ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. civic EJ9 - paar fragen

civic EJ9 - paar fragen

Themenstarteram 7. August 2006 um 20:07

nabend.

 

folgender sachverhalt:

 

ich fahre z.Z. nen golf 3 mit 197.000km auf der uhr.

nun kam gestern mein vater auf mich zu, und hat mich gefragt ob ich seinen civic EJ9 für 2000€ kaufen will.

fakt ist, das es fraglich ist, wie lange mein golf noch durchhält.

der honda ist bj. 97, 1.4l mit 90ps, 4-türer, klima usw. und hat 147.000km runter, ist aber TOP is schuss.

erstbesitzer war ein älterer herr und seit etwa 70.000km fährt mein vater den wagen, ich kann also sicher sein das der wagen gut behandelt wurde.

er hat regelmäßig durchsichten genossen und wenn es was zu reparieren galt, dann wurde das auch durchgeführt.

da ich für den golf noch etwa 1000 bekommen würde, müsste ich nur noch 1000 aus eigener tasche bezahlen....gutes angebot eigentlich.

nun meine frage:

wie siehts aus mit der laufleistung dieser motoren?

wie gesagt, er wurde immer pfleglich behandelt.

ist der motor dafür bekannt das er ab einer bestimmten km-zahl irgendwann die hufe streckt, oder kann ich davon ausgehen das er auch noch die 200.000 knacken wird?

gibt es sonst noch irgendwelche dinge auf die man bei honda speziell acht geben muss?

klar gibs auch bei diesem wagen kleine "mängel" wie z.b. nen bockigen fensterheber hinten oder quitschende scheibenbremsen vorne.

das einzige was mich so bissl stört, ist die schwachbrüstigkeit der maschine.

bei 165 - 170 ist schluss auf der bahn, und allg. zieht er nicht so wirklich.

mein golf mit ebenfalls 90ps aus 1.8l ist kein vergleich dazu, das sind 2 welten.

gehe ich richtig in der annahme das es wie bei den motoren beim golf keine "günstige" variante gibt dem motor bissl mehr power zu entlocken?

kann es wirklich nur daran liegen das der wagen "falsch" eingefahren wurde?

ich mein ich werd ihn dann mal paar hundert km auf der bahn freiblasen, aber das dürfte nicht viel helfen.

 

wäre für antworten dankbar.

Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Sega66

übrigens, meiner hat bisher (nach 115.000 Kilometer) noch keinen meßbaren Ölverbrauch ! Alle 15.000 Ölwechsel und gut ist.

Also einen Ölwechsel soll man laut Honda alle 10tkm machen...!

Fahre viel in der Stadt, im Winter leider Kurzstrecke zur Arbeit und verbrauche 7l Normal. Im Sommer wie im Winter! Im Sommer halt auch soviel, weil ich 195/55 Reifen drauf habe!

Letztens bin ich mit einer Tankfüllung 540km weit gekommen und da war noch dicke Luft weitere 100Km drauf zu spulen! Kam an die Grenze zu Dänemark und hatte halt keine Kronen mit und musste daher tanken:-)

Als Durchschnittsverbrauch habe ich da 6L errechnet! Bin aber auch maximal 130 gefahren und habe das Gaspedal wirklich nur gestreichelt!

Leider habe ich heute entdeckt das auch meiner an der Gummilippe beim Kofferraum rostet... Werde mir das mal morgen genauer anschauen!

Das einzige was ich bereue an dem Fahrzeug ist, das ich mir keinen Diesel geholt habe.... Gabs meines Wissens auch nicht von dem Modell. Hätte sich gelohnt bei ner Fahrleistung von knapp 20tkm im Jahr!

Achso, sollte vielleicht noch erwähnen das ich in der Woche in der Stadt unterwegs bin und die meisten Kilometer auf der Autobahn am WE drauffahre oder wenn ich frei habe. Führe leider eine Fernbeziehung:-(

Zitat:

Original geschrieben von blabla2

Also einen Ölwechsel soll man laut Honda alle 10tkm machen...!

Das einzige was ich bereue an dem Fahrzeug ist, das ich mir keinen Diesel geholt habe.... Gabs meines Wissens auch nicht von dem Modell. Hätte sich gelohnt bei ner Fahrleistung von knapp 20tkm im Jahr!

Also bei meinem Civic muss defintiv lt. Serviceheft alle 15.000 km der Ölwechsel gemacht werden.

Liegt evtl. daran, dass meiner vom letzten Baujahr (2001) ist.

Du bereust dass Du keinen Dieselmotor gekauft hast, obwohl es den bei dem Modell überhaupt angeboten wurde ?!

Was gibt's denn dann da zu bereuen ?

am 13. August 2006 um 17:52

so bei mir steht im Serviceheft 120tkm Zahnriemenwechsel. hab jetzt extra mal nachgeschaut. Meiner ist Bj 99. Villeicht wurde das mal geändert. Im Zweifel bei Honda nachfragen. Typ Ej9 ist nicht gleich EJ9. Beispielsweise muß meiner offiziell super tanken und den älteren reicht Normal.

Zur Herkunft: Meines Wissens ist der EJ9 in Japan gebaut. Meiner zumindest. Das kann man an der Fahrgestellnummer erkennen.

das mit dem "nicht nett" war ja nicht bierernst gemeint, sondern mit einem Augenzwickern sozusagen. Civic ist halt ein ganz anderes Fahrverhalten als Golf.

fahre auch einen ej9 mit 90 ps (vorher 75 -> dichtung), aber mein niedrigster verbrauch lag bei ca. 8 liter super. hab da schon früh hochgeschaltet (~2.000U/m) und schon bei 50km/h im 5. gang geschaltet... was mach ich falsch??? wie komme ich auf 6 liter?? hab meinen fs gut halbes jahr, da kannt man noch nicht die tricks :)

ansonsten bin ich super zufrieden, habe jetzt 110.000 km drauf und sind keinerlei anzeichen zu spüren.

schönes einsteigerauto..

 

zum wert: habe selbst 4.500 euro bezahlt (wie vorher schon beschrieben)...auto hat aber auch nahezu vollaustattung..

Zitat:

Original geschrieben von eL FuRoR

was mach ich falsch??? wie komme ich auf 6 liter?? hab meinen fs gut halbes jahr, da kannt man noch nicht die tricks :)

=> Luftdruck in den Reifen auf ca. 2,8 bar

=> keine Breitreifen, maximal 185/60/R14

=> vorausschauend fahren

hab 185/60R14 und ich fahre auch vorausschauend :) luftdruck kann ich jetzt nicht viel zu sagen

Zitat:

Original geschrieben von Sega66

Also bei meinem Civic muss defintiv lt. Serviceheft alle 15.000 km der Ölwechsel gemacht werden.

Liegt evtl. daran, dass meiner vom letzten Baujahr (2001) ist.

Du bereust dass Du keinen Dieselmotor gekauft hast, obwohl es den bei dem Modell überhaupt angeboten wurde ?!

Was gibt's denn dann da zu bereuen ?

Hmm, was du mir eigentlich sagen wolltest habe ich jetzt nicht verstanden....?

Der civic war halt damals im Vergleich mit anderen recht günstig. Habe ihn von Privat gekauft. Leider kann man sich da halt nicht die Farbe, Motor usw. aussuchen. Entweder man schlägt zu oder halt nicht und sucht weiter.

 

Also Verbräuche um 6L sind nur realistisch wenn du Langstrecke mit Konstant max. 120km/h fährst! Ansonsten musst du mit 7l rechnen!

Achso, meine Angaben beziehen sich auf 195/55 Reifen und Sommer. Vielleicht würde meiner nen halben Liter weniger schlucken wenn ich schmalere und Rollwiderstandsoptimierte Reifen hätte? Aber auch daran kann und will ich zuzeit nicht´s ändern, da die Räder bei Kauf schon drauf waren und noch gut Profil besitzen!

Zitat:

Original geschrieben von blabla2

Hmm, was du mir eigentlich sagen wolltest habe ich jetzt nicht verstanden....?

Dass der Ölwechsel lt. Seviceheft alle 15.000 km ansteht, und nicht wie Du hier zum besten gibst, dass er schon alle 10.000 km fällig sei.

Also meiner ist Erstzulassung 3/98, er wurde dann wahrscheinlich 97 produziert und bei mir steht defenitiv alle 10tkm!!!!

Deiner ist ja neuer, du musst ja auch mit super fahren! Kann also sein das da was geändert wurde??

Grüße

Themenstarteram 3. September 2006 um 18:42

mein vater hats jetzt mal ausprobiert im 4. gang den wagen auszufahren, und siehe da, 180 km/h waren ohne großen anlauf drinne...mit genügend anlauf wohl auch 190...oder sogar noch mehr? *fantasier* ;)

gut zu wissen ;)

 

danke

am 3. September 2006 um 19:32

Bei idealen Bedingungen und damit meine ich ein starkes Gefälle, fährt man den EJ9 auch im 4ten bis in den Begrenzer.

ca. 212 Km/h laut Tacho.

Themenstarteram 17. September 2006 um 22:34

sooo, letzten mittwoch hat der wagen den tüv/au ohne erkennbare mängel bestanden.

achsmanschetten sollten bei der nächsten durchsicht gemacht werden (was kostet das etwa?) und der zahnriemen muss alle 5jahre gewechselt werden, also noch ein jahr zeit oder etwa 10-15.000km.

ob rost an den radläufen und der leiste im kofferraum ist, muss ich noch nachschauen, aber alles in allem freue ich mich drauf wenn der schlüssel zu dem ding mir gehört :D

 

mfg

Themenstarteram 25. September 2006 um 2:02

mir is am WE aufgefallen, das beim einlegen des 5.gangs bei ca. 60km/h es teilweise vorkommt, das ein knarzen zu hören ist.wie als wenn man aus versehen die kupplung zu früh loslässt, obwohl der gang noch nicht richtig drin ist.

passiert aber nur bei ca. 60 und nur beim 5. .

ob ich die kupplung lange oder kurz gedrückt habe, spielt dabei keine rolle.

kann es sein das das erste anzeichen für eine nicht mehr ordnungsgemäße trennung der kupplung sind?

aber warum passiert das nur da?

hat jemand ne idee?

 

mfg stunt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. civic EJ9 - paar fragen