ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Climatronic Dilemma?

Climatronic Dilemma?

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 24. Januar 2021 um 14:06

Hallo,

kann mir jemand kurz erklären wie die Climatronic beim Golf 5 FSI 1.6, Bj. 2004, eigentlich funktioniert?

Ich möchte z.B. angenehme warme Luft im Innenraum haben (z.B. auf langen Fahrten) nun habe ich mit ECON Taste probiert aber das scheint so nicht zu funkt. Wenn ich die gewünschte Temp. einstelle, egal, ob 22,24... oder 29C°, es kommt immer kalte Luft. Erst wenn ich es auf HI umstelle, kommt dann plötzlich sehr warme (viel zu warm) Luft rein. Man kann das irgendwie nicht ausbalancieren, dass eine angenehme Temp. rauskommt.

Irgendwie schient dem ECON Betrieb egal zu sein, welche Gradzahl man einstellt, es kommt immer kalte Luft rein. Oder spielt die eingestellte/gewünschte Gradzahl keine Rolle, weil die Klima eh beim ECON Betrieb aus ist? Also quasi entweder kalte Luft (Aussentemp. abhängig) oder gleich Klima an?

Warum dann aber bei Einstellung HI sehr warme Luft reinströmt? Irgendwie schnalle ich das Konzept nicht?

Ich würde mal gerne in der B. Anleitung nachlesen nur leider genau die ist nicht dabei gewesen.

Für ein paar Tipps wäre ich euch sehr dankbar.

Danke

Gruß

Ähnliche Themen
20 Antworten

haste mal Econ ausgeschaltet und Probiert, ??? Mit dürfte nicht gehen

Normal sollte die ausgewählte Tem kommen, egal mit Automatik oder econ.

eco ist ja praktisch nur die Klima/ an /aus.

Denke mal das vielleicht ein Sensor ne Macke hat

Fehlerspeicher auslesen und gegebenenfalls mit VCDS die Temperatursensor auf Plausibilität gegen prüfen.

Zitat:

@Uwe-sc schrieb am 24. Januar 2021 um 14:18:56 Uhr:

Fehlerspeicher auslesen und gegebenenfalls mit VCDS die Temperatursensor auf Plausibilität gegen prüfen.

Kann man nicht mit einer Tastenkombination die Climatronik testen ?

Da wird der Fühler für die Innenraumtemperatur nicht funktionieren. Der "denkt", es wäre zu warm und pustet deshalb kalte Luft. Nur auf HI pustet er warm, weil da die Temperaturkontrolle ausser Kraft ist.

Mit Econ hat das erstmal nichts zu tun, weil er mit und ohne Econ heizen müßte bei dem Wetter.

Hallo, da scheint wohl irgendetwas nicht mehr zu funktionieren.

Ich fahre auch hin und wieder mal meinen Golf V und egal, ob ECON oder AUTO angewählt ist, es bläst immer die eingestellte Temperatur in den Innenraum.

 

VG

Themenstarteram 24. Januar 2021 um 14:41

Also was mir noch aufgefallen ist, dass manchmal auf der Beifahrer Seite warme Luft rauskommt, was korrekt ist, und auf der Fahrer Seite kalte. Wenn das jetzt der Sensor ist, wie kann ich ihn testen bzw. wechseln? Wo sitzt er denn?

Also solange du nicht nach meiner oben geschrieben Anleitung vor gehst wirst du dann eh nur fröhliche Sensor wechsel durchführen können. Da sind mehrere Temp. Sensoren verbaut. Möchtest du jetzt von jeden wissen wo der sitz und zu wechseln ist oder möchtest du erstmal herausfinden welcher überhaupt defekt ist?

Themenstarteram 24. Januar 2021 um 15:22

@Uwe-sc dazu muss ich aber wohl in die Werkstatt. Gibt es auch eine andere Möglichkeit es zu testen? Zum Beispiel mit Tastenkombination die Climatronic?

Wie viele Sensoren hat die Climatronic?

Wenn es beim Beifahrer geht und beim Fahrer nicht könnte auch ne klappe hängen?

Die müßte aber auch hängen, wenn man auf HI stellt, aber da kommt dann ja warme Luft. Daher tippe ich stark auf defekten Sensor.

Auch die Klappe würde im Fehlerspeicher stehen und wenn nicht dann aber über Stellglieddiagnostic zu sehen sein. Also fröhliches weiter so oder ab zum auslesen.

Themenstarteram 25. Januar 2021 um 8:19

Moin,

Fehler wurden ausgelesen...leider gab es keine protokolierten Fehler. Ich werde wohl auf Verdacht den Sensor wechseln müssen. Meiner Vermutung nach muss es der auf der Fahrerseite sein. Wie viele Sensoren hat denn die Fahrerseite? Einer im S.Kasten und einer oberhalb vom Gaspedal. Gibt es noch andere?

Wie schon geschrieben nicht nur Fehler Auslese man kann auch sich die einzelnen Temperaturgeber anzeigen lassen am besten alle zusammen anzeigen lassen und da fällt dann eigentlich sehr schnell auf welcher es ist. Und die Klappen kann man in einer Stellglieddiagnostic ansteuern dabei sieht man wie weit sie sich bewegen. Wo kommst du her? Vielleicht kann dir in der Nähe einer mit vcds weiterhelfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen