI mit 190 PS , 320 NM und 7-Gang DSG.

Kann sein muss nicht sein , aber ich denke das sind noch mal 2 Indizien.

Grüße

Die Niederländische Volkswagen Seite hat die Info Seite des GTI's bereits aufgeschaltet:

Höchstgeschwindigkeit : 248 km/h

Drehmoment : 280Nm (zwischen 1.700 und 5000 Umdrehungen)

0-100km/h : 6.4 Sekunden (spannend, weil bei der Polo Premiere von 6.7 Sekunden gesprochen wurde)

DSG : 6-Gang

Verbrauch : 6.3/100km (Leider unklar ob Stadt, Autobahn oder kombiniert)

Zuggewicht : max 1600kg

Quelle : http://www.volkswagen.nl/.../gti?tab=standaard+uitrusting

Themenstarteram 26. August 2017 um 15:58

Kann ich irgendwie garnicht glauben denn 280Nm hatte schon der 2.0 TFSI im Golf 5 GTI vor über gut über 12 Jahren. Aber lassen wir uns überraschen, dann wäre der Motor ab Werk schon zugeschnürrt.

 

VW wird den Polo GTI defintiv nicht schneller sein lassen als ein Golf GTI, mehr als 320NM kann ich mir ab Werk nicht vorstellen. 280NM sind da schon realistish und wäre eine Steigerung kommend vom 6C GTI mit DSG

Es kann sein, dass 6,4 für DSG gilt und 6,7 für Schaltgetriebe. Doch wenn nur DSG bei markteinführung lieferbar ist, finde ich es schade. 1 Jahr auf dem Schaltgebriebe zu warten ist nicht attraktiv.

248 km/h mit 200PS. Das ist viel. Betreff Drehmoment wäre es doch ein wenig überraschend, wenn es nur 280Nm leistet. Der 6C GTI leistet 320Nm. Der T-Roc 2,0 TSI leistet auch 320Nm.

Zitat:

@byf43 schrieb am 25. August 2017 um 15:33:02 Uhr:

Ich nehme an die Seriengrösse für Räder ist entweder 7x17 mit 215/40 oder 7,5x17 mit 225/45. 18" wird sicher 225/40 auf 8x18.

Die optionalen 18Zoll "Brescia" Bicolor haben die Maße 7,5 J x 18 mit 215/40 R 18

Themenstarteram 27. August 2017 um 8:56

Der neue Fiesta ST soll 200Ps/290Nm liefern bei einem 1.5l EB, da würde es mich wundern wenn der 2.0 TSI weniger ausspuckt. Der Fiesta wäre sowieso einer der heißesten Konkurrenten wenn er so agil wie der Vorgänger wird!

 

Bei einem Fahrzeuggewicht von ca. 1200kg möchte ich keine sinnlosen 225er sehen, das muss schön darunter bleiben.

Techn. Daten und Reifengrößen siehe Preisliste NL. (vw nl, Seite unten broschure aanvragen, download nieuve Polo)

Deine Antwort
Ähnliche Themen