ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Codierung VCDS Golf 7

Codierung VCDS Golf 7

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

11748 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11748 Antworten

Mit 15.7.3 behoben.

Soll in der Beta der 15.7.3 bereits behoben sein. Getestet habe ich es aber nicht

Leute, kein spezifisches VCDS Problem. Geht mit VCP und Odis ebenfalls ;-)

 

Alles schon gemacht. Habe mehrere MIB2 Geräte zuhause zwecks Tests, nachrüsten usw.

Zitat:

@graved schrieb am 6. Dezember 2015 um 09:11:51 Uhr:

Update für alle, die beim Codieren Menüs im MIB2 verloren haben: es gibt seit kurzem eine VCDS Beta 15.7.3, mit der die 5F Adaptionskanäle nun richtig funktionieren (bis inkl. 15.7.2 werden Werte im selben Block "zufällig" mitgeändert, daher der Menüverlust).

Gestern im Vergleich getestet: mit 15.7.2 immer wieder Menüs rausgeflogen, mit 15.7.3 funktioniert alles wie gewünscht (dh. ich habe ALLE verlorenen Menüs wiederbekommen UND die ursprünglichen Änderungen funktionieren jetzt auch einwandfrei).

Hier noch ein Link zu einem Post mit dem Link zur Beta:

http://www.briskoda.net/.../

Wie hast du die Menüs zurückbekommen ?

Lg

Freudig

Vermutlich über ne alte AdpMap vor den Anpassungen oder einfach geschaut was fehlt und dann die entsprechenden Kanäle wieder aktiviert.

Zitat:

@TBAx schrieb am 7. Dezember 2015 um 08:17:39 Uhr:

Vermutlich über ne alte AdpMap vor den Anpassungen oder einfach geschaut was fehlt und dann die entsprechenden Kanäle wieder aktiviert.

Zitat:

@Fredi_900 schrieb am 6. Dezember 2015 um 22:51:58 Uhr:

Wie hast du die Menüs zurückbekommen ?

Genau, für alle Menüs die Fehlen jeweils die "3-er Pakete" aktiviert, z.B.:

Code:
(181)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_BCmE
(183)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_BCmE_over_threshold_high
(67)-Car_Function_List_BAP_Gen2-BCmE_0x23

für die Komfortverbraucher

Code:
(186)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_user_eco_rating
(188)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_user_eco_rating_over_threshold_high

für den ThinkBluie Trainer (da gibts keinen BAP Kanal)

Code:
(191)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_Brake_Function
(193)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_Brake_Function_over_threshold_high
(73)-Car_Function_List_BAP_Gen2-Brake_0x26

für die ASR/ESC Einstellung

usw. - die Liste der Kürzel gibt es eh schon auf Seite 291 - ThinkBlue und ASR/ESC sind dort noch nicht richtig zugeordnet.

Gibt es diesen Think Blue Trainer schon im DM1? Bin letzten den R Variant gefahren, da war er drin. Lustiges extra ??

Zitat:

@graved schrieb am 7. Dezember 2015 um 08:38:41 Uhr:

Zitat:

@TBAx schrieb am 7. Dezember 2015 um 08:17:39 Uhr:

Vermutlich über ne alte AdpMap vor den Anpassungen oder einfach geschaut was fehlt und dann die entsprechenden Kanäle wieder aktiviert.

Zitat:

@graved schrieb am 7. Dezember 2015 um 08:38:41 Uhr:

Zitat:

@Fredi_900 schrieb am 6. Dezember 2015 um 22:51:58 Uhr:

Wie hast du die Menüs zurückbekommen ?

Genau, für alle Menüs die Fehlen jeweils die "3-er Pakete" aktiviert, z.B.:

Code:
(181)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_BCmE
(183)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_BCmE_over_threshold_high
(67)-Car_Function_List_BAP_Gen2-BCmE_0x23

für die Komfortverbraucher

Code:
(186)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_user_eco_rating
(188)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_user_eco_rating_over_threshold_high

für den ThinkBluie Trainer (da gibts keinen BAP Kanal)

Code:
(191)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_Brake_Function
(193)-Car_Function_Adaptations_Gen2-menu_display_Brake_Function_over_threshold_high
(73)-Car_Function_List_BAP_Gen2-Brake_0x26

für die ASR/ESC Einstellung

usw. - die Liste der Kürzel gibt es eh schon auf Seite 291 - ThinkBlue und ASR/ESC sind dort noch nicht richtig zugeordnet.

Danke vielmals, habs geschafft !!

lg

Fredi

Kennt hier jemand die Leuchtennummer der Kofferraumbeleuchtung bzw. ist die ueberhaupt in den adaptations (hab nichts rausstechen sehen)?

 

Habe mir statt der Soffite eine hellere LED eingebaut (fuer bessere Ausleuchtung, Lichtfarbe war mir egal). Diese glimmt jetzt immer leicht wenn das Fahrzeug aufgeschlossen ist, gerade genug um sie laestigerweise im Rueckspiegel zu sehen.

 

Wuerde gerne mal versuchen den Leuchtentyp von Glühlampe auf LED zu aendern oder die Dimmwerte etwas anzupassen damit das nicht mehr der Fall ist.

Die Kofferraumbeleuchtung ist nicht Teil des BCM überwachten und adaptierbaren Systems.

Danke, dachte ich mir schon. Da kann man wohl ueber die Schiene nichts machen.

Vielleicht hilft ja ein Widerstand parallel (4k7 sollte reichen) um den Kriechstrom abzuleiten.

Wens interessiert..... eingeloeteter 5k5 Widerstand in etwas Schrumpfschlauf zwischen dem Pluspol und der Anode der Sperrdiode im Soffittenhalter der Kofferraumbeleuchtung loest das Problem mit dem leichten Gluehen der LEDs. Beim Nachahmen darauf achten den Widerstand richtig zu befestigen (die Beinchen sollten ihn in Position halten, nicht das Lot) und er sollte den Metallreflektor nicht beruehren, auch nicht der Schrumpfschlauch. Beim Einbau ins Auto darauf achten das man ihn nicht verbiegt.

Selbst wenn der Kofferraum zu ist und das Auto nicht abgestellt und versperrt ist liegen dort ca. 6-7V RMS an, was bei meinen LEDs reicht sie etwas zum Gluehen zu bringen (die 85µA RMS reichten dafuer aus).

Mit dem Widerstand parallel zur Soffitte (aber der Sperrdiode weiterhin in Reihe) leuchtet die Lampe nur dann wenn der Kofferraum auch wirklich auf ist.

Bild-0
Bild-1
Bild-2
+3

Zitat:

@Laubie schrieb am 7. Dezember 2015 um 08:50:21 Uhr:

Gibt es diesen Think Blue Trainer schon im DM1? Bin letzten den R Variant gefahren, da war er drin. Lustiges extra ??

Würde mich auch brennend interessieren...

Weiß das jemand?

Nein, DM1 hatte es nicht.

Bei den letzten mit Mirrorlink (MJ15?) wäre es darüber machbar.

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.vwag.thinkblue

Moin zusammen,

Habe mir ein paar Sachen codiert. Wenn ich jetzt den Wagen anlasse, steht in der MFA E-Mode.

Fahre einen Golf 7 GTI. Keinen GTE

Hatte angenommen, das es mit dem deaktivieren der Start-Stop Automatik zusammenhängt, da ich es über den Energiebedarf gelöst hatte.

Aber habe diesen Wert neulich wieder angepasst auf den Standardwert 7,6 V und trotzdem noch die Anzeige.

Start-Stop geht aber...

Deine Antwort
Ähnliche Themen