ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Composition Media nachrüsten

Composition Media nachrüsten

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 12. April 2016 um 11:46

Hallo,

ich habe einen Golf 7 BJ 2013 (1.4 TSI 122PS Comfortline + Großes MFL mit Tempomat).

Er hat leider nur das Composition Colour eingebaut, weshalb ich ein Upgrade auf das Composition Media plane.

Leider habe ich hier noch nirgends Erfahrungsberichte oder gar eine Anleitung gefunden.

Gibt es niemanden, der es schon erfolgreich gemacht hat?

Mich interessiert vor allem eine Teileliste und Vorgehensweise, damit ich keine Fehlercodes erhalte.

Ich habe bisher folgende Teile besorgt:

  • Composition Media Bedienteil 5G0035819
  • Composition Media Rechner 5G0919605
  • Composition Media Verbindungskabel
  • Original VW Golf 7 VII FSE Telefon Mikrofon Mikro mic RNS Paragon PAG 3B0035711B
  • Original VW Golf 7 VII Handschuhfach Ablagefach 5G1857285E 5G1857290 5G1857097C

Dazu brauche ich noch eine Quadlock-Verlängerung. Langen da 30cm und kann ich da jede nehmen?

Jetzt sind noch ein paar Fragen offen:

  • Welches Kabel brauche ich, um das Mikrofon anzuschließen und wo lege ich es ?
  • Wie gehe ich am geschicktesten Vor, damit ich keine Fehlercodes erhalte ?
  • Kann ich mit Original VW Golf 7 5G USB Buchse Externe Schnittstelle 5Q0035726B eine USB Buche am Rechner "nachrüsten"?
  • Muss ich das Radio noch codieren lassen?
  • Fährt das Auto notfalls auch mal nen Tag ohne Radio ?
  • Lohnt es sich den Einbau vom Händler machen zu lassen? Den Komponentenschutz hat der Verkäufer bereits von VW entfernen lassen.

Ich wäre euch für jegliche Hilfe sehr dankbar und freue mich auf eure Antworten.

Dankbar wäre ich auch für Tipps, wer den Einbau / das Codieren möglichst gut und günstig im Raum Bayreuth / Nürnberg vornehmen kann.

Danke :)

Flo

Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

@rebdep04 schrieb am 5. Juli 2018 um 07:35:29 Uhr:

VCDS ist eine Software zum u.a. Codieren der Steuergeräte.

FSE ist eine Freisprecheinrichtung.

Der Wechsel von Comp. Colour auf Comp. Media ist nicht ganz so einfach.

1. Du musst alle Teile besorgen inkl. neuem Can-Bus.

2. Dann noch die „Main Unit“ in das Handschuhfach inkl. neuer Halterung kaufen

3. Das Ganze freischalten lassen: Geht nur bei VW

4. Alles auf deinen Wagen codieren lassen.

Das mit dem RCD330 ist ne gute Idee! Ich selber habe auch eins drin und bin vom Comp. Colour gewechselt. Je nach Modell brauchst du dann noch ne neue Blende. Für die Codierung brauchste aber jemanden mit VCDS. Es gibt aber immer hilfsbereite Leute, bspw. kannste im Golf7 Forum schauen ob jemand in deiner Nähe ist, oder im VCDS Forum!

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Umrüstung vom Composition Colour zu Composition Media möglich?' überführt.]

Man sieht deine Antwort nicht

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Umrüstung vom Composition Colour zu Composition Media möglich?' überführt.]

Habe das RCD 330 auch drin, meins ist sogar komplett auf deutsch und kann Videos abspielen ;-)

1A Radio für 80 Euro, tausend mal besser als das Composition Touch, das ich vorher hatte

https://www.youtube.com/watch?v=3A9TN741h7A

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Umrüstung vom Composition Colour zu Composition Media möglich?' überführt.]

Hallo,

sagt mal bitte habe zur Zeit einen Golf 7 mit Composition Colour drin und würde gerne gegen dieses Radio tauschen:

https://www.ebay.de/.../382227748590?...

Hat einer Erfahrungen damit? Ist die Bedienung auf Deutsch? Muss irgendetwas umprogrammiert werden? Wird ein Multifunktionslenkrad unterstützt?

Vielen Dank.

Gruß kami

Ich habe dieses Radio drin, siehe mein Post oben.

Bedienung ist auf englisch, meins ist aber deutsch wg. Firmwareupdate.

MFL wird unterstützt.

Zitat:

Ich habe dieses Radio drin, siehe mein Post oben.

 

Bedienung ist auf englisch, meins ist aber deutsch wg. Firmwareupdate.

 

MFL wird unterstützt.

Hi vielen Dank muss ich sonst was beim bestellen beachten? Kann man es so anschließen oder muss man was umprogrammieren?

Du kannst das Radio sofort anschließen und in Betrieb nehmen. Es wird sofort laufen und hat keinen Komponentenschutz.

Es kann aber sein, dass MFL und PDC erst noch codiert werden muss. Wenn du Glück hast, ist es bereits codiert und alles läuft, ohne, dass du etwas machen musst.

Das Radio kann kein MFA-Audio (Anzeige von Titeln in der MFA). Das ist ein kleiner Schwachpunkt. Deshalb sollte man die MFA-Audio auscodieren. Dafür kann man aber ein Telefonmenü eincodieren.

Das Radio unterstützt sofort 8 Lautsprecher (4 Kanäle) ohne jegliche Codierungen. Der Fader erscheint automatisch.

Für die Antennte brauchst du einen Adapter:

https://www.ebay.de/.../302144936228?...

Wie gesagt, das Radio kann mittels Firmwareupdate auch auf deutsch gebracht werden. Meins läuft komplett in deutsch und hat ein "rotes" Menü, nicht diesen gelben Streifen.

https://www.youtube.com/watch?v=K-8Be3OJM1g

Hi,

 

okay vielen Dank. Hast du das Radio auch bei dem Lieferanten gekauft oder wo hast du es her?

 

Gruß kami

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Composition Media nachrüsten