ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Honda Civic FK2 bremst beim gasgeben erst ab BITTE UM HILFE!!

Honda Civic FK2 bremst beim gasgeben erst ab BITTE UM HILFE!!

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 5. Mai 2014 um 18:50

Hallo liebe Motor-talk Community,

Ich bin Besitzer eines Honda Civic 1.8 140 PS Benziner FK2 Bj. 2006 und habe ein großes Problem und ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

Seit ca. 3 Monaten habe ich einen Sportluftfilter eingebaut (Bilder folgen) mit dem ich mich nur rumärgere aber trotzdem nicht auf ihm verzichten will, da ich mittlerweile auch mit dem originalen Filter das Problem habe.

Mein Problem ist das wenn ich im unterem Drehzahlbereich (1500-2500) etwas mehr gas gebe ich das Gefühl habe das er im ersten Moment zwar etwas gas gibt aber dann zwischen 2000-2500 Umdrehungen sehr sehr stark abbremst, ruckelt und dann wieder mit einem ruck gas gibt. Ab ca 3000 Umdrehungen habe ich das Problem nicht mehr, da

trete ich drauf und er schießt nach vorne ohne ein größeres ruckeln.

Am Anfang habe ich mich immer gewundert warum ich nicht so viel Leistung habe bis ich mal gemerkt hab das ich ihn gar nicht an die Frischluftversorgung gehängt habe, sondern einfach nur im Motorraum liegen hatte sodass er nur warme Luft anzog. (Da war das Problem mit dem abbremsen aber noch nicht so stark, nur das er das gas sehr spät angenommen hat, weshalb ich an ampeln beim anfahren sehr oft abgewürgt hab). Letzt Woche habe ich mir dann einen Aluflex Schlauch gekauft, ihn an die Frischluft gehängt und gefühlte 20 Kilo Panzertape herumgewickelt um wirklich auszuschließen das er i-wie Falschluft zieht.(Jetzt finde ich den Filter schon nicht mehr so toll da er jetzt sehr leise ist und sich fast so anhört wie mit dem originalen Filter)

So weit so gut hat alles funktioniert ruckeln war weg er ist "ziemlich" ruhig gefahren bis zu den nächsten ca 100 km als das ruckeln richtig stark kam.

(Ich habe auch das Gefühl das wenn der Motor noch kalt ist das abbremsen nicht so schlimm ist wie wenn er heiß ist)

Als ich das Problem dann nicht selbst lösen konnte hab ich mal gegoogelt und mal ein paar Dinge ausprobiert die da wären:

1. Versuch: -Fehlerspeicher mit dem Alufolie-Trick ausgelesen

=Fazit: 1 Fehler mit der Kommunikation von Radio und Klima das mal auftrat als ich mal versehentlich die Sicherung für die Klima durchgefeuert hab (also hab ich den Fehler gelöscht und er kam bis heut nicht wieder)

2. Versuch: -Sportluftfilter gefühlte 10 mal wieder rausgebaut und neu verklebt

Fazit: Es hilft immer so ca 40 km dann kommt das Problem wieder davor läuft er aber meines Erachtens ruhig

3. Versuch: -Das Steuergerät "zurückgesetzt" (Also Batterie abklemmen und Licht anmachen)

Fazit: Das hat auch wahre Wunder geholfen das Auto ist so gut wie noch nie gefahren hatte ordentlich Leistung und einen einigermaßen annehmbaren verbrauch

leider hat auch das nur ca 100 geholfen bis das Problem meines empfinden noch schlimmer wieder kam

4. Versuch: -LMM (Luft Massen Messer) mal angeschaut und gereinigt

Fazit: Hat allerdings nicht viel gebracht.

Ich bin jetzt mit meinem Latein am ende und weis echt nicht mehr weiter, weshalb ich mich jetzt an euch wende und hoffe das ihr mir helfen könnt.

Danke schon mal im Voraus :)

Img-20140505-175608
Img-20140505-175612
Beste Antwort im Thema

Der Sportluftfilter war der erste und größte Fehler, die Batterie abklemmen der Zweite!

Meine Vorredner haben es schon angesprochen! Der FK2 ist ziehmlich empfindlich! Das Vtec kann dadurch leiden, weil variabel arbeitend. Je nach Gas geben arbeitet das System bei unterschiedlichen Drehzahlen, mit verschiedene Gasgemischen und Ventilstellungen. Dazu kommt, es ist KEIN Direkteinspritzer! Er spritzt schon im Ansaugkanal (auf die Einlassventile soweit ich mich erinnere) ein, und hat auch noch zwei Ansaugkrümmer unterschiedlicher Länge. Da schaltet er je nach dem um.

Dein Luftfilter bringt nun alles durcheinander. Dazu hast du die Batterie abgeklemmt. Damit hat das Steuerteil sein, auf dein Motor abgestimmtes Gedächnis verloren! Selbst anlernen, soll funktionieren, klappt aber nicht immer.

Und dann haste beim Gas geben dieses ruckeln als Folge.

Siehe http://youtu.be/pPfXa0W_VSY

Mein FK2 hatte auch diese Macken gemacht. Die Batterie ging langsam dem Ende zu. (Fehlermeldungen bei Kaltstart wie Bremsen prüfen und so.) Das alleine hat anscheint schon gereicht die Ecu zu löschen. Dazu hatte ich paar Wochen später die Batterie abklemmen müssen, wegen Xenonwechsel. Es blieb weiterhin beim stottern, bis neue Batterie rein kam und die Ecu von Honda neu angelernt wurde.

- Der Techniker meinte zwar, die lernt sich selber an. Aber meine hat es nicht getan.- Dauerte so 10-15 Minuten, und auf der Heimfahrt dachte ich da ist ein neuer Motor drin! "Das Ding ging ab wie Schmidts Katze"!

Also Bau dein Scheiß Filter wieder zurück und fahre zu Honda!

Und wenn ihn wieder hast - der 2. Gang dreht bis 106 Km/h - :D;)

Nutze das, das ist ne Drehzahlsau! Der will auch mal 6 - 7 Tausend drehen, das ist HONDA! und kein Corsa oder Fiesta!!

103 weitere Antworten
Ähnliche Themen
103 Antworten

Hi,

jetzt mal im ernst, das ist doch totaler Schrott da unter deiner Haube :rolleyes: !

Du solltest erstmal alles zurück auf original bauen (falls das überhaupt noch geht), und dann nach Falschluft suchen...

Was soll das eigentlich mit dem Panzertape Tischmülleimer am Motor, Leistung/Sound/Optik?

Themenstarteram 5. Mai 2014 um 19:09

Hab schon versucht alles in Originalzustand zu bringen das hilft leider überhaupt gar nichts das Problem besteht weiterhin

Auweia,

 

find den Fehler! Wie kann man son Mist verbauen und sich wundern dass der Motor nicht mehr läuft. Ganz ehrlich, da fehlen mir die Worte:confused:

Hallo.

Hast schon einmal die Zündkerzen, bzw. die Zündspulen angeschaut?

Themenstarteram 5. Mai 2014 um 19:25

Danke schonmal für die Antwort JMRS

Dumme frage aber wo finde ich die genau und komme ich da leicht ran?

Zitat:

Original geschrieben von Kevin_1312

Danke schonmal für die Antwort JMRS

Dumme frage aber wo finde ich die genau und komme ich da leicht ran?

Bei der Plastikabdeckung wo Honda oben steht, sind zwei Schlitzschrauben. Die öffnen danach Deckel runter und du hast die vier Spulen vor dir, welche mit je einer Schraube befestigt sind. Schraube auf und ziehe die Spulen raus. Danach drehe die vier Kerzen raus und achte auf Verschleissspuren.

Hab sogar ich zusammen bekommen und ich bin nur Ersatzteilverkäufer! ;)

Themenstarteram 5. Mai 2014 um 19:33

ok hab die abdeckung vor 2 tagen sogar offen gehabt hab mich nur nicht getraut weiter auseinander zu bauen aber ich werde sie jetzt man ansehen.

Zitat:

Original geschrieben von Kevin_1312

ok hab die abdeckung vor 2 tagen sogar offen gehabt hab mich nur nicht getraut weiter auseinander zu bauen aber ich werde sie jetzt man ansehen.

Schau auch ob die Zündspulen irgendwie defekt sind. Gummi gerissen, brüchig usw. Das bremsen hört sich nämlich irgendwie wie Zündaussetzer an. Bin zwar kein Spezialist, aber mein Mechaniker (arbeitet bei Honda Austria) tippt auf Kerzen oder Spulen. Die bei Honda verkaufen nämlich die Spulen sehr oft.

Themenstarteram 5. Mai 2014 um 19:43

Ok also hab das ding jetzt in der hand aber wie bekomm ich jetzt die zündkerze aus dem plastikteil

Img-20140505-194204

Mit einer Ratsche (wenn du Deutscher bist, dann eine Knarre), Verlängerung und Zündkerzenschlüssel.

Themenstarteram 5. Mai 2014 um 19:47

Ähm ja sowas besitze ich glaub ich nicht :D

Themenstarteram 5. Mai 2014 um 19:49

Ist das normal das in der einen plastikhaterung die goldene feder darin total rumwackelt?

Das ist jetzt blöd. Hast eine Werkstatt oder Tankstelle in der Nähe? Die borgen dir das richtige Werkzeug. Sonst kauf dir morgen einen Zündkerzenschlüssel. Gibt eh schon billige für Do it yourself. Aber Vorsicht es gibt zwei Verschiedene. 21er und 16er. Du brauchst einen 16er Schlüssel.

Zitat:

Original geschrieben von Kevin_1312

Ist das normal das in der einen plastikhaterung die goldene feder darin total rumwackelt?

Foto?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Honda Civic FK2 bremst beim gasgeben erst ab BITTE UM HILFE!!