ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Dauerlicht bei (Re-) Import Civic, wie abschalten?

Dauerlicht bei (Re-) Import Civic, wie abschalten?

Themenstarteram 14. März 2008 um 13:14

Hallo, habe den FK2 als Re-import gekauft aus Dänemark. Leider ist da Dauerlicht angesagt und die tolle Lichtautomatik ist leider umsonst.

Gibt es irgendeine Lösung das abzuschalten?

Liegt das vielleicht an der Belegung des Schlaters, oder an irgendeinem Steuergerät oder was am Sicherungskasten oder sonst wo? Mit Elektronik allgemein kenn ich mich aus, aber wo dies so verschalten ist, das müsste man wissen. Ein Honda Händler in Deutschland verrät mir das bestimmt nicht ;-).

Gruß

Teasyone

Ähnliche Themen
24 Antworten

schau mal ins handbuch, sicherungen innenraum.

lt. meinem handbuch wären das die sicherungen 7+37

mfg

anthu

Themenstarteram 14. März 2008 um 19:44

das ist das nächste problem, hab das HANDBUCH nur auf dänisch :-(

Hat das jemand als PDF?

Wenn ich die sicherungen raus mache, geht dann überhaupt noch das licht an? Nicht das ich jedesmal wenn ich das licht anschalten will, die sicherung reinfummeln muss...

Das deutsche Handbuch bekommst beim Händler. Ich hatte mal 2 davon. Vor dem Kauf hat der mir eins gegeben. Das Tagfahrlicht schaltest du mit Sicherheit nicht mit Entfernen von Sicherungen ab. Das ist absoluter Quark. Bei den skandinavischen Modellen ist die Schaltung anders belegt. Hatte selbst mal einen FORD Mondeo aus DK und da war es ebenfalls so. :cool:

wenn du tagfahrlicht meinst, kannst du das unter den pedalen abschalten, einfach den stecker ziehen, wenn du dir unsicher bist fahr zum händler und such einen mechaniker in der werkstatt der dir das für einen kaffee macht dauert 30 sek

lg cd 7 fahrer

fahre auch 2.2 i Ctdi

Themenstarteram 15. März 2008 um 20:56

Kannst du mal den Stecker etwas beschreiben, vielleicht findet man den ganz einfach selbst...

Ein Bild davon wäre perfekt!

OT:

Find ich irgendwie lustich - andere (zB ich ;-)) holen sich extra ein Tagfahrlichtmodul und Du willst es wieder loshaben...

Wie das Leben so spielt...

Gruß

Rene

Themenstarteram 15. März 2008 um 22:45

Für was ist das Modul denn gut? Wenn du Licht haben willst, dann schaltest du es ein oder auf Automatik-Kontrolle.

Den einzigen Nutzen den ich jetzt sehe ist das man dadurch nicht vegisst das Licht einzuschalten, aber das macht ja auch die Automatik.

Ich will halt bei hellem Tag(sommer z.b.) nicht unbedingt mit Licht rumfahren, sieht ja irgendwie komisch aus.

 

Das ist aber genau der Punkt.

ICH möchte - da ich meist Autobahn fahre - das Licht permanent anhaben!

Der Lichtsensor ist dermaßen Schrott, dass alle anderen schon bei schlechtem Wetter oder beginnender Dunkelheit (besonders bei Wolken) mit Licht fahren. Und da vergesse ich ständig das Licht einzuschalten - bei einem schwarzen Auto noch gefählicher...

Da die Empfindlichkeit nicht geändert werden kann -> Tagfahrlicht!

Ist halt subjektiv...

Geht mir genauso: schwarzes Auto auf Autobahn und Überland braucht schon bei bewölktem Wetter Licht oder auch bei Dämmerung, finde ich... der Lichtsensor geht bei mir erst an, wenn alle anderen Autos schon längst mit Licht fahren... finde es sehr schade, dass die Lichtsensor-Empfindlichkeit nicht wenigstens vom Handler softwaremäßig geändert werden kann... dann wärs nämlich perfekt... würde den Lichtsensor so einstellen wollen, dass er schon bei mäßiger Dunkelheit anspringt... und nicht erst wenns stockfinster ist...

Themenstarteram 16. März 2008 um 13:05

ok, solangsam verstehe ich das. Das mit dem Lichtsensor wusste ich nicht, bzw. kann ich nicht nachvollziehen, weil ja mein Licht immer brennt, also es gibt quasi keine Automatik bei mir.

Aber wenn die Automatik erst so spät das Licht einschaltet, dann ist mir das klar jetzt, das ihr Dauerlicht wollt :-)

 

 

Zitat:

Original geschrieben von civic0307

OT:

Find ich irgendwie lustich - andere (zB ich ;-)) holen sich extra ein Tagfahrlichtmodul und Du willst es wieder loshaben...

Wie das Leben so spielt...

Gruß

Rene

Mal ne Frage: Was spricht dagegen wenn ihr bei euch die Module ausbauen lässt und sie tauscht??

Themenstarteram 18. März 2008 um 7:28

Kommt drauf an wie leicht man das tauschen kann das Modul, extra in eine Werkstatt wollte ich nicht, bzw. Geld dafür ausgeben. Und dann kommts wohl noch drauf an wie weit wir voneinander weg wohnen. Hockenheim ist mein Wohnort....

Sonst spricht nichts dagegen.

Ob da allerdings wirklich ne Hardware dahinter steckt, wage ich mittlerweile zu bezweifeln...

Ist es den jetzt irgendwie möglich, für einen Laien das Dauerlichtmodul abzustellen und eventuell je nach Bedarf wieder anzuklemmen?

Hat jemand eine Anleitung dafür?

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Dauerlicht bei (Re-) Import Civic, wie abschalten?