ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Delle in Schiebetür entfernen lassen

Delle in Schiebetür entfernen lassen

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 20. Juli 2016 um 15:50

So habe heute von irgendwem der Neber mir geparkt hat die Tür ab bekommen. 2 Monate ohne hab ich geschafft !! Ganz toll. Diese W.....er die nicht aufpassen können .

Die Delle ist minimal aber man sieht sie ! Der Lack ist nicht beschädigt !

Weiß jemand ob sowas ohne großen Aufwand entfernen lassen kann ?

Gruß

Marlai

Ähnliche Themen
21 Antworten

Mal einen Beulendoktor fragen. Wenn die Beule nicht grade an einer Kante oder am Griff ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß dies beseitigen zu können

Hatte das auch. Der Beulendoktor in der MB-Niederlassung hat's gerichtet. Top!! 200€, hat die Kasko übernommen!

Themenstarteram 21. Juli 2016 um 19:28

So hallo , war heute beim speziellen Dallendoc und hab im die "Dalle" gezeigt! Er hat mir auch gleich noch eine 2 zweite gezeigt !! Das rausmachen soll ohne Probleme machbar sein kosten um die 100-150€ Euro ! Ist eigentlich super . Hatte mit mehr gerechnet. Der macht fast nur Mercedese ein Geheimtipp beim Benz. Mann würde auch überhaupt nichts mehr sehen hinterher !! Also dann werd ich wohl bald mal vorbeischauen :)

Ist schon zum kotzen mit den neidischen Idioten die einem absichtlich die Tür reindonnern. Das sieht man doch wenn es eng ist dann passt man halt ein Bissel auf.

Zitat:

@Marlai schrieb am 21. Juli 2016 um 19:28:02 Uhr:

Ist schon zum kotzen mit den neidischen Idioten die einem absichtlich die Tür reindonnern. Das sieht man doch wenn es eng ist dann passt man halt ein Bissel auf.

"neidische Idioten"... ich finde es unangebracht! man kann sich ja aufregen, aber so... leider typisch deutsch, sich über das Auto zu definieren.

Das sind doch oft Kinder, die die Türe bis zum nächsten Kontakt aufreißen.

Ich parke immer am Rand, so dass es höchstens auf einer Seite einen Fremdkontakt geben kann. ;)

Gute Beulendoktoren arbeiten perfekt. Da wird man nichts mehr sehen.

Themenstarteram 22. Juli 2016 um 8:58

War vielleicht die falsche Wortwahl aber da ich weiß wo ich geparkt hatte und auf einem Werksparkplatz keine Kinder auf dem Fahrersitz sitzen ist es schon einzugrenzen wer da die Tür aufmacht und einer der ein Neues Auto hat würde aufpassen. Ich habe leider kein Bild gemacht als ich weggelaufen bin sonst würde ich genau wissen wer da neben mir stand.

Nö, war nicht die falsche Wortwahl!! Und hat auch nix mit typisch deutsch und sich übers Auto definieren zu tun! Das ist schlicht fehlender Respekt vor fremden Eigentum und fehlender A.... in der Hose, zu Sachen zu stehen, die einem passieren können. In der heutigen Gesellschaft scheint das aber aus welchen Gründen (Erziehung?) auch immer anders gesehen zu weren wie der geistreiche Kommentar oben zeigt....

Themenstarteram 22. Juli 2016 um 13:12

Naja wie auch immer man das nennen möchte, ich definiere mich nicht über das Auto obwohl es ein geiles Teil ist. Aber ich bin der derselben Meinung wie @MarkusM . Ich finde das schlichtweg zum Kotzen das man nicht aufpassen kann. Gerade die die sich so verhalten sind am Ende solche Leute die sich maßlos darüber echauffieren wenn ihnen jemand was beschädigt. Das sind die schlimmsten. Das es nicht ausbleibt das man mal einen kleinen Kratzer ins Auto bekommt im Laufe der Zeit ist ja klar aber es kommt mir eben auf das "wie" an.

Zitat:

@MarkusM schrieb am 22. Juli 2016 um 12:57:57 Uhr:

Nö, war nicht die falsche Wortwahl!! Und hat auch nix mit typisch deutsch und sich übers Auto definieren zu tun! Das ist schlicht fehlender Respekt vor fremden Eigentum und fehlender A.... in der Hose, zu Sachen zu stehen, die einem passieren können. In der heutigen Gesellschaft scheint das aber aus welchen Gründen (Erziehung?) auch immer anders gesehen zu weren wie der geistreiche Kommentar oben zeigt....

Sehe ich auch so! Danke das du das hier schon geschrieben hast.

 

Es müsste doch nun wirklich jeder in D wissen was ein Auto kostet ob nun neu oder nicht. Ich habe da auch überhaupt kein Verständnis für.

 

Neulich hab ich im Auto, hinten, gewartet (MP) und hab mal die Leute beobachtet, sieht mich ja keiner .... und siehe da ein Türrempler an der Schiebetür ... ich sofort die Tür auf und .... er sorry das ist so eng .... ich naja musst da dann nicht erst reinfahren und wenn doch, dann so das du Platz hast und nicht an andere kommst ....

 

So lange die Leute sich unbeobachtet fühlen kümmern die sich einen scheiss aber wenn einer zusieht dann können sie aufpassen ;)

 

Also, das ist nicht zu entschuldigen, 0!

Die Meisten machen das nicht mit Absicht, sie schauen einfach nicht und reißen die Tür auf.

Oft ist es ja nicht mal der Autobesitzer sondern deren Mitfahrer. Ich kann Dir nachfühlen - sowas stresst.

Deshalb suche ich mir auch immer einen Parkplatz etwas abseits.

Liqsh, du magst recht haben, dass man das meistens nicht absichtlich macht, aber wo ist dann das Problem zu dem Schaden zu stehen den man verursacht hat? Und nein, ich merke ist zu 100%, wenn ich einem die Tür reinhaue! Klar abhauen ist einfacher, als dem TE die 150€ zu zahlen (sofern nicht versichert), aber genau da sehe ich mittlerweile echt das größte Problem. Jeder denkt nur an sich, so ist ja auch an jeden gedacht!

Themenstarteram 22. Juli 2016 um 13:26

Ich fordere VIP Parkplätze :)))

Was hat das alles mit Neid zu tun?

Anderen zu unterstellen, dass sie neidisch sind nur weil ich eine VKlasse fahre, ist schon komisch. Ich kann mir vorstellen, warum so viele Menschen denken, dass sich Mercedes Fahrer für was besseres halten.

Ich kann nicht ausschließen, dass meine Kinder oder ich selbst irgendwo einmal Schaden verursacht haben. Natürlich passe ich immer auf und auch meine Kinder wissen eigentlich das sie aufpassen sollen, aber wie gesagt man kann es nicht ausschließen. Für alle anderen die bewusst Schaden verursacht haben ohne dafür einzustehen, nun ja...Nicht gugt fürs Karma, Wiedergeburt als Wurm...;-)

Mit Neid nix, nur mit Anstand! Aber was hat das mit typisch deutsch zu tun?

Und natürlich kann auch ich oder mein Kind einen Schaden produzieren, wir sind nur Menschen, aber wenn ich das mitbekomme und das ist sehr wahrscheinlich beim Türkontakt zum anderen Fahrzeug, dann stehe ich dazu...

Und neidisch sein auf ne V-Klasse? Ich weiß nicht, da gibt es glaube ich andere Fahrzeuge die dafür geeigneter sind :) Da bin ich völlig bei dir! Ich hole mir die aber auch nicht um Neid zu erzeugen, sondern weil ich die einfach nur praktisch für unsere Zwecke finde. Feuchte Träume beschert die mir nicht, aber wenn die beschädigt wird ärgere ich mich trotzdem. Egal von einem Neider ider einem der einfach nur abhaut ;) Ich kaufe mir aber auch keine Autos um anderen zu gefallen, das ist mir völlig Schnuppe. Insofern ist mir die Neid-Argumentation fremd, zumindest von meiner Seite aus....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Delle in Schiebetür entfernen lassen