ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. CTR nur mit Chip

CTR nur mit Chip

Themenstarteram 7. Januar 2004 um 22:50

Hi !

Hat jemand zufällig an seinem CTR bis jetzt nur Chiptuning vorgenommen ??

Würde nämlich gerne wissen, ob man die Mehrleistung mit der neuen Elektronik spürt oder ob das eher subjektiv ist ?!?!

Danke !

liebe Grüße, Henne

Ähnliche Themen
34 Antworten

ich würde mir das geld sparen und woanders investieren.

z.b im fahrwerk oder im felgenbereich .

oder in ner gruppe a bremse , oder , oder oder ....

ich finde das der motor nicht mit nem chip auf trap zu bringen ist .

mein tuningfutzi hat einige ctr in der vln in betreuung ......alle haben ein mugen steuergerät ! und das ist nicht billig ........die werden aber wissen warum

chiptuning sollte man immer als letzte tuning stufe machen (bei saugern)

kaum ein ctr erreicht übrigens seine angegebenen 196nm, die meisten liegen so bei 185-190 nm, bei 192-198 ps

saugertuning ist teuer, und doppelt so teuer, wenn du das nicht bei fachleuten machen lässt, dann kaufste die sachen nämlich 2x.

hör dir meine ratschläge und beherzige sie, denn ich habe schon mehrere tausend euro in mein auto reingesteckt, wovon ich mindestens die hälfte hätte sparen können, wenn ich von anfang das richtige gekauft hätte. merke: billige sachen kauft du zweimal.

anfangen solltest du bei der luftzuführung:

ich gehe hier absichtlich nicht auf offene filter ein, das hat auch seinen grund

um mal ein vernüftiges (kein hardcore mit kolben etc.) n/a setup aufzuzählen (in passender reihenfolge)

airbox (idol 650 euro oder mugen airbox 900 euro)

drosselklappe (idol 450 euro, oder spoon, bzw. eric's racing ebenfalls 450 euro)

ansaugbrücke (skunk2 450 euro oder jdm dc-5r 300 euro)

auspuffanlage ab kat 60.5mm (beliebiger hersteller, ab 350 euro bei sandtler bis 1100 euro von spoon, mugen, apex'i etc)

100 zellen rennsport metallkat (ab ca. 250 euro unifit bis ca. 680 euro von hjs)

fächerkrümmer (von 700 euro von dc-sports bis 1400 euro hy-tech, toda racing, jackson racing)

nockenwellen (ab 1000 euro von schrick bis 1400 euro von toda-racing)

evtl. ventilfedern (abhängig von den nockenwellen)

steuergerät anpassung entweder vom hersteller der nockenwellen (wäre bei toda der fall), ansonsten bei hondata. steuergerätanpassung für ansaugwege + auspuffanlage gibts bei nowack für ca. 600 euro

achso, wo ich das gerade mit den steuergeräten lese:

steuergeräte bringen auch standalone gut was, aber da gibts nur 3 hersteller, die sich alle nicht viel tun.

das beste ist wie zu erwarten von mugen, danach spoon, dann jun

preislich liegen die alle um die 1300-1500 euro, bringen standalone schon um die 15-18 ps mehr

Da hat sich einer schlau gemacht :)

Aber ich muss mit dir nochmal schnacken,

du hast ja nachweislich die mehrleistung in deinem Wagen, jedoch wegen unserem Race... äh... vergleich ....

da bin ich verwirrt ... was mein Auto betrifft ...

können wir das die Tage mal auf dem "Kopfstellen"

am besten wenn das mit deinem Auspuff erledigt ist!

Ich stimme Raster voll und ganz zu!

......

 

Mal ne doofe Frage.

Angeblich hat doch der Type R 220PS in Japan und wurde wegen der EUR3 Norm runtergedrosselt. (So hab ichs gehört).

Kann man diese drosselung nicht rückgängig machen und dann wieder 220PS haben ?? (evtl. Steuergerät oder wie auch immer)

Ich bin laie, drum kommt dem ein oder anderen die Frage vielleicht doof vor..........

Gruß Krauti .....

An dem Japan CTR ist so einiges anders. Abgasanlage, Steuergerät, andere Nockenwellen, andere Kolben.

Die Leute die in der VLN fahren (Nürburgring), können von Hnnda ein Japan Umrüstkit kaufen. Ist recht teuer, da halt ne Menge ausgetauscht wird.

Nix mit simpler Drossel... :(

also es gibt verschiedene type-r

integra type-r dc2 (euro, b16c5, 190ps)

integra type-r dc2 (jdm, b16c6, 200ps)

integra type-r dc5 (jdm, k20a-r, 220ps)

civic type-r ep3 (jdm, k20a1, 215ps)

civic type-r ep3 (euro, k20a2, 200ps)

mal auf die k20 modelle bezogen:

wie othello schon sagte, sind das keineswegs nur steuergerätänderungen bei den japan modellen.

durch andere kolben wird eine höhere kompression erreicht, beim k20a-r z.b. 11.4:1, 220 ps bei 8200 u/min. drehzahlbegrenzer liegt bei 8500 u/min.

die ventilfedern der k20a-r, k20a1 und k20a2 modelle sind übrigens dieselben, darum kann man bedenkenlos seinen begrenzer auf 8500 ändern lassen (auch wenns nicht viel bringt, weil die nockenwellen ihre höchstleistung bereits bei 7400 u/min in den euro modellen erreichen)

ausserdem wird in japan 103 oktan für die type-r modelle gektankt, wodurch der zündzeitpunkt entsprechend vorgestellt ist, da die klopfgrenze entsprechend höher liegt.

desweiteren sind beim jdm type-r der 4te 5te und 6te gang kürzer übersetzt, ausserdem wiegt das ding 1180kg im gegensatz zu unseren 1270 kg (bereits ohne klima) habe aber keine ahnung wo die das gewicht herausgeholt haben.

hab hier z.b. unter http://www.digitaltuning.ch/php/product.php4?id=270 einen chip für den ctr gefunden. bringt angeblich 16ps und der sprit verbrauch soll auch weniger sein!

lies dir den thread nochmal durch, dann ist deine frage beantwortet.

16ps nur durch chip is´t, um es diplomatisch auszudrücken, sehr optimistisch

Wahrscheinlich liegt die unterschiedliche Gewichtsangabe nur daran, dass die EU Fahrer und Sprit mit einrechnet. Ansonsten könnte ich mir nicht vorstellen, wie man 90Kg einsparen könnte ohne die Häfte der Blechteile gegen Kohlefaser zu tauschen, und das wäre viel zu teuer.

Mmm es gint doch keine k20a1????????

das ist auch der k20a mmm man das wird langsam echt verwirrend

@ rasta:

1. weißt du wieviel mehrPS ein toda engine kit für den ctr bringt?

2. kannst du die fächerkrümmer von skunk2 empfehlen?

thx broyler

zum Thema Chiptuning habe ich heute durch Zufall (Anfrage hatte ich mal vor Wochen abgeschickt) eine Email erhalten, ich will Sie Euch nicht vorenthalten ...

Chiptuning wird offiziell so angeboten:

http://www.ditec-tuning.de/konfigurator.php3?id_md=634&id_hs=8

 

und hier die Antwort auf meine Anfrage :

 

Sehr geehrter XXXX,

wir bedanken uns für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an einer Umrüstung Ihres Fahrzeuges durch uns.

Bitte entschuldigen Sie die lange Wartezeit bis zu dieser Beantwortung Ihrer

Mailanfrage, leider hatten wir in den letzten Wochen technische Probleme mit

unserem eMail-Server. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

 

Umrüstung Motormanagement: Honda Civic Type-R

Die Daten für den 2.0 16V Vtec in unserem Konfigurator waren erste

Prüfstandswerte, die im Langzeittest nicht umsetzbar waren. Leistungskits

von amerikanischen Tunern brachten leider auch keine Leistungsoptimierung

mit entsprechender Fahrbarkeit im Alltag.

Wir hatten die Hoffnung über unseren Importeur ab Februar ein optimiertes

Steuergerät von MUGEN HONDA für den Civic Type-R exklusiv für Deutschland

anbieten zu können. Leider verzögert sich dies noch auf unbestimmte Zeit,

diese Variante bleibt weiterhin nur den japanischen Modellen vorbehalten.

Demzufolge können wir Ihnen leider zur Zeit keine Modifikation Ihres Motormanagements anbieten!

Mfg

xxx ......

 

 

Ich lasse diesen Brief mal unkommentiert stehen, er spricht für sich und den ehrlichen Tuner ... hat mir übrigens noch ein paar interessante Angebote gemacht, Auspuff Supersprint 798€ sowie R-SR NVIDIA für 649€ (leider zu spät für mich, IDOL ruft schon .. ;) ) und Brembo & ROTARA Bremsanlagen ..

 

@broyler

http://www.todaracing.com/products/honda_k20a/engine_kit.html

alles weiter würde ich per Email mit toda direkt klären, die antworten in der Regel umgehend !

Gruss

STET

Zitat:

Original geschrieben von STET

Ich lasse diesen Brief mal unkommentiert stehen, er spricht für sich und den ehrlichen Tuner ...

Aber hallo.

Deine Antwort
Ähnliche Themen