ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. CTR nur mit Chip

CTR nur mit Chip

Themenstarteram 7. Januar 2004 um 22:50

Hi !

Hat jemand zufällig an seinem CTR bis jetzt nur Chiptuning vorgenommen ??

Würde nämlich gerne wissen, ob man die Mehrleistung mit der neuen Elektronik spürt oder ob das eher subjektiv ist ?!?!

Danke !

liebe Grüße, Henne

Ähnliche Themen
34 Antworten

Da solltest du dich an RastA wenden der hat ein Chip drin. Aber der hat auch alles andere schon an seinem CTR gemacht. Der Chip bringt bei einem Sauger kaum etwas. Wenn es hochkommt 10 PS mehr und des ist warscheinlich schon zu viel. Des mit dem Chiptuning würde ich sowieso erst am schluß machen. Davor kommt auspuff Krümmer rennkat usw. danach zum abrunden den chip.

MFG Markus

genau

Spätestens nach einer Leistungssteigerung sollte man auf eine Sportanlage umsteigen. Denn das Serienrohr stößt wegen des größeren Abgasvolumen an seine Grenzen, das tuning kommt kaum zu tragen, das heißt es würde sich nicht lohnen 500€ oder mehr für nen chip auszugeben.

zb mini cooper s

normal 179,5 mit sportauspuff rund 185-187 und mit chip dazu 198PS!!!!!

bei der serienanlage felhten 9PS das heißt 189ps nur chip.... das ist fast 50% unterschied im leistungsextra bereich

 

Quelle: auto bild test und tuning

Das ist aber ein aufgeladener Motor, das kann man so nicht auf einen Sauger übertragen. Bei Chips gibt's auch riesige Unterschiede zwischen Chips von der Stange und einer individuellen Einstellung auf der Rolle.

Chíp für CTR

 

Schau mal bei www.powerchips.ch

Soll angäblich ca. 20- 30 Ps bringen??!!

hat jamand erfahrung mit so ein powerchip? das hört sich ja nicht schlecht an!

279 euro für 18 ps mehr

Die Leistungsangaben können nicht stimmen. 227Nm aus einem 2 Liter Serienmotor wären praktisch Weltrekord. PS/Liter kann man einfach erhöhen indem man den Motor höher drehen lässt, Nm/L ist aber dadurch begrenzt, das nur eine bestimmte Menge Luft und Benzin verbrannt werden kann. Und wenn die Drehmomentangabe nicht stimmt, ist auch die PS-Angabe hinfällig. Wenn bei einem Chip von der Stange 5PS mehr rauskommen, hat man schon Glück gehabt.

@ baloo : wenn man davon ausgeht das die serienmaschine ca 200nm hat...ja .

technisch gesehen ist das mit dem chip der 18 ps beim sauger bringt und 27 nm .....was für 8-12 zylinder die schei**e programmiert sind .

sonst ist das nur bei stark gedrosselten maschinen zu erreichen ......aber im allgemeinen ist das nicht der fall.

eher im serienbau bei den 4 zylinder saugern totaler humbug

mit dem weltrekord in nm/liter ......beim serienbau vielleicht ...

im rennsport haben die gruppe a 2 liter auch gerne mal 245-270 nm ( die opel in der stw hatten ca 320 ps und ca 270 nm )

über verbrauch , drehzahl und verschleiss brauchen wir da aber nicht zu sprechen .

mal was anderes : hat der ctr nicht wie der integra auch ein nicht programmierbares steuergerät ?

d.h man braucht auf jeden fall wenn man das kennfeld ändern möchte ein ganz anderes steuergerät ????

Das mit dem Drehmoment bezieht sich natürlich auf Serienmotoren. Ich hab mir irgendwann mal den Spass gemacht, nach dem drehmomentstärksten 2L zu suchen. 210Nm beim BMW 320is und 208Nm beim S2000 waren das höchste, was ich gefunden habe. Im Rennsport ist natürlich ein bisschen mehr möglich, aber die können ihren Sprit selber mixen, die Motoren nach 500km wegschmeissen und den Bereich unter 6000U/min ignorieren.

Beim CTR 31Nm zu gewinnen und dabei sogar noch die Drehzahl zu senken, ist fast schon unmöglich und wenn überhaupt, höllisch teuer.

das drehmoment wird man kaum erhöhen können bei ner gleichzeitigen ansenkung der drehzahl ....

 

ausser mit kleineren kanälen für schnellere strömung und mit extra dafür angefertigten nocken ....die dann aber obenraus abkacken werden .

@edgar

also bringt den chip im ctr nix?????????

wenn man die einspritzzeit hochziehen kann und die drehzahl anhebt ......

könnte man sich auf der rennstrecke oder im anzug ein paar feinde mehr schaffen , weil man mehr reserven hat .

aber leute ...wir rede hier von nem 2 liter der 200 ps .....10 ps sind dann 5 % ......

also wer die echten 10 ps mit chip noch aus der serie rausquetscht ( ohne filter , fächer ,auspuff...etc )

 

den will ich sehen .

das währe dann aber auch nur 5% ...

würdest du mir davon abraten?

ich hab ja noch ne komplette anlage ab kat und ein intake.

@ctrcojote

Chiptuning ist das "i-Tüpfchelchen", nachdem man mit allen anderen Tuningmaßnahmen (Auspfuff, Kat, Fächer, geänderte Luftzufuhr, Nocken, etc.) fertig ist.

Ich denke auch hier lässt sich Honda nicht die Butter vom Brot nehmen einen Serien CTR durch Änderung von ein paar Kennzahlen in der Motorelektonik den CTR zu "entdrosseln" und auf einen Schlag 15 oder 20 PS rauszukitzeln ...

Meine persönliche Meinung ist, erst die Hardware, dann die Software. Ich persönlich fange demnächst mit ersten Tuningmaßnahmen an und wenn ich dann fertig sein sollte, überlege ich mir auch noch, ob ich ev. Chiptuning mache, allerdings mehr als 20 PS Mehrleistung erwarte ich z.b. von Fächer, Auspuffanlage ab Kat und einem Chip mit Sicherheit nicht. Wenn es mehr sein sollte, dann ok, aber all zu viel erwarten sollte man nicht ...

und wenn ich Chiptuning machen würde, dann :

http://www.hondata.com/k20a2euroctr.html

Die ganze Abwicklung hier ist zwar alles etwas umständlich, weil man nicht einfach irgendwo hinfahren und alles vor Ort einstellen lassen kann, es sei denn man ist zufälligerweise in UK oder Italien ... trotzdessen derzeit my fav.No.1 was Chiptuning angeht ...

Gruss

STET

Deine Antwort
Ähnliche Themen