ForumDaihatsu
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Daihatsu
  5. Daihatsu Cuore oder Toyota Aygo

Daihatsu Cuore oder Toyota Aygo

Themenstarteram 1. November 2007 um 16:34

Hallo Leute,

Preislich geben sich die beiden nichts - sie sind beide gleich teuer. Doch welche Vorteile bieten sich die beiden Contrahenden?

Bin mal auf Eure Arugumente gespannt.

Gruss Mark

Beste Antwort im Thema

Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags, Windowairbags bis hinten und Fahrer-Knieairbag :D

Schon mal im Cuore hinten gesessen? Da kann man die Beine übereinander schlagen. Kopffreiheit ist auch super.

Ich fand den Aygo sehr sehr eng im Innenraum, eher vergleichbar mit dem Suzuki Alto.

Und diese hohe Kante beim Aygokofferaum, das ist doch gar nicht nutzbar.

Ich persönlich fand eigentlich nur eins gut am Aygo: den Daihatsu-Motor ;)

Darf ja jeder selbst entscheiden.

0-100 hab ich noch nicht nachgemessen. Könnte bei meinem tatsächlich etwas schlechter sein. Der Top mit VSC wiegt ja auch 840 kg statt der 760 kg eines einfach ausgestatteten Cuore. Und mit dem wird man wohl die Beschleunigung gemessen haben. Der 2012er Euro 5 Cuore ist übrigens nur noch mit 14 Sek angegeben.

Ich möcht meinen jedenfalls gegen nix tauschen und dank sorgfältiger Pflege und Versiegelung der Hohlräume und des Unterbodens werd ich ihn noch Jahrzehnte fahren können.

Er ersetzt bei mir übrigens einen 2001er BMW e46 Touring 330d 184 PS mit allen Extras (nur Schiebedach und elektrische Sitze hatte der nicht) und ich bin nach jetzt über einem Jahr und 25000 km immer noch froh darüber getauscht zu haben.

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Da beide Toyotas sind (Dai ist eine 100% Tochter von Toyo), würde ich den Cuore nehmen, ist neuer, größer, Normalbenzin, günstige Inspektionen, sehr guter Wiederverkaufswert und insgesamt wesentlich mehr Auto.

Gruß, cruiserland

Der neue Cuore hat im Vergleich zu seinem Vorgänger, den wir hier ....

http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/showthread.php?t=19871

... ja schon einmal mit dem Aygo verglichen haben eigentlich keine Nachteile.

Der Einstiegspreis ist zwar gestiegen - das Preis-Leistungsverhältnis hat sich aber sogar noch verbessert :

Nicht nur der neue Motor ist jetzt drin, sondern auch serienmäßig 5 Türen, ein in der Höhe verstellbarer Fahrersitz, el Fensterheber vorne, die ZV und mindestens 5 Airbags.

ESP ist für den Top auch erhältlich.

Der Innenraum ist flexibler (verstellbare Rückbank) und noch geräumiger geworden, das Fahrwerk ist eine Neuentwicklung und angeblich auch um Welten besser.

Da ja sogar der L251 (meiner Meinung nach) besser war als der Aygo würde ich jetzt erst recht zum Daihatsu Cuore greifen.

Vor genau der Frage stand ich auch.

Hast Du mal eine Probefahrt gemacht? Wenn nein, gönn Dir mal das Vergnügen beide zu fahren.

Meine Entscheidung stand nach der Probefahrt eindeutig fest. Der Cuore ist ein "echtes" Auto, der Aygo nicht. Ich hab den Cuore in der Top-Ausstattung bestellt, muss aber leider bis Januar auf ihn warten. Das ist der einzige Nachteil bei Daihatsu, den Aygo hätt ich deutlich früher jetzt im November bekommen.

Vorteilliste des Cuore gegenüber Aygo ist meines Erachtens sehr lang:

* bessere Variabilität

* besserer Zugang (Tür, Kofferraum)

* bessere Ausstattung (vor allem auch optisch)

* besseres Fahrgefühl

* billigeres (Normal-)Benzin

 

Nachteile:

- kleineres Händlernetz

Zitat:

Original geschrieben von fundive

* billigeres (Normal-)Benzin

Nachteile:

- kleineres Händlernetz

Der eine Cent :rolleyes:;) - wenn man allerdings berücksichtigt, dass er dazu noch weniger verbraucht und man obendrein nicht sofort ein schlechtes Gewissen haben muss, wenn man mal "nur" Normal bekommt, ist das wirklich ein Gewinn.

Natürlich wird ein Toyota-Händler erstmal "dumm" schauen, wenn er deinen Cuore warten muss - aber ich denke nicht, dass er dich wegschickt und somit auf ein Geschäft verzichtet.

Den Wartungsplan bekommt wohl wirklich jede Werkstatt hin :rolleyes: ...

Ob die Garantie gefährdet ist, "nur" weil man statt beim Daihatsu-Händler beim Toyota-Händler war, weiß ich jetzt zwar nicht, aber der macht genauso den Stempel in das Serviceheft und garantiert somit, dass er den Service richtig durchgeführt hat.

Der Cuore SX ist in der Schweiz etwa 2000.- Franken teuerer als der Aygo Luna Cool. Diese beiden lassen sich gut vergleichen, da sie etwa die gleiche Ausstattung haben.

Dery Aygo brauch alle 15000km und der Cuore nur alle 20000km einen Service.

Toyota ist viel die bekanntere Marke und konkurrenziert mit VW, Audi, und sonstigen Massenherstellern. Daihatsu hingegen wird viel mehr (meiner Meinung nach ungerechterweise) mit Kia, Hyundai und anderen Billigmarken verglichen. Bei verschiedenen Leasingofferten musste ich feststellen, dass bei Daihatsu ein prozentual wesentlich tiererer Restwert garantiert wird, was die monatlichen Raten nochmals höher ausfallen lassen.

Ich bin beide gefahren und mir gefiellen sie beide richtig gut. Wer unterm Strich das günstigere Fahrzeug möchte greift zum Aygo. Wer mehr für den Nutzwert eines Autos ausgeben möchte (Variable hintere Sitzbank, Innenraumgestaltung, geringerer Verbrauch) greift zum Cuore. Oder eben ganz einfach: probefahren und aus dem Bauch entscheiden. Mit beiden Kandidaten kann man eigentlich nichts falsch machen.

Ihr seid einfach nur zu bemitleiden!!!:mad:

Sry:(

Toyota oder Daihatsu is beidet Kaese

Henshu:cool:

Zitat:

Original geschrieben von MINIHenshu

Ihr seid einfach nur zu bemitleiden!!!:mad:

Sry:(

Toyota oder Daihatsu is beidet Kaese

Henshu:cool:

Ich wusste gar nicht, dass Toyota und Daihatsu Käsesorten sind. Naja, man lernt immer wieder dazu. ;-)

Es ist immer wieder erquickend, solch intelligente Beiträge zu lesen. :o

Jep, und dann einen Mini kaufen....passt ins Bild.

Naja labert ma weiter:cool:

Ick meine, nach wat sieht denn der Daihatsu Trevis aus?

Haeh, wer keine Markenrechte einhalten kann, sollte keine Autos bauen duerfen!!!

Und wenn jemand sich "Erfinder des Hybrids" oder so nennt, sollte er erstma nachschlagen, welcher Automobilbauer 1991 schon nen serienreifen Prototypen vorgestellt hat!!!

Peace, Henshu:p:rolleyes:;)

 

*sry 1997 mein Fehler

es geht hier weder um den mini noch um den trevis, du hast dich verlaufen!

Verlaufen nicht, wohl irgendwo ausgebrochen.

am 14. November 2007 um 16:40

Und um Hybride geht's auch nicht hier. Also, MiniSushi,

mach lieber dieses Forum rund, als dass du mit deinen schon hundert Mal gehörten Thesen (Hybriderfindung) etwa das Lexus-Forum aufsuchst.

Diesen Stuss mögen wir da nämlich gar nicht!

 

Gruß,

Happycroco

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Daihatsu
  5. Daihatsu Cuore oder Toyota Aygo