ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Cupra ST 300 Alternative Originale Abgasanlage

Cupra ST 300 Alternative Originale Abgasanlage

Seat Leon 3 (5F) X-Perience
Themenstarteram 24. Juni 2018 um 16:48

Grüße.

Habe im April meinen cupra St 300 bestellt.

Ich bin auf der Suche nach einer alternativen Abgasanlage von Seat selbst.

Auf Grund von Garantie und Zusatzgarantie meines Händlers (7 Jahre full service), wird nur die Umrüstung auf eine vom Hersteller produzierte Abgasanlage erlaubt.

Gibt es seitens Seat Alternativen? Es soll ja die Carbon Version geben mit geänderten Auspuff. Weiß man schon was die einzeln kostet?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 1. November 2019 um 20:10

Bestellt am 19.09, vor etwa 2 Wochen fertig geworden, heute eingebaut.

Was soll ich sagen? Bestialischer Klang. Frage mich zwar noch immer wie das legal sein soll, aber mir solls egal sein.

Bestellung lief ohne Probleme.

Termin wurde nach meinem Wunsch angepasst.

Annahme des Autos lief ohne Probleme. Die Herren sind sehr freundlich und kompetent.

Kundenservice steht hier an erster Stelle, daher konnte ich mir 2x die Taxikosten zum nächsten Bahnhof sparen und habe den Tag in Hamburg verbracht.

Gebraucht haben Sie von 8 Uhr bis 16:20 Uhr.

Nach der Abholung in meinem Wagen, wurde mir alles wichtige ausgiebig erklärt. Konnte jegliche Fragen stellen, mir wurde alles freundlich und im besten Gewissen beantwortet. Zudem gab es vom Haus aus ein kostenloses Präsent mit dazu, was normal Aufpreispflichtig gewesen wäre. Auch alle meine zusätzlichen Wünsche worden alle ausgeführt.

Die Anlage klingt bombastisch. Fahrprofil gesteuert und etwas auf mich angepasst (nach Wunsch), alles legal, samt ECE Papieren, wenn man mal angehalten wird, von den Freund&Helfern.

Im Comfort+Drive relativ leise, angenehm, geht erst bei 4200 auf.

Im Cupra+Sport bestialischer klang. Und das mit Klappe zu. Ist die Klappe mal auf... Wow...

Er röhrt... Er blubbert... Er knallt (Fehlzündungen, ich schätze das ist die Schubabschaltung?). Aber nicht penetrant, sondern angenehm und kurz.

Alles in allem, top Service, zu einem sehr fairen Preis (günstiger als HGP, JE oder Streetbeast zzgl 700-800€ Einbau). Gezahlt hab ich knapp 2800€ inkl Einbau.

Siemoneit baut 99% der AGA selbst im eignen Haus, auch die ganzen Schalldämpfer. Lediglich die Endrohre sind nicht Handmade, haben aber trotzdem eine hohe Güte. Mir wurden morgens noch jegliche Varianten gezeigt, die möglich sind.

Was mir besonders gefällt, was viele andere nicht tun: Siemoneit verwendet sehr hochwertige, keramikgelagerte Ventile. Die sind Wartungsfrei, da selbstschmierend. Das regelmäßige Warten entfällt damit.

60 weitere Antworten
Ähnliche Themen
60 Antworten

Die ganzen Anlagen habe keine Zulassung mehr für MJ2019 Cupra 300 ST 4Drive mit OPF... Es scheint auch bisher noch nichts konkret geplant zu sein..

Sehr sehr schade :(

Man sollte erstmal abwarten, was die Hersteller noch nachreichen, es dauert ja immer ein bisschen, bis die Teile für die neueren Modelle offiziell freigegeben werden, das wird wahrscheinlich auch bei den Fahrzeugen mit OPF so sein. Probleme sollten da auch nicht auftreten, da durch den OPF das Auto eher leiser wird, aber legal ist momentan nichts, was angeboten ist.

Frag einfach mal bei den gängigen Herstellern nach, ob was kommt, die werden es wohl am besten wissen, neu entwickeln müssen die ja wahrscheinlich nicht.

Vorübergehend kannst du ja den Vorschalldämpfer mit einem Rohr überbrücken, ist natürlich auch nicht legal, aber bringt schonmal etwas Sound für kleines Geld :D

Kann mal ein 6 Gang DSG, ST Fahrer seine Geräuschwerte lt. FHZ-Schein rein schreiben? Interessiert mich schon. Nach 2500 km blubbert mein ST beim runter schalten schon ziemlich nach der Autobahn fahrt. Bin soweit eigentlich zufrieden. Nicht übertrieben, aber halt nicht sportlich.

 

Also meine Werte sind:

U.1: 88 DB

U.2 3750 u/min

U.3 71

Zitat:

@Feivel88 schrieb am 8. Januar 2019 um 15:22:01 Uhr:

Kann mal ein 6 Gang DSG, ST Fahrer seine Geräuschwerte lt. FHZ-Schein rein schreiben? Interessiert mich schon. Nach 2500 km blubbert mein ST beim runter schalten schon ziemlich nach der Autobahn fahrt. Bin soweit eigentlich zufrieden. Nicht übertrieben, aber halt nicht sportlich.

Also meine Werte sind:

U.1: 88 DB

U.2 3750 u/min

U.3 71

Hab bei meinem 7 Gang DSG mit OPF die gleichen Werte im Schein stehen :)

80, 3750 und 72.

Damit sollte man ja mit OPF gleiches Klangerlebnis haben. (Bin ja auch 7 Gang OPF Besitzer).

 

In dem Fall kann ich nur noch den Tipp zu ASG in Gummersbach geben, zwar ohne TÜV, aber auch ohne sichtbare Schweißnähte und für gut 700€ günstiger als Komplettanlagen. Hier wird der Serienauspuff umgebaut. Teuer wird’s halt, wenn man es übertreibt und dann im schlimmsten Fall ne neue originale Abgasanlage braucht...

Oder wie gesagt ein Rohr durch den VSD schieben :D . So ein Meter Rohr kostet 20€ und erfüllt ja auch seinen Zweck um es zu testen :D

am 30. Januar 2019 um 17:24

Hallo zusammen,hab gestern mit JE Design telefoniert und das war die Antwort.Die jetzige Anlage ist nicht für MKB DNU zugelassen.

Für die neuen MKB mit DNU planen wir ab März / April 2019 eine neue Anlagen zu entwickeln / homologieren.

Mein Cupra ist Baujahr 20.10.2018 7 Gang DSG.

Moin,

ein paar Anlagen gibt es ja mittlerweile, hat sich schon jemand getraut?

Ich bin hin und hergerissen was das angeht, irgendwie nervt es mich das er gar keinen Sound hat, aber die Herstellergarantie will man ja auch nicht Riskieren. Wahrscheinlich würde es mit der Garantie kein Problem geben, aber ganz ausschließen kann man es nicht. Vor allem kann niemand so lange auf sein Auto verzichten, wenn es zum Rechtsstreit kommen sollte.

Die Anlage vom Cupra R ST kommt ja irgendwie auch nicht in Frage, da passt dann der Originale Heckdiffusor nicht... Der Carbondiffusor passt dann von der Optik wieder nicht zum Rest und all zu laut scheint sie auch nicht zu sein.

Was sagt ihr dazu?

https://www.youtube.com/watch?v=yfGB90lO0JM

Ich finde die würde Soundtechnisch nicht zu dick auftragen, 2500€ Flocken sind hald schon ne menge Geld. Wenn ich wissen würde das man mit der Garantie keine Probleme bekommt, dann hätte ich sie schon drunter. Die ganzen Hersteller versprechen einem natürlich das man damit keine Probleme bekommt, aber das würde ich auch behaupten wenn ich mein Produkt verkaufen möchte...

am 9. Mai 2019 um 7:30

Ich habe die Streetbeast Anlage in meinem Cupra verbaut. Diese

Kann ich auch zu 100% weiter empfehlen.

 

Ich habe sie zum Glück ohne OPF / das macht leider auch bei der Anlage einen Riesen Unterschied.

 

Die Verarbeitung ist super, du hast super viele wählbare endrohrvarianten, man kann sie auch mit einer App steuern, dröhnen tut sie nicht und es gibt kein 4zylinder in meiner Umgebung der besser klingt.

Hallo zusammen,

 

wie sieht es mittlerweile aus? Mein Cupra ST mit OPF kommt bald und suche fleißig nach einer vernünftigen Anlage. Sehe ich das richtig, dass die FMS-Anlage ohne Klappe etwas dumpfer ist als die OPF Back von Remus? Würde mich für eine von denen entscheiden, wer kann welche empfehlen?

 

LG

Themenstarteram 9. September 2019 um 18:03

Ich nehm den Thread auch mal wieder aus der Senke hervor.

Nach intensiven Gesprächen mit meinem Händler und der Zusatzversicherung hab ich nun die Freigabe, ne AGA einbauen zu lassen, und im Fehlerfall werden Nachforschungen angestellt, obs denn wirklich an der AGA lag oder an was anderem. Also kein direktes Abblocken der Versicherung. (Habsch Schriftlich)

Nun zum eigentlichen Thema zurück, leider find ich recht wenig oder suche einfach nur Falsch.

Ich hätte gerne ne Klappen-AGA, da mit Kindern und längeren Fahrten (4x im Jahr, 500km) hätte ich es dann doch gerne etwas ruhiger. Und alleine auch mal gerne etwas lauter. Denke mit ner Klappenanlage bin ich da gut bedient?

HG kostet recht viel. Recht günstig ist die von JE-Design, find ich aber nirgends mehr neu. Bleibt noch die Streetbeast, mit sehr vielen Variablen Endrohren ohne Aufpreis, für 2399€.

Meinungen dazu? Alternativen? Mein aktuelles Problem ist, dass ich keinen Einbauer finde, der Ahnung von Klappensteuerung hat, geschweige denn HG/JE/Streetbeast anbietet und mitgebrachtes nicht einbauen will. Nun scheitert es am Einbau und meine Versicherung hat nur zugestimmt, falls es von einer Werkstatt eingebaut wird. (Übrigens, mein Freundlicher möchte es auch nicht einbauen, da keine Ahnung von Klappenauspuff).

Kennt jemand im Norden (Hannover +100-150km Umkreis) jemanden, der sowas einbaut und eventuell verkauft? Das günstigste im Web waren 50€ Preisnachlass gegenüber UVP, die kann ich auch gerne drauf zahlen, wenn mir die jemand auch einbaut... Teurer als UVP wird's denke mal nicht.

Versuche es mal bei Simonait-Racing in Stade.

Themenstarteram 9. September 2019 um 18:32

Mail ist raus, danke! Für weitere Empfehlungen bin ich gerne offen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Cupra ST 300 Alternative Originale Abgasanlage