ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Car-Net sinnvoll?

Car-Net sinnvoll?

VW Passat B8
Themenstarteram 16. April 2019 um 23:14

Hi

 

habe ein Passat 01/2015 mit discover pro, Version weiß ich leider nicht. Es ist die ohne Glasfront

 

Was bringt mir Car-Net?

 

Momentan sehe ich nur den Vorteil bei Google Verkehrsinfo oder seh ich das falsch?

 

Danke

Grüße Alex

Ähnliche Themen
64 Antworten

Ja, die Verkehrsdaten, welche aber von TomTom stammen, sind die einzige wirklich sinnvolle Funktionalität von Carnet.

 

Den Rest würde ich jetzt eher als unnötige Spielerei bezeichnen. Allenfalls die POI Sache könnte u.U. noch von Interesse sein.

Car-Net funktioniert aber nur bei bestehender Internetverbindung zB über Smartphone oder geht's auch ohne?

Du brauchst ne Internetverbindung. Entweder falls du Business Premium hast über eine eingeschobene SIM Karte oder du machst an deinem Handy einen Hotspot auf, über den sich das Auto mit dem Internet verbindet.

car- net nur mit internet. mit telefonschnittstelle comfort über hotspot. mit business geht auch über interne sim karte.

die vorteile find ich eher als spielerei. man hat durch car-net einen verkehrsfluss auf einigen strecken (mir ist unklar, wie die strecken gewählt werden. habe die anzeige durch ein kaff durch aber eine kreuzende landstraße ist wiederrum ohne). Dazu sieht man dann gut, wo stau ist und man bekommt vllt eher mit, wenn ein unfall o.ä. auf der navi route ist.

POI hat man auch ohne car-net. mit kannst du die lediglich irgendwie online drauf laden. wetter kannst du naschauen, bisl nachrichten erhalten und ggf lesen, sowie tankstellenpreise in der nähe abfragen

Ich habe mich noch gar nicht registriert für Car-Net. Sehe auch irgendwie keine Vorteile, außer vielleicht etwas genauere Stauinfos

Für den reinen Stadt bzw. Landfahrer vermutlich eher uninteressant, für mich als Autobahnfahrer ist es schon interessant!

In der Stadt aktiviere ich es nie, auf der Bahn immer.

Aktueller Vorteil, nicht bei allen nutzbar bzw. schon abgelaufen, ist die Google Earth Ansicht!

Leider kann man diese nach aktuellem Stand nicht verlängern, wenn abgelaufen dann für immer weg!

Zitat:

@Timmota [url=https://www.motor-talk.de/.../car-net-sinnvoll-t6599883.html?...]schrieb man hat durch car-net einen verkehrsfluss auf einigen strecken (mir ist unklar, wie die strecken gewählt werden. habe die anzeige durch ein kaff durch aber eine kreuzende landstraße ist wiederrum ohne). Dazu sieht man dann gut, wo stau ist und man bekommt vllt eher mit, wenn ein unfall o.ä. auf der navi route ist.

In DE nur auf Autobahnen und Bundesstraßen.

Wenn die Straße in Deinem Kaff also ein B in der Bezeichnung hat, hast du die Antwort.

Ich bin Vielfahrer und nutze Carnet ausschließlich für Verkehrsdaten/Live Traffic und die Google Online-Zielsuche.

Einige Carnet Funktionen wie Tankstellenpreise funktionieren im MJ15 leider nicht.

hatte das am Anfang mal abgeschlossen für 1 Jahr aus Interesse. Für mich - wie Variant-Fan es schon sagte - als 0815 Pendler ohne Autobahn reine Spielerei. Die Verkehrsinfos sind nett, die Google Ansicht fand ich super (jetzt eh weg). Zudem habe ich nie ganz verstanden warum ich dafür bezahlen muss wenn es Google Maps oder Apple Maps integriert anbieten (umsonst sage ich absichtlich nicht damit nicht gleich die Datenkeule kommt).

danke 1850. das ist die lösung.

das eine ist eine L und die B geht durch das kaff durch. ist für mich halt nicht sinnvoll, da die B durch viele städte und dörfer durch geht und dadruch viel stadtverkehr vorhanden ist, die L hingegen führt an städten vorbei.

M.m.n. finde ich es sinniger auf der L verkehrsdaten zu haben, denn was interessiert mich der verkehr in der stadt?

zum glück fahre ich die B und kann deswegen den berufsverkehr "umfahren" :D

Ich find die Stauinfos sinnvoll und nur um die geht es mir

Zitat:

@#1850 schrieb am 17. April 2019 um 08:52:26 Uhr:

Zitat:

@Timmota [url=https://www.motor-talk.de/.../car-net-sinnvoll-t6599883.html?...]schrieb man hat durch car-net einen verkehrsfluss auf einigen strecken (mir ist unklar, wie die strecken gewählt werden. habe die anzeige durch ein kaff durch aber eine kreuzende landstraße ist wiederrum ohne). Dazu sieht man dann gut, wo stau ist und man bekommt vllt eher mit, wenn ein unfall o.ä. auf der navi route ist.

In DE nur auf Autobahnen und Bundesstraßen.

Wenn die Straße in Deinem Kaff also ein B in der Bezeichnung hat, hast du die Antwort.

Ich bin Vielfahrer und nutze Carnet ausschließlich für Verkehrsdaten/Live Traffic und die Google Online-Zielsuche.

Einige Carnet Funktionen wie Tankstellenpreise funktionieren im MJ15 leider nicht.

 

Mein Passat mit EZ 04/2015 zeigt mir Tankstellenpreise an, die bisher immer mit denen an der angefahrenen Tankstelle übereingestimmt haben.

Ansonsten finde ich gerade hier in Nürnberg die Verkehrsinfos - gerade im Berufs- / Feierabendverkehr - klasse.

Zitat:

@Variant-Fan schrieb am 17. April 2019 um 08:35:47 Uhr:

Für den reinen Stadt bzw. Landfahrer vermutlich eher uninteressant, für mich als Autobahnfahrer ist es schon interessant!

Gerade in der Stadt ist es super hilfreich, da man in der Stadt viel mehr Möglichkeiten hat auszuweichen. Eine andere Autobahn ist schon etwas anderes...

Wir haben mal getestet. VW Carnet gegen Apple Navi. Von Giessen nach München war ich mit Carnet 1,5 Stunden eher da, trotz 100km mehr Strecke. Es hat mich wunderbar um den Stau herumgeführt.

Die Stauanzeige im AI Display nutze ich gefühlt jede Minute, um zu schauen, ob ich anders fahre. Momentan ist in HH sehr viel Stau. Und mit der Simkarte fest eingebaut, muss ich mir über nichts sorgen machen - außer wenn irgendwann die 3 Jahre um sind. 80€/Jahr finde ich einen stolzen Preis!

Die Verkehrsdaten sind Gold wert. Kann es nur empfehlen. Besonders für Autobahnfahrten und Ballungszentren.

Ich habe jetzt für die Urlaubsfahrt das erste mal Car-Net auf 600km getestet ich bin begeistert. Stauumfahrung hat super funktioniert. Genial fand ich die Durchsage „Unfall voraus“ auf der a10 und ungefähr 500m später war ein noch nicht abgesicherter Auffahrunfall.

Deine Antwort
Ähnliche Themen