ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Codierung VCDS Golf 7

Codierung VCDS Golf 7

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

11923 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11923 Antworten

Gti?

Ich hatte bisher nur fl mit aid

Zitat:

@mika85 schrieb am 4. Oktober 2017 um 20:39:02 Uhr:

Gti?

Ich hatte bisher nur fl mit aid

ja gti...hab ich mir so codiert...

Wollte eben bei einem GTI BJ 9/17 den Lane Assist freischalten. Bekomme im A5 STG einen Fehler: "datenbus fehlende botschaft". Löschen geht nicht, kommt wieder. Wurde da im neuen MJ was geändert? Oder muss ich noch länger bis zur Busruhe warten? Mit einem GTD BJ 12/2016 ging das damals problemlos.

Welche Codierung hast du genutzt?

In ich glaube allen Anleitungen fehlt für das Facelift noch die Besonderheit das PDC auf Lane Assist umzucodieren...ist in VCDS beschriftet, STG 10, Byte 3 Bit 5

Zitat:

@hadez16 schrieb am 8. Oktober 2017 um 19:34:00 Uhr:

In ich glaube allen Anleitungen fehlt für das Facelift noch die Besonderheit das PDC auf Lane Assist umzucodieren...ist in VCDS beschriftet, STG 10, Byte 3 Bit 5

Super. Danke. Das hatte ich nicht codiert. Probiere ich Ende der Woche, wenn ich den GTI wieder habe.

Hallo, kann man den progressiven insassen schutz codieren? habs leider nicht sazu bestellt. Hab hier schon gelesen dass jemand Probleme mit dem insassenschutz hatte nach dem Codieren der Verkehrszeichenerkennung die ich aber habe jetzt ist die Frage lässt sich der progressiver insassenschutz nach codieren?

Ich denke vermute ja, sofern die Gurtstraffer keine andere Hardware bedürfen, was ich mir bei dem Aufpreis nicht vorstellen kann.

Da die Codierung aber mit Sicherheit irgendwo im ABS steckt, geht es erstmal nicht so schnell weiter.

Da gabs mal was im OBD11 Board. Ob das wirklich klappt oder nur Placebo im Menü ist... -keine Ahnung. Das wichtigste dabei sind die Gurtstraffer - Fenster und Dach sind da eher zusätzlich.

Die reversiblen Gurtstraffer werden zum Beispiel in den Türsteuergeräten codiert, soweit ich mich erinnere.

Stimmt, das könnte Byte 7 Bit 2 sein (Elektrische Zuführung Gurt aktiv)

Also hat noch keiner hier erfolgreich durchgeführt, schade .. hast du ein LINK für das OBD11 Board?

könnte der sein: [Link von Motor-Talk entfernt]

Hat wer schon versucht oder sich angeschaut ob man den ACC mit vorausschauender Geschwindigkeitsregelung Codieren kann beim Golf MJ2018 mit ACC und Lane Assist? Währe meiner Meinung nach interessant zum ausprobieren. Ob man es braucht sei dahingestellt :)

Könnte mir vorstellen dass das zusammen mit einer Kamera gelöst wird und nicht allein mit dem ACC Sensor.

du meinst das System aus dem Passat?

Deine Antwort
Ähnliche Themen