ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Defekte Glühlampen - Serviceinformation!

Defekte Glühlampen - Serviceinformation!

Ford Fiesta Mk7 (JA8)
Themenstarteram 2. Januar 2012 um 22:08

Die TSI für die defekten Glühlampen innerhalb weniger monate ist seid 19.12.11 offiziell draussen.

Wie die meisten wissen wird, das durch Stromspitzen hervorherufen.

Es wird dann ein Wiederstandskabel eingebaut.

Ist die TSI 65/2010

Ähnliche Themen
33 Antworten

wie kann eine TSI von 2010 Ende 2011 veröffentlicht werden? ;)

Das ist eine überarbeitet Version, in der TSI ab 12/2011 wurde der Focus aufgenommen, der Fiesta war darin von Anfang an enthalten

Es sind allerdings nur Fiestas bis 09/2009 betroffen, danach wurden die Kabel ab Werk verbaut

 

Ford übernimmt die Umrüstung bzw. Nachrüstung nicht

am 2. Januar 2012 um 23:39

Hier haben aber schon einige berichtet, dass die Widerstände auf Garantie verbaut wurden.

Bei mir scheint der Fall zu sein !

Was ist den wenn die Garantie vorbei ist muss man selber bezahlen oder wird der Ford so kulant sein ?

Zitat:

Original geschrieben von columbus34

Bei mir scheint der Fall zu sein !

Was ist den wenn die Garantie vorbei ist muss man selber bezahlen oder wird der Ford so kulant sein ?

Bei mir war die Garantie schon rum als ich es erwähnt habe, hätte es selber zahlen müssen und hab dankend drauf verzichtet.

Das Problem ist halt: sowas merkt man ja nicht sofort. Beim ersten Mal als die Birnen durch sind dachte ich halt das Ford da Birnen zweiter Wahl verbaut hat (ähnlich wie bei Druckern wo der mitgelieferte Toner ja auch nur halb voll ist).

Tja und als die zweiten durch sind dachte ich mir, ok liegt wohl am Auto, aber hab mir ansonsten nix weiter dabei gedacht.

Dann hab ich hier gelesen das es eben nicht normal ist und da war die Garantie leider schon vorbei.

Komisch das nicht alle Fiesta Fahrzeuge, davon betroffen sind. Bei mir halten seit 05.2010 noch alle Birnen, trotz Lichtautomatik.

Zitat:

Original geschrieben von BlauerFlitzer81

Zitat:

Original geschrieben von columbus34

Bei mir scheint der Fall zu sein !

Was ist den wenn die Garantie vorbei ist muss man selber bezahlen oder wird der Ford so kulant sein ?

Bei mir war die Garantie schon rum als ich es erwähnt habe, hätte es selber zahlen müssen und hab dankend drauf verzichtet.

Das Problem ist halt: sowas merkt man ja nicht sofort. Beim ersten Mal als die Birnen durch sind dachte ich halt das Ford da Birnen zweiter Wahl verbaut hat (ähnlich wie bei Druckern wo der mitgelieferte Toner ja auch nur halb voll ist).

Tja und als die zweiten durch sind dachte ich mir, ok liegt wohl am Auto, aber hab mir ansonsten nix weiter dabei gedacht.

Dann hab ich hier gelesen das es eben nicht normal ist und da war die Garantie leider schon vorbei.

und bei mir wars genauso !schade dass Ford nicht selber auf die Idee kommt sowas zu tauschen wenn müll eingebaut wird ,na ja bis jetzt habe ich 3 Birnen getauscht in 2 jahren und bei dritten habe ich sofort 5 stück bestellt beim Großhändler damit es für die Zukunft nicht so teuer sein wird.

Das nennt man Qualität :D

und heute ist mir die nächste kaputt gegangen :eek:Werkstatt angerufen leider keine Garantie mehr aber die machen es für kleines Geld :confused:

Wie klein wird es sein das wollten mir nicht sagen ich soll vorbeikommen :rolleyes:

Was schätz Ihr ?

Zitat:

Original geschrieben von columbus34

und heute ist mir die nächste kaputt gegangen :eek:Werkstatt angerufen leider keine Garantie mehr aber die machen es für kleines Geld :confused:

Wie klein wird es sein das wollten mir nicht sagen ich soll vorbeikommen :rolleyes:

Was schätz Ihr ?

nix schätzen...hab 37,70€ bezahlt...

40 € für so nen lumpigen Widerstand??? Dann würd ich ja 4 Jahre brauchen, bis sich das rentiert...

Zitat:

Original geschrieben von mu88

40 € für so nen lumpigen Widerstand??? Dann würd ich ja 4 Jahre brauchen, bis sich das rentiert...

naja eher 20cent der wiederstand und 37,50€ der einbau...hätte ich gewusst das es so teuer is (ging von kostenfrei aus da der fehler ja von ford is -.-) hätt ichs selber gemacht da das ding nur dazwischen gesteckt wird...

Aso, na gut, dann würd ich das Ding kaufen und selbst einbauen, sollte ja machbar sein ^^

VG =)

Zitat:

Original geschrieben von mu88

Aso, na gut, dann würd ich das Ding kaufen und selbst einbauen, sollte ja machbar sein ^^

VG =)

wenn du schonmal ne h7 getauscht hast isses np...scheinwerfer raus > stecker ab > wiederstand ran > stecker ran > einbauen :P

EINE H7? ^^ Ich muss jedes Jahr tauschen :D

Zitat:

Original geschrieben von mu88

EINE H7? ^^ Ich muss jedes Jahr tauschen :D

ich musste alle 6 monate nen satz tauschen...aber nach dem wiederstand einbau ist mir auf jedenfall aufgefallen das die lichtstärke beim anhalten/losfahren nicht mehr schwankt sondern das licht konstant hell bleibt...

warten und hoffen :>

Deine Antwort
Ähnliche Themen