ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Codierung VCDS Golf 7

Codierung VCDS Golf 7

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

11887 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11887 Antworten

Vermutlich. Also dass das ACC schon abbremst wenn es eine scharfe Kurve erkennt.

Die Kamera hat der Golf aber auch. Die frage ist also wenn man ACC, Kamera und Navi hat, ob das alles geht :)

Das prädiktive Effizienzprogramm hat meines Wissens noch niemand nachcodiert.

 

Auf Basis von Kartendaten wird empfohlen ausrollen zu lassen wenn in x Meter ein 70er Schild kommt usw

 

Ob das gleiche System auch die Kurvengeschichte impliziert, keine Ahnung.

 

Die 654er Kamera vom Facelift hat ein paar interessante Bits dazu. Vermutlich sind dazu aber auch die Parameter nötig, die der Stauassistent braucht.

 

Wegen Fahrzeugmangel kann ich da nix testen leider

Ich wäre bei sowas auch immer vorsichtig, selbst wenn es vielleicht funktioniert. Zumindest darauf verlassen kann man sich dann keines Falls, auch wenn man das sicher nie wirklich kann. Aber das "hätte ich doch nur nicht" ist im Fall der Fälle sicher nicht zu verachten.

Da gebe ich dir recht. Es ging mir nicht darum ob man es brauch und es u 100% funktioniert, sondern eher darum ob es jemand schon versucht hat und ob es dann auch geht. Hab es auch schon Live ausprobiert im Arteon und ist auch nicht 100% zuverlässig

Nabend zusammen!

Ein Bekannter und ich haben heute versucht, im Golf 7 GTE Facelift ohne Lichtsensor Coming Home / Leaving Home zu codieren. Wir wollten das Abblendlicht mit der Innenraumbeleuchtung verbinden.

Das ist uns leider nicht gelungen - kann jemand eine Anleitung zur Verfügung stellen, wie genau ich das CHLH ohne Lichtsensor über die Innenbeleuchtung codiere?

Danke!

Freie Lichtfunktion vom Abblendlicht auf Innenlicht stellen funktioniert nicht? Stell mal eine Adp-Map vom STG 09 ein.

Ich habe das VCDS leider nicht zur Hand, und habe es selbst auch noch nicht bedient. Hast du vielleicht die "Pfade" und die Werte für die richtigen Einstellungen zur Hand?

Du musst bei den Leuchten für das Abblendlicht (Leuchte6ABL LC5 und Leuchte7ABL RB1) die Lichtfunktion B auf "Innenlicht" umstellen, sofern die Lichtfunktion B noch nicht belegt ist. Dimmwerte werden immer für ein Paar (A&B, C&D, E&F, G&H) zusammen festgelegt. Sprich: Dimmwert AB sollte schon passen, weil auf A ja vermutlich die Abblendlicht-Funktion liegt.

Wenn B aber schon belegt ist, musst du eine freie Funktionsgruppe suchen und dort die Dimmwerte und Lichtfunktion anpassen.

Gleiches dann auch noch für die Rückleuchten, falls gewünscht: Leuchte20BR LA71, Leuchte21BR RC8, Leuchte23SL HLC10, Leuchte24SL HRA65

Das hier hat mir sehr geholfen:

https://www.motor-talk.de/.../...-7-au-leuchtenzuordnung-t5041364.html

http://www.motor-talk.de/.../...enkonfiguration-erklaert-t5039426.html

Ah, auf die Idee sind wir nicht gekommen. Wir versuchen es mal.

Sollte das B schon belegt sein, würde man C aufs Abblendlicht setzen und D aufs Innenlicht? Und A so lassen, oder A löschen?

Und bedeutet die Codierung dann, dass die Hauptscheinwerfer immer angehen, wenn das Innenlicht angeht? Also auch bei manueller Aktivierung des Innenlichts, zB zum Lesen?

Nur beim öffnen der Tür bzw per Ffb geht das Licht dann an,aber nicht beim betätigen des Schalters

Nein. Nichts an den bestehenden Lichtfunktionen ändern.

Aber das mit dem Innenlicht scheint sowieso nicht zu funktionieren...

Wenn man beim FL die VZE dazu bestellt erhält man ja die Kamera. Ist dies dieselbe Hardware welche für den lane assist benötigt wird? Würde den gerne nach codieren.

Ja oder dla bestellen

Zitat:

Aber das mit dem Innenlicht scheint sowieso nicht zu funktionieren...

Habe ich schon erfolgreich durchgeführt mehrmals

Deine Antwort
Ähnliche Themen