ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. C215 Probleme mit Nokia Telefonsystem

C215 Probleme mit Nokia Telefonsystem

Mercedes CL C215
Themenstarteram 3. Februar 2021 um 20:50

Guten Tag geehrte Forums Mitglieder,

Ich habe mir kürzlich einen W215 CL500 BJ. 2002 zugelegt, Fahrzeug ist in einem Top-Zustand und ich bin soweit voll zufrieden. Er verfügt über eine Telefonanlage bzw Schale für Nokia Handys der Serie 5/6 (Ausstattungscode 852) welche wohl gleichzeitig eine Freisprecheinrichtung bietet und aber auch einen Hörer. Ich habe mir ein kompatibles Nokia 6150 zugelegt und wollte die Anlage mal ausprobieren, wobei mir folgendes Aufgefallen ist: Wenn ich jemanden anrufe habe ich über den Hörer etwa 1-2 Sekunden Ton, anschließend wird er stumm, anruf läuft weiter. Das Comand erkennt das Telefon nicht und ich dachte ursprünglich es würde ein Kabelbruch vorliegen, ist allerdings nicht der Fall ich habe die Schale durch eine andere ausgetauscht, gleiches Problem.

Der Vorbesitzer hat den originalen Bose Verstärker durch einen anderen Verstärker getauscht welcher über Cinch angesteuert wird, dadurch hat das Comand keinen Ton. Ich habe auch kein wirkliches Interesse an der Freisprecheinrichtung, ich würde gerne über den Hörer mit dem Nokia telefonieren können. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte oder schonmal ähnliche Probleme gehabt und eine Lösung für mich?

Danke

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wenn der Vorbesitzer den Bose Verstärker durch was anderes ersetzt hat, dann hat er wohl den Lichtwellenleiter (vermutlich D2B) totgelegt. Aber das Telefonsteuergerät braucht den Bus um überhaupt was an Audio zu liefern. Das wird schwierig. Schick mir mal deine VIN per PN, dann schau ich mal ob ich was finde

Themenstarteram 3. Februar 2021 um 21:19

Das könnte sein, ich werde ihn gleich mal fragen. Aber dann dürfte es doch garkeinen Ton abgeben? Während es ruft ist kurz Ton am Hörer und anschließend auch sobald der Anruf entgegen genommen wurde etwa 1-2 Sekunden von dem Telefonat. Die Vin schick ich dir

Themenstarteram 4. Februar 2021 um 11:38

Also der Vorbesitzer hat die ganzen Glasfaserkabel gelassen wie sie sind, die liegen noch in der Nähe des neuen Verstärkers. Der Verstärker ist nicht mit dem Comand verbunden, ich schau dann nochmal ins Geheimmenü falls mein Comand das hat. Die Lichtwellenleiter müssten aber noch da sein

Womit spielt dein Auto dann Radio, CD-Musik? Wenn der Bose hatte, dann hat er keine Lautsprecherkabel die am Comand enden, sondern hinten in der linken Radmulde. Wenn der D2B Lichtwellenbus dort unterbrochen ist, dann kann keiner der anderen Audioteilnehmer (Telefon, Linguatronic, CDC, .....) was liefern.

Themenstarteram 4. Februar 2021 um 12:42

Der neue Verstärker wird über Bluetooth per Cinch angesteuert. Und ja das Comand ist jetzt stumm, Radio und CD brauch ich nicht und wie gesagt die Freisprecheinrichtung benötige ich eigentlich auch nicht, da ich nur den Hörer benutzen möchte. D.h. also ich muss wieder einen Bose Verstärker einbauen damit das Lichtleitersystem wieder funktioniert?

So ganz erschließt sich die Lösung nicht. Womit „fütterst“ und bedienst du den neuen Verstärker? IPod oder iPhone mit BT? Wenn der D2B unterbrochen ist, geht Freisprechen nicht. Aber du kannst mal im Menu des Nokia schauen, ob es eine Möglichkeit gibt „Freisprechen“ abzuschalten. Die kurze Tonwiedergabe am Anfang des Telefonates spricht dafür, dass das Telefon automatisch auf Freisprechen schaltet und dann hört man natürlich nichts mehr.

Themenstarteram 4. Februar 2021 um 14:18

Mit dem neuen Verstärker verbinde ich mich mit Bluetooth. Ich vermute ebenfalls das es quasi versucht die Freisprecheinrichtung anzusteuern, ich werde das gleich nochmal prüfen. Danke erstmal

Themenstarteram 4. Februar 2021 um 14:21

Ich habe auch bereits die Kabel die vom Hörer zum Steuergerät gehen überprüft und versucht die Kabel ausfindig zumachen die für das Mikrofon und Lautsprecher der Freisprecheinrichtung zuständig sind. Erfolglos

Was verbindest du per BT mit dem Verstärker? Übrigens was bringt es ohne FSE-Funktion? Da kannst du ja gleich das Nokia ans Ohr halten, was ohnehin verboten ist? Siehst du das Telefon im Comand? Ich dachte nein, oder? Ich glaube auch, aber nicht 100% sicher, dass das Comand seine Teilnehmer über D2B erkennt. Und das geht natürlich nicht. Wenn die D2B Leitung vom Bose offen hinten rumliegen, kannst du die mit einem D2B Brückensteckerer verbinden, damit der Kreis wieder geschlossen ist. Evt. erkennt das Comand dann das Telefon wieder.

Hier dein EPC Auszug zum Thema Telefonvorrüstung. Es müsste das oberste Schema sein.

https://mercedes.7zap.com/.../?param=vin%3Awdb2153751a026729

Laut Datenkarte hattest du wohl auch einen CD-Wechsler? Der hat auch einen D2B Anschluss der gedrückt werden müsste (oder ausgebaut)

Im Anhang die Verkabelung des Telefonadapters in der Armlehne zum SG

Themenstarteram 4. Februar 2021 um 17:25

Ja der CD Wechsler ist auch ausgebaut. Wenn ich den Schaltplan verstehe müsste also irgendwo ein Kabel sein für Mikrofon und Lautsprecher welche ich trennen könnte und das dadurch eventuell unterbinden? Danke

Ich glaube das wäre nicht zielführend. Das Micro der FSE sitzt oben in der Dachbedieneinheit und ist direkt mit dem SG (FSE) verbunden. Der Ton wird von der FSE über den D2B Bus verteilt. Was gehen könnte, wie ich schon vorher gesagt habe, wäre bei dem Nokia Handy die Funktion „Freisprechen“ abzuschalten oder vielleicht kann man das beim telefonieren ab- bzw. zuwählen. Ich habe das 6210 drin und das geht sofort wenn mich einer anruft bzw. wenn ich wähle auf „Freisprechen“ und damit auf den D2B Bus.

Themenstarteram 4. Februar 2021 um 18:46

Naja das Nokia 6150 hat das glaube ich nicht bzw habe ich noch nicht rausgefunden wo es funktioniert. Im schlimmsten Fall klebe ich einfach die Kontakte des Nokias ab und telefonier quasi mit dem Hörer falsch herum also normal mit dem Nokia

Muss ich das verstehen????? Oder war das ein Spässchen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. C215 Probleme mit Nokia Telefonsystem